• Schlagwort: 

    Tierversuche

  • Stammzellen: Zweifel an Studie zur Zellverjüngung durch Säure

    StammzellenZweifel an Studie zur Zellverjüngung durch Säure

    18.02.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Die Meldung überraschte: Im Säurebad ließen sich Zellen verjüngen, hieß es in "Nature". Noch konnte das niemand nachmachen, und es gibt Hinweise auf Fehler in der Studie.

  • Tierversuche: Angst. Qual. Tod

    TierversucheStoppt das Gemetzel!

    07.02.2014, DIE ZEIT, Hilal Sezgin

    Tierversuche, Fleischfabriken, Besamungsstände: Warum ist Gewalt gegen Tiere erlaubt, wenn sie gegen Menschen verboten ist? Ein Plädoyer für ein Ende der Qualen.

  • Anzeige
  • MauritiusIst es Artenschutz, Primaten für Tierversuche zu verkaufen?

    18.11.2013, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Dodo, Flughund, Orchidee – auf der Insel Mauritius geht das Artensterben weiter. Naturschützer wollen das nun ändern, indem sie Affen für Tierversuche exportieren.

  • GesetzesnovelleGeld oder Tierschutz

    05.01.2013, DIE ZEIT, Lydia Klöckner

    Anlässlich der Novelle des Tierschutzgesetzes wird hierzulande wieder gestritten: Was darf man Tieren zumuten, was muss man Landwirten oder Forschern verbieten?

  • TierversucheDie Uni Bremen darf weiter Affenversuche durchführen

    11.12.2012, ZEIT ONLINE

    An der Uni Bremen sind Experimente mit Affen zulässig. Das hat ein Gericht in Bremen entschieden. Die Richter sehen die Tiere durch die Forschung nur mäßig belastet.

  • Tierversuche: Weniger Mäuseelend

    TierversucheForscher wollen das Leid von Labortieren lindern

    06.10.2012, DIE ZEIT, Laura Hennemann

    Die Zahl der Versuchstiere steigt weiter an, trotz aller Mühe sie zu verringern. Immer noch ist wenig über das wahre Leiden der Labortiere bekannt. Das muss sich ändern.

  • Forschung: Zahl der Tierversuche ist gestiegen

    ForschungZahl der Tierversuche ist gestiegen

    21.09.2010, ZEIT ONLINE

    In Deutschland ist die Zahl der Labortiere 2009 auf 2,8 Millionen gestiegen. Tierschützer verlangen vom Bund, gemäß EU-Recht weitestgehend auf Tierversuche zu verzichten.

  • Tierversuche in der Lawinenforschung: Die Wahl der Qual

    Tierversuche in der LawinenforschungDie Wahl der Qual

    10.03.2010, ZEIT ONLINE, Magdalena Hamm

    Wenn Schweine für die Wissenschaft unter Schneemassen sterben, ist das keine Tierquälerei. Ob Forschung oder Schlachtbank, das Leid bleibt dasselbe. M. Hamm kommentiert

  • EU-Chemikalienverordnung: Wie viele Tierversuche werden wirklich nötig?

    EU-ChemikalienverordnungWie viele Tierversuche werden wirklich nötig?

    03.09.2009, ZEIT ONLINE, Ralf Nestler

    Forscher hatten in "Nature" von 54 Millionen Tierversuchen in Folge der neuen EU-Regelung gesprochen. Die europäische Chemikalienbehörde hält das für übertrieben.

  • Tierversuche: 3200 Ratten pro Chemikalie

    Tierversuche3200 Ratten pro Chemikalie

    28.08.2009, ZEIT ONLINE, Ralf Nestler

    Seit zwei Jahren gilt eine neue EU-Verordnung zur Sicherheit von Chemikalien. Jetzt haben Forscher berechnet: Die Regelung macht mehr Tierversuche nötig, als geplant.

