• Schlagwort: 

    Tourismus

  • Schweiz: Grächen macht einen Knicks

    SchweizGrächen macht einen Knicks

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Joel Weibel

    Wenn der Franken teurer wird und Gäste wegbleiben? Dann macht die Skistation Grächen den Franken wieder billig. Auch andere Schweizer Orte lassen sich etwas einfallen.

  • Nord-Süd-Achse: Dumme Rezepte

    Nord-Süd-AchseDumme Rezepte

    22.01.2015, DIE ZEIT, Anita Fetz

    Bürgerliche schlagen der Realwirtschaft den Sargnagel ins Holz.

  • Schweizer FrankenJetzt wird gerechnet

    22.01.2015, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Sie spüren den starken Franken schon heute im Portemonnaie: Vier Gewinner und Verlierer erzählen.

  • Albanien: Im Durchzug

    AlbanienIm Durchzug

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Veronika Widmann

    Wer in Albanien mit dem Zug fahren will, erntet vor Ort entgeisterte Reaktionen: fahren? Mit diesen Schrotthaufen? Unsere Autoren sind begeistert eingestiegen.

  • Dresden: Pegida wirkt sich auf Tourismus aus

    DresdenPegida wirkt sich auf Tourismus aus

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    Täglich sagen potenzielle Dresden-Besucher ihre geplanten Reisen ab, heißt es bei der Tourist-Info. Auch die Besucherzahlen des weiteren Jahres könnten zurückgehen.

  • Dresden: Die Währung der Stadt ist der Tourismus

    DresdenDie Währung der Stadt ist der Tourismus

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Susanne Kailitz

    Dresden ist eine wunderschöne Stadt, die Pegida-Demonstrationen aber schaden ihrem Ruf. Wie reagieren die Dresdner auf diese Entwicklung?

  • Kuba: Besuch beim Klassenfeind

    KubaBesuch beim Klassenfeind

    12.01.2015, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Wie kommt man als US-Tourist nach Kuba? Bis das Eis zwischen den Ländern weggetaut ist, gibt es drei Wege: über Mexiko. Über Tanzeinlagen. Oder über Barbara.

  • Ecuador: Plattschnabelmotmots, Robbenbabys und ein Honigkuchenpferd

    EcuadorPlattschnabelmotmots, Robbenbabys und ein Honigkuchenpferd

    11.01.2015, ZEIT ONLINE, Ulf Lippitz

    Wer Tiere beobachten will, die er gar nicht gesucht hat, wird in Ecuador fündig. Das Land setzt auf gehobenen Ökotourismus – mit Erfolg.

  • Schweiz: Tourismus? Nein danke!

    SchweizTourismus als Armutsfalle

    10.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Die Schweizer Wintersportorte darben. Jeder kennt einen anderen Grund dafür: den fehlenden Schnee, den teuren Franken, skifaule Eidgenossen. Aber die Krise reicht tiefer.

  • Selfies: Von der Stange

    SelfiesVon der Stange

    09.01.2015, DIE ZEIT, Oliver Maria Schmitt

    Was haben wir da nur ausgelöst? Der Selfie-Stick, eine Stange, an deren Ende ein Mobiltelefon befestigt ist, entwickelt sich zur Plage in Kirchen und Museen.

  • Russische Touristen: "Der 500-Euro-Schein sitzt nicht mehr so locker"

    Russische Touristen"Der 500-Euro-Schein sitzt nicht mehr so locker"

    08.01.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Dresden ist bei russischen Luxus-Touristen besonders beliebt. Jetzt aber sind die Beziehungen zu Putins Land erkaltet. Schadet das dem Geschäft?

  • Berlin: Viel Platz und Neues

    BerlinViel Platz und Neues

    08.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Lohre

    Lange Zeit war allein der Osten das kreative Zentrum Berlins. Doch nun zieht es Touristen und Neubewohner in den lange verschmähten Westen.

  • Offshore-Windparks: Frische Brise für Helgoland

    Offshore-WindparksHelgoland hofft auf die Energiewende

    06.01.2015, DIE ZEIT, Katja Scherer

    Deutschlands einzige Hochseeinsel hat ihre besten Zeiten lange hinter sich. Jetzt soll Offshore-Windkraft neuen Wohlstand bringen. Kann das klappen?

