• Schlagwort: 

    Technik

  • Überwachung: Verfassungsschutz nutzt vermehrt "stille SMS"

    ÜberwachungVerfassungsschutz nutzt vermehrt "stille SMS"

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Mithilfe von SMS, die der Empfänger nicht sieht, können Behörden Handys orten. Besonders oft nutzt das Bundesamt für Verfassungsschutz die umstrittene Technik.

  • FaxgeräteFax an Udo

    05.02.2015, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Früher zu modern, heute schön altmodisch

  • Künstliche Befruchtung in Großbritannien: Babys mit drei Elternteilen künftig möglich

    Künstliche Befruchtung in GroßbritannienBabys mit drei Elternteilen künftig möglich

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Parlament in London hat entschieden: Mediziner dürfen für eine künstliche Befruchtung DNA von drei Menschen nutzen, wenn das schwere Erbkrankheiten verhindert.

  • Autonomes Fahren: Dobrindt entwickelt Regeln für Roboterautos

    Autonomes FahrenDobrindt entwickelt Regeln für Roboterautos

    01.02.2015, ZEIT ONLINE

    Wer haftet, wenn der Computer einen Unfall baut? Das Verkehrsministerium bereitet die Zulassung von selbstfahrenden Autos vor und beruft dazu einen Runden Tisch ein.

  • Wortschöpfung: Scramjet

    WortschöpfungScramjet

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Düsentriebwerke müssen Sauerstoff atmen, um Treibstoff zu verbrennen. Je schneller das Flugzeug, desto weniger Luft bekommen sie. Scramjets können die Kondition steigern.

  • Wortschöpfung: Textonym

    WortschöpfungTextonym

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    4-2-5-5-6 sind die Zahlen, die ins Handy getippt "Hallo" ergeben. Die Texterkennung macht die Zahlen zum Wort. Im Fall von Textonymen aber ist das komplizierter.

  • Wortschöpfung: Rehabilitainment

    WortschöpfungRehabilitainment

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Nutzer von Spielekonsolen wie Wii oder Kinect wiederholen stundenlang geduldig vorgegebene Bewegungen – freiwillig. Genau das, was viele Rehapatienten brauchen.

  • ComputerspieleUnsere Schätze fürs Onlinemuseum

    15.01.2015, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Archivare ringen mit der Technik alter Computerspiele.

  • HalbwissenRock around DNA

    15.01.2015, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Unsere wöchentliche Kolumne über halbe Wahrheiten. Diesmal: Musik in DNA speichern.

  • Roadie: Die helfenden Hände der Rockstars

    RoadieDie helfenden Hände der Rockstars

    08.01.2015, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Sex, Drugs und Rock 'n' Roll: Über den Beruf des Roadies existieren viele Mythen. Im Arbeitsalltag ist davon jedoch wenig zu sehen. Der Beruf der Woche

  • HalbwissenNicht mehr farbenblind

    08.01.2015, DIE ZEIT, Urs Willmann

    Unsere wöchentliche Kolumne über halbe Wahrheiten. Diesmal: intelligente Waschmaschinen.

  • Elektronikmesse CES: Gesetze bremsen das Roboterauto

    Elektronikmesse CESGesetze bremsen das Roboterauto

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Peter Maahn

    Mercedes und Audi beweisen auf Testfahrten, dass ein Auto auch ohne Mensch am Lenkrad gut fahren kann. Heutige Gesetze stehen einer zügigen Markteinführung aber entgegen.

  • Snowden-Dokumente: Jetzt liest die NSA sogar Faxe mit

    Snowden-DokumenteJetzt liest die NSA sogar Faxe mit

    02.01.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Ein Geheimdokument belegt, wie die NSA auch Behörden-Faxe abfängt? Nicht ganz: Ein Künstler hat versucht, einen Zugang zu einem zu wenig beachteten Skandal zu schaffen.

