• Schlagwort: 

    Textilindustrie

  • Nachhaltigkeit: Herrenhosen zu Etuikleidern

    NachhaltigkeitHerrenhosen zu Etuikleidern

    20.08.2015, ZEIT ONLINE, Elisabeth von Thadden

    Das Hamburger Modelabel Süße Teilchen belebt alte Stoffe neu. In seinem Ladenatelier trotzen Gleichgesinnte der Verschwendung und Ausbeutung im Textil-Massenmarkt.

  • Mode: Kleidung als Werkzeug

    ModeKleidung als Werkzeug

    21.07.2015, ZEIT ONLINE, Hannes Grassegger

    Ein Japaner ist dabei, H&M und Zara zu überrunden: Uniqlo wächst schneller als Google. Mit Bekleidung, die nicht modisch sein will. Und genau darum so erfolgreich ist.

  • Narrowboats: England, so schmal

    NarrowboatsEngland, so eng und so weit

    15.07.2015, DIE ZEIT, Wolfgang Gehrmann

    Narrowboats versorgten Manchester einst mit Kohle und Stahl. Nun werden sie genutzt, um der kapitalistischen Welt zu entkommen. Unser Autor ist auf einem Boot mitgereist.

  • Textilindustrie: Bloß eine Beruhigung für das Gewissen

    TextilindustrieBloß eine Beruhigung für das Gewissen

    09.07.2015, ZEIT ONLINE

    Viele Unternehmen lassen ihre Zulieferer prüfen. Die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie bessert das kaum, denn die Zertifikate halten nicht, was sie versprechen.

  • Bekleidung: Konzerne treten Textilbündnis bei

    BekleidungKonzerne treten Textilbündnis bei

    02.06.2015, ZEIT ONLINE

    Adidas, Aldi und Kik: Das Textilbündnis von Bundesentwicklungsminister Müller hat zahlreiche neue Mitglieder. Zuvor waren die Standards der Vereinigung gesenkt worden.

  • Bangladesch: 41 Mordanklagen wegen eingestürzter Textilfabrik

    Bangladesch41 Mordanklagen wegen eingestürzter Textilfabrik

    01.06.2015, ZEIT ONLINE

    Verantwortliche des Einsturzes einer Textilfabrik in Bangladesch vor zwei Jahren sind des Mordes angeklagt worden. Bei dem Unglück hatte es mehr als 1.100 Tote gegeben.

  • Bangladesch: Merkel fordert rasche Entschädigung für Rana-Plaza-Opfer

    BangladeschMerkel fordert rasche Entschädigung für Rana-Plaza-Opfer

    21.05.2015, ZEIT ONLINE

    Das "Unding" der fehlenden Entschädigung soll beim G-7-Gipfel besprochen werden, kündigt die Kanzlerin an. Weitere Themen seien globale Krisen, Welthandel und das Klima.

  • American ApparelDov Charney kämpft um sein Erbe

    02.04.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Der ausgebootete Gründer von American Apparel will zurück in sein Unternehmen. Angestellte unterstützen ihn – trotz seiner früheren Eskapaden.

  • Stilkolumne: Kreativer Rohstoff

    StilkolumneModisches Recycling

    19.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Müll muss nicht wertlos sein. Immer mehr Designer setzen auf recycelte Stoffe – machen aus PET-Flaschen Jacken und aus Autoreifen Rucksäcke. Die hoffentlich lange halten.

  • Unglück in Pakistan: Brandopfer klagen gegen Kik

    Unglück in PakistanBrandopfer klagen gegen Kik

    13.03.2015, ZEIT ONLINE, Robert Pausch

    Die Fabrik im pakistanischen Karatschi produzierte fast nur für Kik, bevor sie ausbrannte und 260 Opfer starben. Der Textildiscounter will nun kein Schmerzensgeld zahlen.

  • Schwarzarbeit: Schattenwirtschaft besonders im Süden stark

    SchwarzarbeitSchattenwirtschaft besonders im Süden stark

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Problem der geringen Steuereinnahmen in Griechenland ist bekannt. Den Grund zeigt unsere Grafik: das große Ausmaß an Schwarzarbeit.

  • Euro: Schwacher Euro? Gut so!

    EuroSchwacher Euro? Gut so!

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Der Euro hat den tiefsten Stand seit fast neun Jahren erreicht. Ein Grund zur Sorge? Drei Gründe, warum die Euroschwäche von Vorteil ist.

