• Schlagwort: 

    US Wahlkampf

  • US-Präsidentschaftskandidatur: Warten auf Hillary

    US-PräsidentschaftskandidaturWarten auf Hillary

    29.01.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Barack Obama ist noch drei Jahre im Amt. Aber nichts liebt Amerikas politische Klasse mehr als die Frage: Bewirbt sich Hillary Clinton erneut um die Präsidentschaft?

  • Der weiße Mann: Kleine Jungs

    Der weiße MannLang lebe der braunweiße König!

    16.12.2012, DIE ZEIT, Marcia Pally

    Harte Arbeit, Fairness und Eigenverantwortung gelten als uramerikanisch. Doch der weiße Mann kann das kaum noch leben. Er muss erwachsen werden, schreibt M. Pally.

  • US-Wahl: Gott spaltet die Nation

    US-WahlGott spaltet die Nation

    06.11.2012, DIE ZEIT, Uwe-Jean Heuser

    Amerika wählt immer noch nach dem alten Wahlspruch "In God we trust – Auf Gott vertrauen wir". Die Netzwerke der Frommen funktionieren auch im Politischen.

  • Buch "Killing Osama": Das Buch zum US-Wahlkampf

    Buch "Killing Osama"Das Buch zum US-Wahlkampf

    05.11.2012, TAGESSPIEGEL, Sebastian Leber

    Der Veröffentlichungstermin kommt Barack Obama gelegen. Mark Bowden erzählt in "Killing Osama" von der Jagd auf bin Laden - diesmal aus Sicht des Präsidenten.

  • US-WahlKartenlegen für Obama

    05.11.2012, DIE ZEIT, Irene Dische

    Eine Wahl, die viele Amerikaner überfordert. Auch unsere Autorin. Ein Bericht aus der Wahlkabine.

  • US-Wahlkampf: Undogmatisch bis in die Krawattenspitze

    US-WahlkampfUndogmatisch bis in die Krawattenspitze

    03.11.2012, ZEIT ONLINE, Maria Exner

    Keiner wagt sich aus dem Anzug: Wie Barack Obama und Mitt Romney im Wahlkampf mit Kleidung umgehen, unterstreicht, welche Macht in der Mode steckt. Von M. Exner

  • Amerikas Schwarze: Sie hat einen Traum

    Amerikas Schwarze"Hätten wir einen weißen Präsidenten, würden wir alle demonstrieren!"

    01.11.2012, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Viele Schwarze kritisieren, dass Obama sich zu wenig für sie einsetzt. Dennoch: Sein Wahlsieg ist für sie wichtiger als vor vier Jahren. Von M. Klingst, Greenwood

  • US-Wahl: In Amerika ist man entweder Präsident oder Loser

    US-WahlIn Amerika ist man entweder Präsident oder Loser

    30.10.2012, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Das Wahlsystem in den USA kennt nur einen Sieger, Koalitionen gibt es nicht. Die Amerikaner wollen echte Kerle an der Spitze, schreibt Eric T. Hansen in seiner Kolumne.

  • US-WahlAchtung, die Mormonen kommen!

    30.10.2012, DIE ZEIT, Eva C. Schweitzer

    Der Kandidat Mitt Romney nennt seine Kirche endlich beim Namen. Von Eva C. Schweitzer

  • US-Wahlkampf: Stellen wir uns auf Romney ein

    US-WahlkampfStellen wir uns auf Romney ein

    28.10.2012, TAGESSPIEGEL, Christoph von Marschall

    Am 6. November entscheidet sich, wer Präsident der USA wird: Die Amerikaner wollen mehrheitlich weder Barack Obama noch Mitt Romney. Doch Romney könnte am Ende gewinnen.

  • US-Wahlkampf: "New York Times" ruft zur Wahl von Obama auf

    US-Wahlkampf"New York Times" ruft zur Wahl von Obama auf

    28.10.2012, ZEIT ONLINE

    "Barack Obama for president" fordert Amerikas wichtigste Zeitung. Sein Erfolg sei beeindruckend und der Gegenkandidat rückwärtsgewandt, meint die "New York Times".

  • US-Wahlkampf: Obama laut Umfrage in Ohio knapp vorn

    US-WahlkampfObama laut Umfrage in Ohio knapp vorn

    27.10.2012, ZEIT ONLINE

    Hoffnung für den Präsidenten im wohl entscheidenden Swing State: In Ohio wollen nach einer CNN-Umfrage 50 Prozent der Befragten für Barack Obama stimmen.

