• Schlagwort: 

    Tierschutz

  • Artenschutz: Jede dritte Art in Deutschland ist bedroht

    ArtenschutzJede dritte Art in Deutschland ist bedroht

    20.05.2015, ZEIT ONLINE, Anna Behrend

    Egal ob Tier, Pflanze oder Pilz: Der erste Artenschutz-Report des Bundesamts für Naturschutz offenbart, wie sehr die Natur leidet. Besserung ist kaum in Sicht.

  • Lebensmittelindustrie"Ein ganz besonderer Geschmack"

    29.04.2015, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Laborkost sei nicht alles, sagt Spitzenkoch Joachim Wissler. Kochen mit natürlichen Zutaten bleibe auch künftig ein einzigartiges Kulturgut.

  • KastrationÖkologisch wertvoll kastriert

    23.04.2015, DIE ZEIT, Jens Jessen

  • Grzimek: Viel Platz für Tiere

    GrzimekViel Platz für Tiere

    02.04.2015, TAGESSPIEGEL, Kurt Sagatz

    Der dreistündige ARD-Film "Grzimek" zeigt neben dem Naturschützer auch das komplizierte Privatleben der TV-Legende. In der Hauptrolle: Ulrich Tukurs süffisantes Lächeln.

  • Delfine im Nürnberger Zoo"Wenn das Kalb stirbt, werden wir öffentlich geschlachtet"

    10.02.2015, DIE ZEIT, Eva Lindner

    Kaum ein Delfinbaby überlebt lange in Gefangenschaft. In Nürnberg kann Nami die Ausnahme werden. Das Kalb soll das Geschäft der letzten Delfinarien Deutschlands sichern.

  • Freihandelsabkommen: Brüssel muss endlich zuhören

    FreihandelsabkommenBrüssel muss endlich zuhören

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Petra Pinzler

    Kritik an TTIP wird oft als irrational abgetan. Zu Unrecht! Denn die Liste mit Argumenten gegen das geplante Freihandelsabkommen wird immer länger.

  • TierversucheDurchsuchung im Max-Planck-Institut

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    Gegen Tübinger Wissenschaftler besteht der Verdacht, sie hätten gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Es geht um Forschung zu Lern- und Wahrnehmungsprozessen bei Affen.

  • Büffelmozzarella: Käse mit Blut

    BüffelmozzarellaKäse mit Blut

    22.01.2015, DIE ZEIT, Georg Etscheit

    Echter Büffelmozzarella aus Italien gilt als Luxusprodukt. Doch das Geschäft hat eine brutale Seite: Männliche Kälber lässt man qualvoll sterben.

  • Lebensmittel: Gutaussehend, reichlich, günstig

    LebensmittelGutaussehend, reichlich, günstig

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Was zeichnet gute Lebensmittel aus? Deutsche und Amerikaner haben da ganz unterschiedliche Vorstellungen. TTIP muss das berücksichtigen, fordern Verbraucherschützer.

  • Haustiere: Zu Tode gestreichelt

    HaustiereZu Tode gestreichelt

    09.01.2015, DIE ZEIT, Ulrike Meyer-Timpe

    Noch vor vierzig Jahren ertränkte man überzählige junge Katzen und erschlug Hundewelpen. Heute überschütten Besitzer ihre Haustiere mit Zuneigung – bis zur Qual.

  • Tierschutz: Neuland wechselt Führung aus

    TierschutzNeuland wechselt Führung aus

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Anne Kunze

    Jahrelang war unter dem Tierschutzlabel „Neuland“ konventionelles Fleisch vermarktet worden, deckte DIE ZEIT auf. Nun geht die Spitze des Vereins.

  • LandwirtschaftBundesregierung verspricht weniger Antibiotika in Massentierhaltung

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Was unternimmt die Politik gegen den Einsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung? Das Thema werde Chefsache, sagt Landwirtschaftsminister Schmid der ZEIT.

  • HundebücherSüße Schnuten

    27.11.2014, DIE ZEIT, Susanne Mayer

    Ebola, Hitler, Einsamkeit, zu viel Twitter – gegen die Überforderungen dieser Welt hilft – was? Natürlich ein Hund. Alternativ: Das allergenfreie Tierbuch.

