• Schlagwort: 

    Twitter

  • Debatte: Deutschland braucht keine Super-Feministin

    DebatteDeutschland braucht keine Super-Feministin

    20.12.2014, ZEIT ONLINE, Anne Wizorek

    Eine Feminismus-Debatte? Gerne. Aber wir sollten lieber über die Auflösung von Machtverhältnissen und diskriminierenden Strukturen reden, als Stilfragen zu diskutieren.

  • "The Interview": Republikaner werten Sony-Hack als beunruhigenden Präzedenzfall

    "The Interview"Republikaner werten Sony-Hack als beunruhigenden Präzedenzfall

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    US-Präsident Obama spricht von einer Angelegenheit der nationalen Sicherheit. Doch die Entscheidung von Sony, die Nordkorea-Komödie zurückzuziehen, ist umstritten.

  • Instagram: Ein Hashtag sagt mehr als tausend Worte

    InstagramEin Hashtag sagt mehr als tausend Worte

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Mareike Nieberding

    Instagram verändert die Art, wie Mode gemacht, beworben und verkauft wird. Marken und Kunden rücken eng zusammen. Bericht aus einer Welt, die dem Bilderrausch verfällt.

  • #Illridewithyou: Twittern für muslimische Mitbürger

    #IllridewithyouTwittern für muslimische Mitbürger

    15.12.2014, ZEIT ONLINE, Anna Bordel

    Es soll ein Zeichen gegen Islamfeindlichkeit sein: Wegen der Geiselnahme in Sydney hat eine Frau angeboten, Muslime im Bus zu begleiten. Tausende schlossen sich an.

  • US-Folterbericht: Senatorin Feinstein widerlegt Aussagen von CIA-Chef Brennan

    US-FolterberichtSenatorin Feinstein widerlegt Aussagen von CIA-Chef Brennan

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    John Brennan hat den Senatsbericht über das US-Folterprogramm kommentiert. Er spricht von Einzelfällen. Die demokratische Senatorin Feinstein kontert auf Twitter.

  • Feminismus: Menstruationscomics, nein danke

    FeminismusMenstruationscomics, nein danke

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Hannah Lühmann

    Viele junge gebildete Menschen vertreten feministische Positionen. Schön. Aber müssen sie dabei humorlos wie ein Teekränzchen sein? Über die neue Ästhetik einer Bewegung

  • Wortschöpfung: Planemo

    WortschöpfungPlanemo

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Als Exoplanet darf sich jeder Himmelskörper bezeichnen, der wie die Erde um einen zentralen Stern wie die Sonne kreist. Planemos sind solche Umlaufbahnen dagegen egal.

  • Guardian: Alan Rusbridger hört als Chefredakteur auf

    GuardianAlan Rusbridger hört als Chefredakteur auf

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der britische Journalist Alan Rusbridger gibt seinen Posten als Chefredakteur und Herausgeber beim "Guardian" ab. Er wird Vorstand des Scott Trust, dem das Blatt gehört.

  • Pegida: Echte Gefühle, falsche Wahrheiten

    PegidaEchte Gefühle, falsche Wahrheiten

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Deutschland droht keine Islamisierung, aber die Angst davor ist real. Auf die Kraft des besseren Arguments zu setzen, wäre eine angemessenere Antwort als Spott.

  • Deutschpflicht: CDU uneins über Sprachvorstoß der CSU

    DeutschpflichtCDU uneins über Sprachvorstoß der CSU

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die CSU will Zuwanderern vorschreiben, zu Hause deutsch zu sprechen. Das sorgt auch in der Schwesterpartei für Kritik. CSU-Chef Seehofer will die Passage noch mal prüfen.

  • Gesellschaftskritik: Über Politikerkinder

    GesellschaftskritikLe Tweet-Clash

    08.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Özlem Topçu

    Da Louis Sarkozy und Léonard Trierweiler nicht mehr unter einem Dach wohnen, streiten sie auf Twitter. Aber viel zu zivilisiert. Deutsche Politikerkinder sind da krasser.

  • Überwachung: Iran will alle Internetnutzer identifizieren

    ÜberwachungIran will alle Internetnutzer identifizieren

    07.12.2014, ZEIT ONLINE

    Schon beim Einloggen sollen Nutzer künftig registriert werden, zudem sollen Inhalte stärker gefiltert werden. Das widerspricht den Versprechungen von Präsident Ruhani.