  • US-Wahlkampf: Obama, Romney und die Jobkrise

    US-WahlkampfObama, Romney und die Jobkrise

    25.10.2012, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Der Präsident und sein Herausforderer sagen, sie hätten das richtige Rezept für den Arbeitsmarkt. Aber ihre Ideen unterscheiden sich fundamental. Von H. Buchter

  • US-WahlDer etwa?

    24.10.2012, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Die Europäer lieben Barack Obama, aber sie sollten sich darauf einstellen, dass Mitt Romney gewinnen könnte.

  • US-Wahlkampf: Europa hat in Amerika ausgedient

    US-WahlkampfEuropa hat in Amerika ausgedient

    24.10.2012, TAGESSPIEGEL, Christoph von Marschall

    Obama und Romney sind sich einig: Der alte Kontinent ist mit Selbstfindung beschäftigt und spielt außenpolitisch keine Rolle. Christoph von Marschall kommentiert.

  • Romneys Patzer: "Syrien ist Irans Verbindung zum Meer"

    Romneys Patzer"Syrien ist Irans Verbindung zum Meer"

    23.10.2012, ZEIT ONLINE

    In der letzten TV-Debatte bemühten sich die Kandidaten um außenpolitisches Format. Der Republikaner Romney aber sorgte einige Male für Spott. Reaktionen im Netz

  • US-Wahlkampf: Obama entscheidet letzte TV-Debatte für sich

    US-WahlkampfObama entscheidet letzte TV-Debatte für sich

    23.10.2012, ZEIT ONLINE

    Erleichterung bei den Demokraten: Der US-Präsident wirkte im letzten TV-Duell deutlich überzeugender als Herausforderer Romney. Eine erste Umfrage bestätigt den Eindruck.

  • US-Wahlkampf: Der Trend ist Republikaner

    US-WahlkampfDer Trend ist Republikaner

    22.10.2012, ZEIT ONLINE, Christoph von Marschall

    Präsident Obama steht unter Druck: Umfragen zufolge verliert er Staat um Staat an Romney. Viele Chancen zur Trendumkehr hat er nicht mehr. Von Christoph von Marschall

  • Scarlett Johansson: Mein schönster Schmuck

    Scarlett JohanssonWarum ich wieder Barack Obama wähle

    21.10.2012, DIE ZEIT, Scarlett Johansson

    Alles, was dieser Präsident erreicht hat, könnte ins Wanken geraten. Vor allem für die junge Generation steht bei dieser Wahl viel auf dem Spiel. Von Scarlett Johansson

  • US-Wahlkampf: Obama und Romney gleichauf vor dem dritten Duell

    US-WahlkampfObama und Romney gleichauf vor dem dritten Duell

    21.10.2012, ZEIT ONLINE

    US-Präsident Obama konnte in der zweiten TV-Debatte zwar punkten, Meinungsforscher ermitteln aber nur minimale Zugewinne für ihn. Spannend wird deshalb das letzte Duell.

  • US-Wirtschaft: Der Boss und der Präsident

    US-WirtschaftObamas Job-Zar ist abgetaucht

    20.10.2012, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Obamas Arbeitsmarkt-Bilanz ist schlecht. Der Chef von General Electric, Jeffrey Immelt, sollte ihm den Weg zu mehr Jobs weisen. Das ging schief. Von Heike Buchter

  • US-Präsident: Setzen, sechs!

    US-PräsidentEine glatte Sechs für Obama

    20.10.2012, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Barack Obamas einstiger Professor Roberto Unger ist tief enttäuscht von seinem Studenten. Dem US-Präsidenten fehle der Mut zu wahren Veränderungen. Von M. Klingst

  • Vier Jahre Obama: Die coole Macht

    Vier Jahre ObamaAmerika, die coole Macht

    19.10.2012, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Präsident Obama hat die Vereinigten Staaten reformiert. Seine größte Tat allerdings ist der Abschied von der alten Selbstherrlichkeit. Von M. Klingst und J. Ross

  • US-Wahlkampf: Obama und Romney kalauern um die Wette

    US-WahlkampfObama und Romney kalauern um die Wette

    19.10.2012, ZEIT ONLINE

    Wer US-Präsident bleiben oder werden möchte, braucht Humor: Obama und Romney haben sich im Wahlkampf im Witze erzählen versucht. Romneys Frau dagegen wurde sehr ernst.

  • US-Wahlkampf: Obama liegt bei Frühwählern vorn

    US-WahlkampfObama liegt bei Frühwählern vorn

    14.10.2012, ZEIT ONLINE

    US-Präsident Barack Obama und Herausforderer Mitt Romney liegen in den Umfragen gleichauf. Bei jenen Bürgern, die schon gewählt haben, führt Obama hingegen.

  • Abonnieren: RSS-Feed