  • BlickfangKomm kuscheln

    27.11.2014, DIE ZEIT

    Bildband "Buffalo Ballad".

  • Bedrohte Tierarten: Rettet Parasiten!

    Bedrohte TierartenKämpfen für die Filzlaus

    04.11.2014, DIE ZEIT, Urs Willmann

    Tierschützer setzen sich für Tiger, Pandas, Elefanten ein. Sind aber Milben oder Fliegen bedroht, rührt sich kaum jemand. Dabei ginge mit ihnen wichtiges Wissen verloren.

  • Tierrecht: Mit Farbe, Sprengstoff und Brandbeschleuniger

    TierrechtMit Farbe, Sprengstoff und Brandbeschleuniger

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Christian Fuchs

    Über 2.000 Mal sollen militante Tierrechtler Ställe angezündet, Hochsitze zerstört und Tiere befreit haben. Wir zeigen die bekannten Taten in einer interaktiven Karte.

  • Grüne zum Asylrecht"Das empörte Fingerzeigen ist mir zu selbstgerecht"

    20.09.2014, ZEIT ONLINE, Mariam Lau

    Winfried Kretschmanns Ja zum Asylkompromiss erzürnt viele Grüne. Robert Habeck, grüner Minister in Schleswig-Holstein, sagt: Die Kritik ist maßlos und unlogisch.

  • Tierrecht: Die Vegane Armee Fraktion

    TierrechtDie Vegane Armee Fraktion

    14.09.2014, DIE ZEIT, Christian Fuchs

    In Niedersachsen brennen Hühnerställe, in Hessen erhält eine Pelzlobbyistin Morddrohungen: Wie radikale Aktivisten mit Gewalt für Tierrechte kämpfen.

  • Tierquälerei: Die hässliche Seite der Luxusindustrie

    TierquälereiDie hässliche Seite der Luxusindustrie

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Totgeprügelt oder lebendig entsorgt: Spanische Kaninchenfarmen behandeln ihre Tiere besonders grausam. Kunden sind nach ZEIT-ONLINE-Informationen die großen Luxuslabels.

  • Tiere am Arbeitsplatz: "Hunde im Büro senken den Stresslevel"

    Tiere am Arbeitsplatz"Hunde im Büro senken den Stresslevel"

    07.07.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Ein Verein will mehr Hunde ins Büro bringen. Haustiere am Arbeitsplatz machen die Mitarbeiter zufriedener, sagt der Chef des Bürohunde-Verbands, Markus Beyer.

  • Tierhaltung: Ein Hund im Wolfspelz ist Tierquälerei

    TierhaltungEin Hund im Wolfspelz ist Tierquälerei

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Birk Grüling

    Anmutig, wild, etwas unheimlich: Manche Menschen sind so fasziniert von Wölfen, dass sie am liebsten einen Wolfshybriden zu Hause hätten. Keine besonders gute Idee.

  • Lebensmittel: Betrug mit Neuland-Geflügel weitet sich aus

    LebensmittelBetrug mit Neuland-Geflügel weitet sich aus

    04.06.2014, ZEIT ONLINE

    In Süddeutschland wurde nach Recherchen der ZEIT seit 2012 französisches Geflügel zu Unrecht als Neuland-Fleisch verkauft. Der Betrug betrifft auch Lammfleisch.

  • Tierrechte: Schaut hin!

    TierrechteSchaut hin!

    26.05.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Menschenrechte für Menschenaffen? Das wäre ein Fehler. Dennoch muss Tierschutz der Erkenntnis gerecht werden, dass Mensch und Tier sich ähnlicher sind als lange gedacht.

  • Tierversuche: Was passiert da im Labor?

    TierversucheWas passiert da im Labor?

    25.05.2014, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Tierversuche polarisieren. Die Wissenschaft arbeitet darum deutlich seltener mit Affen, Hunden und Katzen. Aber sie braucht immer mehr Ratten und Mäuse.

  • TierschutzDas allerletzte Mittel

    30.04.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Wie blindwütiger Tierschutz zu Menschenverachtung wird.

  • Abonnieren: RSS-Feed