• Schlagwort: 

    US-Kongress

  • US-Republikaner: Hauptsache Härte

    US-RepublikanerHauptsache Härte

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Den US-Republikanern ist im Kampf gegen ein Atomabkommen mit dem Iran alles recht. Mit Israels Premier Netanjahu mobilisieren sie gegen eine Einigung – und gegen Obama.

  • USA: Obama lehnt Treffen mit Netanjahu ab

    USAObama lehnt Treffen mit Netanjahu ab

    22.01.2015, ZEIT ONLINE

    Israels Regierungschef besucht Washington – aber der US-Präsident will ihn nicht sehen. Mit der Einladung Netanjahus in die USA hatten die Republikaner Obama brüskiert.

  • USA: Netanjahu darf vor US-Kongress über Iran sprechen

    USANetanjahu darf vor US-Kongress über Iran sprechen

    22.01.2015, ZEIT ONLINE

    Auf Einladung des Republikanerführers Boehner will Israels Premierminister eine Rede vor dem US-Kongress halten. Das Weiße Haus wurde nicht informiert. Obama ist empört.

  • Migration: Abgeordnetenhaus stimmt gegen Obamas Einwanderer-Pläne

    MigrationAbgeordnetenhaus stimmt gegen Obamas Einwanderer-Pläne

    14.01.2015, ZEIT ONLINE

    Im Alleingang hatte US-Präsident Obama beschlossen, Millionen Einwanderern einen legalen Status zu verschaffen. Dagegen machen die Republikaner nun Front.

  • USA: Eindringlinge im Altherrenclub

    USAEindringlinge im Altherrenclub

    11.01.2015, ZEIT ONLINE, Frauke Steffens

    Die wenigen Frauen meiden das Schwimmbad, Lobbyistinnen werden ignoriert – der neue US-Kongress ist ein Parlament von Männern. Auch Minderheiten sind unterrepräsentiert.

  • AserbaidschanVerraten

    08.01.2015, DIE ZEIT, Shahla Sultanova

    Wie Amerika uns im Stich lässt.

  • USA: Obama droht mit Veto gegen Ölpipeline Keystone

    USAObama droht mit Veto gegen Ölpipeline Keystone

    07.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident hat angekündigt, ein Gesetzesvorhaben zum Bau der Pipeline zu verhindern. Es ist eine der Prioritäten der neuen republikanischen Mehrheit im Kongress.

  • Ukraine: USA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    UkraineUSA verhängen Handelsembargo gegen die Krim

    20.12.2014, ZEIT ONLINE

    Im- und Export sind verboten, Vermögen in den USA eingefroren: Nach der EU haben auch die USA und Kanada umfangreiche Sanktionen gegen die annektierte Halbinsel verhängt.

  • Ukraine-Konflikt: Russland warnt USA vor neuen Sanktionen

    Ukraine-KonfliktRussland warnt USA vor neuen Sanktionen

    13.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung in Moskau zeigt sich alarmiert angesichts einer Initiative des US-Kongresses. Das Parlament drängt Obama zu einer schärferen Haltung im Ukraine-Konflikt.

  • "Islamischer Staat": Senat kommt Kriegsvollmacht für Obama näher

    "Islamischer Staat"Senat kommt Kriegsvollmacht für Obama näher

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Auswärtige Ausschuss des US-Senats hat Präsident Obama nachträglich die militärischen Einsätze gegen den IS-Terror gebilligt. Nun soll der Senat abstimmen.

  • US-Geheimdienst: CIA-Folterbericht erschüttert Justiz und Politik

    US-GeheimdienstCIA-Folterbericht erschüttert Justiz und Politik

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    9/11-Mastermind Khalid Sheikh Mohammed hofft auf Milde, Polens Ex-Präsident Kwasniewski gibt klein bei – der CIA-Folterbericht bringt etliche Akteure in Bedrängnis.

  • USA: Obama will Einwanderung im Alleingang reformieren

    USAObama will Einwanderung im Alleingang reformieren

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Millionen illegaler Einwanderer in den USA sollen vor Abschiebung geschützt werden. Die Republikaner kündigen Widerstand an. Ihr Hebel ist der Haushalt.

