• Schlagwort: 

    Tierhaltung

  • Schottland: Bio für die Lowlands

    SchottlandBio für die Lowlands

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Anna Loll

    Im Süden Schottlands fordern eine Berlinerin und ein Franzose die Fleischindustrie heraus. Indem sie Fleisch verkaufen.

  • Tierquälerei: Die hässliche Seite der Luxusindustrie

    TierquälereiDie hässliche Seite der Luxusindustrie

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Totgeprügelt oder lebendig entsorgt: Spanische Kaninchenfarmen behandeln ihre Tiere besonders grausam. Kunden sind nach ZEIT-ONLINE-Informationen die großen Luxuslabels.

  • Fleischskandal: In Edekas Schweinefabrik

    FleischskandalIn Edekas Schweinefabrik

    13.08.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Verwesende und lebende Schweine in einer Box, extreme Enge, verletzte Tiere: Der Skandal um die Edeka-Marke Gutfleisch weitet sich nach ZEIT-ONLINE-Informationen aus.

  • Massentierhaltung: Bauern verwenden weniger, aber dafür bedenklichere Antibiotika

    MassentierhaltungBauern verwenden weniger, aber dafür bedenklichere Antibiotika

    01.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die gute Nachricht: Der Antibiotika-Einsatz in Ställen ist rückläufig. Die schlechte: Ausgerechnet für Menschen überlebenswichtige Reserve-Arzneien erhalten Tiere öfter.

  • Fleischlose ErnährungRan an die Buletten

    01.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Seit Jahren heißt es, fleischlose Ernährung sei besser: Für die Gesundheit, die Umwelt, die Moral. Hat das eigentlich jemand überprüft? Nein? Dann machen wir das mal.

  • LebensmittelEU-Kontrolleure finden kaum noch undeklariertes Pferdefleisch

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die EU hatte nach dem Betrug mit falsch deklariertem Fleisch im Jahr 2013 Gentests eingeführt. Zuletzt enthielten nur noch 0,61 Prozent der Proben Pferdefleisch-Spuren.

  • Mangalitza: Rettet das Wollschwein!

    MangalitzaWer das Wollschwein retten will, der muss es essen

    24.07.2014, DIE ZEIT, Fritz Habekuß

    Es wächst zu langsam und sein Fleisch gilt als zu fett. Trotzdem wollen einige Agrarforscher das Wollschwein vor dem Aussterben retten und das nicht nur aus Tierliebe.

  • Lebenserwartung: Wenn Tiere alt werden

    LebenserwartungDie Flosse schmerzt, die Tatze knackt

    21.07.2014, ZEIT WISSEN, Susanne Schäfer

    Auch Tiere altern. Was hält sie am Leben, wenn sie sich längst nicht mehr fortpflanzen und die Futtersuche mühselig wird? Forscher sagen: Sie suchen sich neue Aufgaben.

  • Tiertransport: Damit Rex nicht zum Flughund wird

    TiertransportDamit Rex nicht zum Flughund wird

    10.07.2014, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Ist ein Hund im Auto nicht gesichert, kann das bei einem Unfall böse enden – für Tier und Mensch. Das zeigt ein Crashtest. Ein Bußgeld riskieren Hundehalter ohnehin.

  • Tierhaltung: Ein Hund im Wolfspelz ist Tierquälerei

    TierhaltungEin Hund im Wolfspelz ist Tierquälerei

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Birk Grüling

    Anmutig, wild, etwas unheimlich: Manche Menschen sind so fasziniert von Wölfen, dass sie am liebsten einen Wolfshybriden zu Hause hätten. Keine besonders gute Idee.

  • KlauenpflegerPediküre für die Milchkuh

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Wenn die Hufe von Ziegen oder Kühen nicht gepflegt werden, kann es zu Fehlbildungen kommen. Diesen Job übernehmen Klauenpfleger. Ihr Joballtag im Beruf der Woche

  • Hundekot: Ich als Hundebesitzerin schäme mich für die Leute, die immer noch den Kot ihrer Hunde überall liegen lassen – warum tun die das?

    HundekotHundekot liegen lassen – warum tun die das?

    17.06.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    Ich als Hundebesitzerin schäme mich für die Leute, die immer noch den Kot ihrer Hunde überall liegen lassen – warum tun die das? ... fragt Christine Bönig aus Eimsbüttel

  • LebensmittelNeuland reagiert auf Betrugsvorwürfe

    05.06.2014, ZEIT ONLINE

    Das Gütesiegel klebte jahrelang auf Geflügel, das die Neuland-Kriterien nicht erfüllte. Die dafür zuständige Vermarktungsfirma soll das Logo nun nicht mehr nutzen dürfen.