  • Wortschöpfung: Unikatsgesellschaft

    WortschöpfungUnikatsgesellschaft

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Manufaktur statt Fließband, individuell statt von der Stange. Als nächste industrielle Revolution ist das schon bezeichnet worden. Sind Einzelstücke die Zukunft aller?

  • Weltausstellung in New YorkDer schöne Schein des Kalten Krieges

    30.12.2014, DIE ZEIT, Richard Barbrook

    Interstellare Reisen, Kernfusion für jedermann und denkende Maschinen: Die Weltausstellung in New York versprach vor 50 Jahren eine heitere Revolution des Alltags.

  • Sensoren: Kontrollverlust am Lenkrad

    SensorenKontrollverlust am Lenkrad

    23.12.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Computer und Sensoren sollen Autos sicherer machen. Das tun sie auch. Gleichzeitig entstehen aber ganz neue Gefahren. Denn die Systeme sind weder offen noch transparent.

  • Autonomes Fahren: Das Google-Auto fährt jetzt auch

    Autonomes FahrenDas Google-Auto fährt jetzt auch

    23.12.2014, DIE ZEIT, Andreas Donath

    Das autonom fahrende Auto von Google ist fertig – zumindest als Prototyp. Um US-Gesetzen zu entsprechen, hat der Konzern erst einmal doch Lenkrad und Pedale eingebaut.

  • Wortschöpfung: Ornithopter

    WortschöpfungOrnithopter

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    Nach demselben Muster wie beim Helikopter spricht man von Ornithoptern. Aber was heißt hier "man"? Kaum jemand, der je dieses Wort gehört hätte.

  • Neurologie: Neun Volt für Geistesblitze

    NeurologieElektroschocks für Geistesblitze

    14.12.2014, DIE ZEIT, Bernd Eberhart

    Mit ungefähr neun Volt regen Bastler ihr Gehirn an, um ihre Denkleistung zu verbessern. Forscher kennen die Methode, doch den Selbstversuch können sie kaum empfehlen.

  • US-Geheimdienst: Dick Cheney wettert gegen CIA-Folterbericht

    US-GeheimdienstDick Cheney wettert gegen CIA-Folterbericht

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    "Der Bericht ist voller Scheiße": Mit drastischen Worten hat der Ex-Vizepräsident unter George W. Bush klargestellt, was er von dem CIA-Folterbericht hält.

  • Thüringen: Ex-Mitarbeiter von Mike Mohring unter Abhör-Verdacht

    ThüringenEx-Mitarbeiter von Mike Mohring unter Abhör-Verdacht

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ein früherer Mitarbeiter des Thüringer CDU-Fraktionschefs soll die Fraktion abgehört haben. Wanzen wurden nicht gefunden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

  • 3-D-Drucker: Ausdruck in der dritten Dimension

    3-D-DruckerFötus aus dem 3-D-Drucker

    05.12.2014, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Flugzeugbauteile, Pizza, Ersatzohren oder ganze Häuser – das alles lässt sich mit 3-D-Druckern herstellen. Manche bringt die Technik aber auch auf makabre Ideen.

  • Schauplatz: NürnbergEine Fälschung für die Westentasche?

    04.12.2014, DIE ZEIT, Maximilian Probst

    Der Streit um die angeblich älteste Kleinuhr der Welt wird beigelegt.

  • Korruption: Staatsanwaltschaft durchsucht Airbus-Standorte

    KorruptionStaatsanwaltschaft durchsucht Airbus-Standorte

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ermittler verdächtigen den Konzern, sich mit Schmiergeld Milliardenaufträge erschlichen zu haben. Es geht um Grenzsicherungsprojekte in Rumänien und Saudi-Arabien.

  • Geheimnisverrat: Regierung will Whistleblower anzeigen

    GeheimnisverratRegierung will Whistleblower anzeigen

    29.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Kanzleramt vermutet, dass Regierungsmitarbeiter vertrauliche Informationen an Medien weitergeben. Laut "Spiegel" geht es dagegen nun juristisch vor.

  • Abonnieren: RSS-Feed