  • Holocaust: USA wollen Nazi-Kriegsverbrechern die Rente streichen

    HolocaustUSA wollen Nazi-Kriegsverbrechern die Rente streichen

    14.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der US-Kongress plant die Unterstützung ehemaliger NS-Schergen zu verhindern. Das "Gesetz zur Beendigung der Nazi-Sozialleistungen" soll vor Januar verabschiedet werden.

  • USA: Obama plant offenbar Alleingang bei Einwanderungsgesetzen

    USAObama plant offenbar Alleingang bei Einwanderungsgesetzen

    13.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident sucht die Konfrontation mit den Republikanern. Einem Bericht zufolge sollen Millionen Immigranten per Dekret vor der Abschiebung bewahrt werden.

  • US-Wahlen: Republikaner sehen Sieg als Quittung für Obama

    US-WahlenRepublikaner sehen Sieg als Quittung für Obama

    05.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Republikaner haben die Hoheit über beide US-Parlamentskammern erreicht. Auch bei den Gouverneursposten gab es Veränderungen. Die Nacht im Liveblog zum Nachlesen

  • Wahlen in den USAObama steht vor großem Machtverlust

    04.11.2014, ZEIT ONLINE

    Zum Start der Kongresswahlen in den USA liegen die Republikaner in allen Umfragen vor den Demokraten. Für den Präsidenten dürfte das Regieren nun sehr schwierig werden.

  • US-Wahlen: Obamas Scheitern als Bewährungsprobe der Republikaner

    US-WahlenObamas Scheitern als Bewährungsprobe der Republikaner

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Sollten die Republikaner beide Häuser des Kongresses beherrschen, wird es weniger für Obama schwierig als für sie selbst. Mit der Verantwortung wachsen die Erwartungen.

  • Tea PartyRevolution im Maisfeld

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Der US-Bundesstaat Kansas sollte zur Blaupause für die Tea Party werden. Hier wollten sie zeigen, dass libertäre Politik funktioniert. Es endete in einem Fiasko.

  • US-WahlenObama wird zum Kassengift

    30.10.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Die US-Demokraten müssen bei den Kongresswahlen nächste Woche um ihre Mehrheit bangen. Deshalb wollen sie jedes Risiko vermeiden – und verzichten auf ihren Präsidenten.

  • Wahlen in den USA: Die Yankees haben den Blues

    Wahlen in den USAAmerika hat den Blues

    30.10.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Trotz guter Konjunktur ist die Stimmung der US-Bürger vor den Kongresswahlen miserabel. Die Krise hat die Mittelschicht zutiefst verunsichert, die Ungleichheit wächst.

  • US-Wahlen: Für Obama bahnt sich eine Katastrophe an

    US-WahlenFür Obama bahnt sich eine Katastrophe an

    29.10.2014, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Am Dienstag wählen die Amerikaner unter anderem neue Kongressabgeordnete. Der Präsident könnte weiter entmachtet werden. Sechs Erkenntnisse zu den Wahlen und ihren Folgen

  • Datenschutz: Google-Chef wettert gegen NSA

    DatenschutzGoogle-Chef wettert gegen NSA

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Spionage schade nicht nur den wirtschaftlichen Interessen von Konzernen, sondern zerstöre das gesamte Internet, sagte Eric Schmidt. Branchengrößen unterstützen ihn.

  • Syrien: USA wollen bis zu 15.000 Rebellen gegen IS einsetzen

    SyrienUSA wollen bis zu 15.000 Rebellen gegen IS einsetzen

    26.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Allianz gegen den "Islamischen Staat" wächst. Laut US-Militär reichen aber Luftangriffe nicht aus. Bis zu 15.000 syrische Rebellen würden für den Kampf benötigt.

  • Vereinte NationenWaffenhandelsabkommen kann im Dezember in Kraft treten

    26.09.2014, ZEIT ONLINE

    Mehr als 50 Staaten haben das UN-Abkommen zum Waffenhandel ratifiziert. Nun wird es bald verbindlich. Doch große Rüstungsexporteure zögern noch mit der Unterschrift.

  • Syrien: US-Senat macht Weg für Waffenlieferungen frei

    SyrienUS-Senat macht Weg für Waffenlieferungen frei

    18.09.2014, ZEIT ONLINE

    Nach dem Abgeordnetenhaus hat nun auch der Senat für eine Bewaffnung moderater Rebellen in Syrien gestimmt. Damit soll die Terrormiliz IS zurückgedrängt werden.

  • Abonnieren: RSS-Feed