  • Experimente im KonzentrationslagerHäftlinge marschierten Tag und Nacht für Schuhfirmen

    07.12.2014, DIE ZEIT, Anne-Sophie Lang

    Im Konzentrationslager Sachsenhausen mussten Häftlinge in Gewaltmärschen deutsches Schuhwerk testen. Bis heute haben sich viele beteiligte Firmen dem nicht gestellt.

  • Gerd Müller: "Wir bringen den Planeten an den Rand der Apokalypse"

    Gerd Müller"Wir bringen den Planeten an den Rand der Apokalypse"

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Entwicklungsminister Müller will, dass Freihandelsverträge wie TTIP strengere Ökostandards festlegen. Sein Textilbündnis sieht er als Vorbild im Kampf gegen Ausbeutung.

  • Ehrenamt: Ego kitzeln, Gutes tun

    EhrenamtEgo kitzeln, Gutes tun

    28.11.2014, DIE ZEIT, Hannes Leitlein

    23 Millionen Deutsche engagieren sich ehrenamtlich – und einigen reicht die Freiwillige Feuerwehr nicht. Sie kämpfen gegen Ebola oder für faire Mode. Was treibt sie an?

  • Gerd MüllerDeutsche sollen bewusster konsumieren

    24.11.2014, TAGESSPIEGEL, Ulrike Scheffer

    Wie wir uns kleiden, was wir essen und welche Elektronik wir nutzen, beeinflusst Lebensumstände anderswo. Entwicklungsminister Müller will das Bewusstsein dafür schärfen.

  • Hotel FabricVoll auf Stoff

    16.10.2014, DIE ZEIT, Jessica Braun

    Das Hotel Fabric liegt im 11. Pariser Arrondissement, einem Hafen für Einwanderer und junge Kreative. Früher befand sich im Gebäude eine Textilmanufaktur.

  • Textilsiegel: Faire Kleidung ist möglich

    TextilsiegelFaire Kleidung ist möglich

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Modeindustrie lässt Entwicklungshilfeminister Müller auflaufen und blockiert sein Textilsiegel. Man habe keinen Einfluss auf die Produktionsbedingungen. Unsinn!

  • BekleidungTextilindustrie brüskiert Entwicklungshilfeminister Müller

    11.10.2014, ZEIT ONLINE

    Eigentlich wollte der Minister kommende Woche einen Durchbruch verkünden: ein deutsches Textilbündnis für faire Arbeitsbedingungen. Doch nun springt die Industrie ab.

  • Textilindustrie: 218 Textilfabriken in Bangladesch geschlossen

    Textilindustrie218 Textilfabriken in Bangladesch geschlossen

    11.09.2014, ZEIT ONLINE

    Aufgrund von Sicherheitsmängeln haben Hunderte kleine Unternehmen geschlossen. Nach mehreren Unfällen hatten auch westliche Konzerne verstärkt Kontrollen durchgeführt.

  • Bangladesch: Im Stich gelassen

    BangladeschIm Stich gelassen

    07.08.2014, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Während der Fußball-WM trugen Tausende Fans Deutschlandtrikots des Discounters Lidl. Sie wurden in Bangladesch genäht – und haben dort einen Aufstand ausgelöst.

  • Primark-Shopping: Jagd nach textilen Erlösungsmitteln

    Primark-ShoppingJagd nach textilen Erlösungsmitteln

    27.06.2014, ZEIT ONLINE, Heike Kunert

    Der Modediscounter Primark führt die neuen Konsumenten vor: Unter Einfluss giftiger Dämpfe suchen sie ihr Heil im blinden Wegwerf-Shopping. Wissen wollen sie nichts.

  • Gerd Müller: Entwicklungsminister fordert Textilbranche zum Umdenken auf

    Gerd MüllerEntwicklungsminister fordert Textilbranche zum Umdenken auf

    11.06.2014, ZEIT ONLINE

    Minister Müller verlangt von der Modebranche eine Verbesserung der Produktionsbedingungen. Sollte sich die Industrie weigern, werde sie die EU bald dazu verpflichten.

  • BaumwolleWo die Hoffnung wächst

    30.04.2014, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    In der Textilbranche wird um jeden Cent gefeilscht. Kann man afrikanischen Baumwollbauern helfen und dennoch wettbewerbsfähig sein?

  • Mark BeznerIhm platzt kein Kragen

    24.04.2014, DIE ZEIT, Johannes Schweikle

    Die Hemden-Marke Olymp ist die beliebteste unter deutschen Männern. Auch der ehemalige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking steht drauf.

  • Abonnieren: RSS-Feed