  • Eurokrise: Griechenland hofft wieder

    EurokriseGriechenland hofft wieder

    05.01.2015, ZEIT ONLINE

    Nach sechs Jahren Rezession legt die griechische Wirtschaft wieder zu. Wachstumstreiber ist der Tourismus. Und der könnte unter der Regierungskrise am stärksten leiden.

  • Kulturhauptstadt Europas 2015: Fertig ist doch kein Zustand

    Kulturhauptstadt Europas 2015Fertig ist doch kein Zustand

    03.01.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Wenn eine fertige Kunstinstallation wieder einbricht, muss sie im belgischen Mons stehen: Dort ist die Baustelle eine Kunstform. Besuch in der neuen Kulturhauptstadt

  • LesezeichenEvents gegen das Elend

    30.12.2014, DIE ZEIT, Helga Kempcke

    Jörn W. Mundt: "Thomas Cook. Pionier des Tourismus."

  • AirAsia: Suchmannschaft sichtet Gegenstände im Meer

    AirAsiaSuchmannschaft sichtet Gegenstände im Meer

    29.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Suche nach der verschollenen Passagiermaschine geht weiter, Hoffnung gibt es kaum. Nun haben australische Piloten Gegenstände im Wasser geortet.

  • Thailand: "Reisende können die Lage nicht immer einschätzen"

    Thailand"Reisende können die Lage nicht immer einschätzen"

    26.12.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Leidet der Tourismus in Thailand noch unter den Folgen des Tsunamis? Reiseveranstalter Matthias Rotter sagt: Das Land hat andere Probleme.

  • TsunamiNach der Welle

    23.12.2014, DIE ZEIT, Julius Schophoff

    Fünf Menschen erzählen, wie der Tsunami im Indischen Ozean vor zehn Jahren ihr Leben verändert hat.

  • Baden-Baden: "Bist du für oder gegen Putin?"

    Baden-Baden"Bist du für oder gegen Putin?"

    22.12.2014, ZEIT ONLINE, Rüdiger Bäßler

    Baden-Baden sind die russischen Touristen abhanden gekommen. Auch wenn es kaum jemand offen anspricht: Die Stadt hofft inständig, dass die Krise bald gelöst wird.

  • Bürgermeisterwahl: Gabriele Pauli holt die meisten Stimmen auf Sylt

    BürgermeisterwahlGabriele Pauli holt die meisten Stimmen auf Sylt

    14.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die frühere CSU-Politikerin Gabriele Pauli hat die Bürgermeisterwahl auf Sylt gewonnen – die nötige Mehrheit aber verfehlt. Sie muss nun in einer Stichwahl antreten.

  • Skitourismus: Kein Schnee? Warum nicht mal Nebelwandern?

    SkitourismusKein Schnee? Warum nicht mal Nebelwandern?

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Georg Etscheit

    Das Sudelfeld, ein Skigebiet vor München, wurde ausgebaut – gegen den Willen von Umweltschützern. Doch die Debatte über den Skitourismus im Klimawandel geht weiter.

  • Maasai: "Sie werden zur Ware"

    Maasai"Sie werden zur Ware"

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Wenn Touristen einen Maasai sehen, wollen sie ein Foto machen, sagt die Literaturwissenschaftlerin Neema Eliphas Laizer aus Tansania. Sie findet das problematisch.

  • Bundesgerichtshof: Verbraucher zahlen weniger vorab für Pauschalreisen

    BundesgerichtshofVerbraucher zahlen weniger vorab für Pauschalreisen

    09.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte der Reisenden: Die Veranstalter dürfen nur in Ausnahmefällen mehr als 20 Prozent Anzahlung für eine Pauschalreise verlangen.

  • Tourismus: "Das ist der letzte Kitsch!"

    Tourismus"Das ist der letzte Kitsch!"

    05.12.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Ein neues Musical, eine neue Kulturkampagne: Hamburg will weg vom Image der schnöden Handelsstadt. Fragt sich nur, ob die Methoden die richtigen sind. Ein Streitgespräch

  • Abonnieren: RSS-Feed