  • TierversucheDas Leiden der Affen

    20.11.2008, DIE ZEIT, Ulrich Schnabel

    Der Streit um Tierversuche zwischen dem Bremer Senat und der Uni eskaliert. Jetzt könnte das Verfassungsgericht über die Rechte von Forschern und Tieren entscheiden

  • MedizinKampf dem Zelltod

    31.05.2006, DIE ZEIT, Astrid Viciano

    Als Zehnjährige las Ana Martin-Villalba die Memoiren des Neurologen und Nobelpreisträgers Santiago Ramón y Cajal. Heute forscht die Spanierin an Therapien gegen Schlaganfall, Hirntumoren und Querschnittslähmung

  • HeuschnupfenReizender Frühling

    17.05.2006, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    In diesen Wochen schwirren ebenso viele Pollen umher wie Weisheiten über den Heuschnupfen. Welche davon sind wahr, welche nicht? 13 Antworten von unserem »Stimmt’s?«-Kolumnisten Christoph Drösser

  • Transgene Primaten

    18.01.2001, DIE ZEIT, Hans Schuh

    Das Quallengen bleibt stumm

  • G L A U B E NIch sehe da nichts Unheimliches

    28.12.2000, DIE ZEIT, Sascha Lehnartz (Gesprächsführung)

    Die schottische Firma PPL klont Schweine. Ihr Chef, Ron James, erklärt, warum

  • Tierversuche im Studium

    13.09.1996, DIE ZEIT

  • Impfstoff gegen Borreliose

    19.07.1996, DIE ZEIT

  • Der Streit um Tierversuche erreicht einen neuen Höhepunkt: Wissenschaftler wehren sich gegen die „Agitation“Mehr Bescheidenheit

    27.04.1984, DIE ZEIT, Günter Haaf

    Der Streit um Tierversuche erreicht in diesen Tagen einen neuen Höhepunkt. Nach vielen Anhörungen und Diskussionen, Demonstrationen und Agitationen liegen seit Herbst letzten Jahres fünf Änderungsentwürfe zum Tierschutzgesetz vor.

  • TierversucheNotpfennig für Mäuse?

    16.12.1983, DIE ZEIT

    Wo immer sich in der Bundesrepublik Fachleute treffen, um über die Novellierung des Tierschutzgesetzes zu beraten, finden sich Verteidiger der Tiere ein mit Transparenten und Spruchbändern, als gälte es, Dämonen aus blutrünstigen Forscherhirnen zu vertreiben.

  • Geopfert für die Schönheit

    11.11.1983, DIE ZEIT, Anna v. Münchhausen

    Die Naturkosmetik hat ihre Marktlücke gefunden und besetzt: Noch vor wenigen Monaten war sie lediglich in Biokost- und Reformhäusern zu haben.

  • TierversucheFroschkönig wird enthauptet

    12.12.1980, DIE ZEIT

    Anschauungsunterricht ist für den Studenten eines medizinischen Faches in vieler Hinsicht unentbehrlich und – denkt man zum Beispiel an die Hundeleichen in der Veterinäranatomie – leider nicht immer nur am lebenden Objekt möglich.

  • Tierversuche sollen Aufschluß über die Linkshändigkeit gebenRechts nur aus Gewohnheit?

    31.01.1975, DIE ZEIT, Kolia Kater

    William Gruby kam die Idee beim Essen. Mit ein paar Freunden hatte er vor einiger Zeit versucht, einmal „links“ zu essen: „Ich hätte nie gedacht, wie schwierig das ist.

  • ImmunologieImpfen gegen Verbrennung

    08.12.1972, DIE ZEIT

    Impfschutz gegen krankheitserregende Viren und Bakterien ist heute, da die Kinderlähmung mit Hilfe impfstoffgetränkter Zuckerstückchen praktisch ausgerottet ist und vorsorgliche Schutzimpfungen gegen Pocken und Gelbfieber zur selbstverständlichen Reisevorbereitung für tropische Länder gehören, zur medizinischen Routine geworden.

  • Gefährliche Kombination

    01.04.1966, DIE ZEIT

    Die chemische Industrie spricht nur ungern darüber, daß neu entwickelte Arzneien und andere Stoffe, mit denen der Mensch in Berührung kommt, in den toxikologischen Vorprüfungen zwar nach bestem Vermögen, aber nie hundertprozentig auf mögliche Neben- und Kombinationswirkungen mit anderen Mitteln untersucht werden können.

  • Abonnieren: RSS-Feed