• Schlagwort: 

    Theater

  • Kostja Ullmann: "Plan B war eine Ausbildung zum Erzieher"

    Kostja Ullmann"Plan B war eine Ausbildung zum Erzieher"

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Aimen Abdulaziz-Said

    Der Hamburger Kostja Uhlmann hat schon mit zwölf Geld als Schauspieler verdient. Ein Gespräch über seine Eltern, Talent und den neuen Film "3 Türken und ein Baby"

  • "Proletenpassion"Auf Lenin einen heben!

    21.01.2015, DIE ZEIT, Thomas Miessgang

    Eine Ikone wird wiederbelebt: Vor vierzig Jahren war das Oratorium "Proletenpassion" ein linkes Juwel. Nun kommt es erneut auf die Bühne.

  • Das war meine Rettung: "Mein Credo ist: Du musst keinen Nobelpreis gewinnen"

    Das war meine Rettung"Mein Credo ist: Du musst keinen Nobelpreis gewinnen"

    19.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Wenn man das Scheitern akzeptiert, gibt es kein Scheitern mehr, sagt der Schauspieler Sebastian Koch. Diese Philosophie gibt er auch an seine Tochter weiter.

  • AkademietheaterNeugier, Neigung, Niedertracht

    17.12.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Am Akademietheater erlebt das neue Frauen- und Generationendrama von Ewald Palmetshofer eine geglückte Uraufführung.

  • TheaterVollkommen irre

    17.12.2014, DIE ZEIT, Oskar Piegsa

    Nicht Traum, Trauma! René Pollesch gelingt mit "Rocco Darsow" ein Diskursstück über die Liebe.

  • Werkstatt-Besuch: Der fröhliche Maskenmann

    Werkstatt-BesuchDer fröhliche Maskenmann

    09.12.2014, ZEIT ONLINE

    Pierre Filliez fertigt aus Leder traditionelle Theatermasken – ein seltenes Handwerk, das er von seinem Vater lernte. "Freunde von Freunden" blickt ihm über die Schulter.

  • Mozarts "Don Giovanni"Königinnen der Nacht

    04.12.2014, DIE ZEIT, Christine Lemke-Matwey

    Der starke Mann und Weltverführer hat ausgedient: Berlin und Brüssel spielen Mozarts "Don Giovanni".

  • Berliner EnsembleAbschied des Theatermachers

    04.12.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Berliner Ensemble: Reese folgt auf Claus Peymann.

  • Berliner Ensemble: Oliver Reese wird Nachfolger von Claus Peymann

    Berliner EnsembleOliver Reese wird Nachfolger von Claus Peymann

    01.12.2014, ZEIT ONLINE

    Einer der bekanntesten Theaterintendanten tritt ab. Claus Peymann verlässt das Berliner Ensemble 2017. Die Leitung des einstigen Brecht-Theaters übernimmt Oliver Reese.

  • Musical in Hamburg: Spiel mit dem Bauchgefühl

    Musical in HamburgSpiel mit dem Bauchgefühl

    29.11.2014, ZEIT ONLINE, Hanna Grabbe

    Eine halbe Milliarde Euro lassen Musical-Besucher jedes Jahr in Hamburg. Damit es so bleibt, werden zwei neue Stücke in den Markt gehievt. Wie funktioniert das Geschäft?

  • TheaterMit Keksen die Welt retten

    27.11.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Das Regie-Trio Rimini Protokoll inszeniert eine Klimakonferenz.

  • TheaterDas Familienboot kippt

    27.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Johan Simons gelingt es im Thalia Theater glanzvoll, die "Deutschstunde" zu dramatisieren.

  • Klimawandel im TheaterEine Welt geht unter

    27.11.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Kann man die Klima-Katastrophe auf der Bühne darstellen? In Hamburg und Stuttgart wird es versucht. Eine Theaterreise.

  • TheaterAlle senkrecht bei dir, Rainer?

    20.11.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Pointengewedel: "Mittendrin" in der Komödie Winterhuder Fährhaus

  • Kinos in Indien: Tempel des Zelluloids

    Kinos in IndienTempel des Zelluloids

    19.11.2014, ZEIT ONLINE

    Sie wirken selbst oft wie Filmkulissen: Kinos prägen in Indien den öffentlichen Raum. Zwei Künstlerinnen haben den außergewöhnlichen Baustil dieser Theater dokumentiert.

  • Gob SquadDas siebenköpfige Monster

    18.11.2014, TAGESSPIEGEL, Sandra Luzina

    Das Künstlerkollektiv Gob Squad spielt auf Straßen, in Hotelzimmern, Büros oder U-Bahnen. Und beweist, dass deutscher und britischer Humor durchaus kompatibel sind.

  • Das war meine Rettung: "Ich habe mich wie ein verletztes Tier aufgeführt"

    Das war meine Rettung"Ich habe mich wie ein verletztes Tier aufgeführt"

    13.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Ijoma Mangold

    Mit 26 wurde Christina Paulhofer Regisseurin des Jahres. Seitdem ging es für sie steil bergauf. Bis sie eines Tages zusammenbrach – und die Langsamkeit entdecken musste.

  • "Venus im Pelz"Gespreizt reden

    06.11.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Das St. Pauli Theater zeigt die "Venus im Pelz" als Dirty-Talk-Revue.

  • KulturtippsDer große Wahlwelsche

    30.10.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Im November fahren Kulturfreunde nach Lausanne: Zu Charlie Chaplin und ins Théatre de Vidy.

  • "Nibelungen"-InszenierungIn einem schwarzen Mercedes

    30.10.2014, DIE ZEIT, Thomas E. Schmidt

    Deutsche Mythen II: Sebastian Nübling inszeniert in Berlin die "Nibelungen" von Friedrich Hebbel

  • Festival New HamburgMigranten im Weihrauch

    23.10.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Das Deutsche Schauspielhaus wagt den Sprung über die Elbe: Das Festival New Hamburg bringt auf der Veddel Zuwanderer zum Sprechen — zwischen Schienen und Hafenschuppen.

  • Thalia Theater"Die Texte sind manchmal Müll"

    23.10.2014, DIE ZEIT, Konstantin Richter

    Antú Romero Nunes ist der neue Hausregisseur im Thalia. Sein erstes Stück: Wagners "Ring" – eine Oper als Theaterstück. Zerstört er damit das Gesamtkunstwerk?

  • Herbert Marcuse: Konsumkritik auf Party-Tour

    Herbert MarcuseKonsumkritik auf Party-Tour

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Christoph Braun

    Jetzt Herbert Marcuse lesen! Robert Stadlober, Andreas Spechtl und Thomas Ebermann feiern den großen Linksdenker mit der Bühnenshow "Der eindimensionale Mensch wird 50".

  • Wiener BurgtheaterSie kennt sich eh aus

    16.10.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Karin Bergmann-Blau bleibt Direktorin des Wiener Burgtheaters

  • TheaterDie Bühnen des Bösen

    09.10.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    "Woyzeck" in Berlin und "Charles Manson" in Hamburg: Auf deutschen Bühnen wird das Böse so schön zelebriert, dass man das Gute nicht vermisst.

  • Abonnieren: RSS-Feed