  • Schwule Politiker: In Osteuropa fällt ein Tabu

    Schwule PolitikerIn Osteuropa fällt ein Tabu

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Im Osten gelten Schwule oft als Exoten im Politikbetrieb. Ein polnischer Bürgermeister und der lettische Außenminister geben der Szene Hoffnung – Privates wird politisch.

  • Elizabeth Lauten: Pressesprecherin tritt nach Kommentar über Obamas Töchter zurück

    Elizabeth LautenPressesprecherin tritt nach Kommentar über Obamas Töchter zurück

    01.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Sprecherin eines US-Abgeordneten hatte mit einer Lästerei über die Präsidenten-Töchter für Empörung in den sozialen Medien gesorgt. Jetzt ist sie zurückgetreten.

  • Rot-Rot-Grün: Wird Thüringen ohne V-Leute "brandgefährlich"?

    Rot-Rot-GrünWird Thüringen ohne V-Leute "brandgefährlich"?

    01.12.2014, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Eine rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen will nur noch im Einzelfall Spitzel aus der Szene anwerben. Sicherheitsexperten im Bund finden das nicht gut.

  • "Tatort" Oldenburg: Der Apfel der Erkenntnis

    "Tatort" OldenburgDer Apfel der Erkenntnis

    01.12.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Ein "Tatort", der noch undurchsichtiger ist als das Lieblingsgetränk des Kommissars. Hatten die Ermittler Sex oder nicht? Und was, bitte, ist Pomologie? Die Twittritik

  • Twitter-Adventskalender: Die Geschichte des Jahres

    Twitter-AdventskalenderDie Geschichte des Jahres

    30.11.2014, ZEIT ONLINE

    Welche Themen, Personen, Orte haben die vergangenen Monate geprägt? Lassen Sie uns gemeinsam die Geschichte des Jahres schreiben. Wir haben Zeit bis Weihnachten.

  • Super: Der Meinungsmacher

    SuperDer Meinungsmacher

    29.11.2014, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Bizz Stone hat mal wieder zugeschlagen: Mit Super versucht uns der Kopf hinter Twitter davon zu überzeugen, dass wir dringend eine Meinung brauchen.

  • Raumfahrt: Tweets von ganz oben

    RaumfahrtTweets von ganz oben

    28.11.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Astronauten schweben um die Erde und zugleich durch Soziale Netzwerke. Ihr Berufsbild wandelt sich. An die Stelle der heroischen Geste tritt das Selfie. Pardon, Spacie.

  • App-Diagramm: Twitter wertet Apps für Werbezwecke aus

    App-DiagrammTwitter wertet Apps für Werbezwecke aus

    27.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Kurznachrichtendienst spricht von "maßgeschneiderten Erfahrungen", die das neue App-Diagramm biete. Wer das nicht will, kann die Funktion deaktivieren.

  • Karl KrausDer große Bruder

    27.11.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Die Schriftsteller Jonathan Franzen und Daniel Kehlmann sind Freunde, und beide verehren den genialen Satiriker Karl Kraus. Ein Gespräch

  • Wortschöpfung: Bontuit, ein Geistesblitz in 140 Zeichen

    WortschöpfungBontuit, ein Geistesblitz in 140 Zeichen

    26.11.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Twitter ist das Ende der Hochkultur? Aber nein! Was früher einmal das Bonmot war, ist heute der clevere Gedanke, der in 140 Zeichen untergebracht wird.

  • Deutschlandkarte: Nerd-Orte

    DeutschlandkarteWo der Nerd zu Hause ist

    26.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Der Schwarm hat gesprochen und unter dem Schlagwort #Nerddeutschland deutschen Städten und Landschaften Namen aus der Welt der Computer gegeben. Von BreMEME bis CottBUZZ

  • US-Regierung: Senat bestätigt Hagel als Verteidigungsminister

    US-RegierungSenat bestätigt Hagel als Verteidigungsminister

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der wochenlange Kampf zwischen US-Präsident Obama und den Republikanern um die Nominierung des neuen Pentagon-Chefs ist beendet: Chuck Hagel kann sein Amt antreten.

  • "Tatort" Stuttgart: Supi Stutti

    "Tatort" StuttgartSupi Stutti

    24.11.2014, ZEIT ONLINE, Silke Janovsky

    Der Schwaben-"Tatort" bringt neue Erkenntnisse: Stuttgart hat ein eigenes soziales Netzwerk. Dafür versteht man nicht, was aufs Mailböxle g'schwätzt wird. Die Twittritik

  • Abonnieren: RSS-Feed