  • Lebensmittel: Betrug mit Neuland-Geflügel weitet sich aus

    LebensmittelBetrug mit Neuland-Geflügel weitet sich aus

    04.06.2014, ZEIT ONLINE

    In Süddeutschland wurde nach Recherchen der ZEIT seit 2012 französisches Geflügel zu Unrecht als Neuland-Fleisch verkauft. Der Betrug betrifft auch Lammfleisch.

  • Tiermedizin: Die große Sauerei

    TiermedizinDie große Sauerei

    02.06.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Der Antibiotika-Einsatz bei Tieren sorgt für resistente Keime in der Wurst. Dahinter steckt ein problematisches Anreizsystem zwischen Ärzten, Pharmakonzernen und Bauern.

  • Tierrechte: Schaut hin!

    TierrechteSchaut hin!

    26.05.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Menschenrechte für Menschenaffen? Das wäre ein Fehler. Dennoch muss Tierschutz der Erkenntnis gerecht werden, dass Mensch und Tier sich ähnlicher sind als lange gedacht.

  • Nutztiere: Die Ethik des Schinkenbrots

    Nutztiere"Für ein Schinkenbrot werden Tiere eingesperrt und verstümmelt"

    19.05.2014, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Was schulden wir Huhn, Schwein und Co? Ein Gespräch zweier Philosophen über Essgewohnheiten, den Tierverbrauch von Veganern und das Lebensrecht von Ratten.

  • Wissen in Bildern: Die Tierzählung

    Wissen in BildernDie Tierzählung

    15.05.2014, DIE ZEIT, Malte Werner

    Auf jeden menschlichen Einwohner Deutschlands kommen etwa zehn Tiere, die wir in Gefangenschaft halten – über 90 Prozent von ihnen für den späteren Verzehr

  • WHOAllerweltskrankheiten werden wieder lebensgefährlich

    30.04.2014, ZEIT ONLINE

    Simple Infektionen könnten bald wieder tödlich verlaufen, warnt die WHO. Weltweit sei zu beobachten, wie Antibiotika nicht mehr wirkten, weil Bakterien resistent sind.

  • NeulandHähnchen zählen

    30.04.2014, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Skandal um Neuland-Geflügelfleisch: Was wusste der zuständige Geschäftsführer vom Betrug des Landwirts L.?

  • EtikettenschwindelNeuland-Verein verlangt Entlassung von Vertriebschef

    26.04.2014, ZEIT ONLINE, Anne Kunze

    Der Neuland-Verein fordert, dass personelle Konsequenzen aus dem Etikettenschwindel gezogen werden. Der Chef der zuständigen Vertriebsfirma soll gehen.

  • Neuland-BetrugDer Fleischskandal weitet sich aus

    24.04.2014, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Im Neuland-Skandal um falsch deklariertes Geflügelfleisch werden neue, brisante Details bekannt: Nicht nur beim Mästen, sondern auch in der Schlachterei wurde betrogen.

  • EtikettenschwindelNeuland zeigt betrügerischen Lieferanten an

    17.04.2014, ZEIT ONLINE

    Der Erzeugerverband geht gegen einen Landwirt vor, der ihm jahrelang konventionelles Geflügel als aus artgerechter Haltung unterjubelte. Neuland räumt Versagen ein.

  • Lebensmittelindustrie: "Der Neuland-Betrug war ein Einzelfall"

    Lebensmittelindustrie"Der Neuland-Betrug war ein Einzelfall"

    16.04.2014, ZEIT ONLINE, Anne Kunze

    Nach dem großen Geflügelfleisch-Betrug fordert BUND-Agrarexpertin Reinhild Benning bessere Kontrollen von Neuland. Pikant: Der Umweltverband ist Mitgründer des Siegels.

  • Lebensmittel: Jahrelanger Betrug mit Neuland-Geflügel

    LebensmittelJahrelanger Betrug mit Neuland-Geflügel

    15.04.2014, ZEIT ONLINE

    Der wichtigste Geflügellieferant für Neuland-Fleisch hat in der ZEIT einen Massenbetrug eingeräumt. Jahrelang hat er dem Verein konventionelles Fleisch verkauft.

  • Abonnieren: RSS-Feed