• Schlagwort: 

    Volksparteien

  • Schweiz: Ein Herz aus Gold

    SchweizEin Herz aus Gold

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Hannes Grassegger

    Die Schweiz wird ein Hort direktdemokratischen Totalitarismus, rationale Argumente spielen keine Rolle mehr. So auch im Fall der Abstimmung "Rettet unser Schweizer Gold".

  • Harald Mahrer: Der pinke Schwarze

    Harald MahrerDer pinke Schwarze

    13.11.2014, DIE ZEIT, Florian Gasser

    Viele liberale ÖVP-Mitglieder wechselten zu den NEOS. Harald Mahrer ist geblieben und wurde Staatssekretär. Ein Gespräch über seine überalterte Partei

  • Wie kann man die SVP stoppen?Handeln statt gaffen

    09.10.2014, DIE ZEIT, Martin Landolt

    Der Schweiz droht die Isolation in Europa. Das ist ihre große Chance, endlich umzudenken.

  • Wie kann man die SVP stoppen?: Nicht resignieren

    Wie kann man die SVP stoppen?Nicht resignieren

    09.10.2014, DIE ZEIT, Jean-Pierre Roth

    Das Volk akzeptiert das Laisser-faire nicht länger, jetzt ist die Politik gefordert.

  • SPÖ und ÖVP: Auf politischer Butterfahrt

    SPÖ und ÖVPAuf politischer Butterfahrt

    01.10.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Auf ihrem Arbeitsausflug nach Schladming wollte die Regierung einen Geist der Zusammenarbeit zur Schau stellen. Deshalb wurde auf umstrittene Inhalte verzichtet

  • CDU-Chef Hamburg: "Wir müssen sie entlarven"

    CDU-Chef Hamburg"Wir müssen die AfD entlarven"

    16.09.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Stadtbahn, G 8 und schwule Spitzenpolitiker – bleibt die CDU die Partei der Konservativen? Ein Gespräch mit Hamburgs Landeschef Marcus Weinberg über die Großstadt-CDU.

  • Alternative für Deutschland: 22 Angreifer von rechts

    Alternative für Deutschland22 Angreifer von rechts

    15.09.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die neuen Abgeordneten der AfD stehen deutlich rechts der Mitte. Die Partei will davon nichts wissen – und lieber endlich so wachsen, wie die Wahlergebnisse es auch tun.

  • CDU: Merkel sieht AfD als "Problem aller Parteien"

    CDUMerkel sieht AfD als "Problem aller Parteien"

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Alternative für Deutschland wildert nicht nur bei der CDU. So sieht es die Kanzlerin – und fordert, dass die CDU stärker auf AfD-Themen eingeht.

  • ÖVP: Die Volkspartei, ein Abgesang

    ÖVPDie Volkspartei, ein Abgesang

    04.09.2014, DIE ZEIT, Anton Pelinka

    Die konservative Regierungspartei steht am Scheideweg. Unter neuer Führung will sie sich vorwärtsentwickeln. Ungewiss ist jedoch, in welche Richtung

  • Donnerstalk: Die magische Dreizehn

    DonnerstalkDie magische Dreizehn

    04.09.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist analysiert die politische Zahlenmystik

  • Wolfgang Bosbach: "Die AfD ist in ein Vakuum eingedrungen"

    Wolfgang Bosbach"Die AfD ist in ein Vakuum eingedrungen"

    01.09.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Wolfgang Bosbach gilt als einer der letzten Konservativen der CDU. Er glaubt: Es war ein Fehler, die AfD zu ignorieren. In der Koalition müsse die CDU sichtbarer werden.

  • Schweizer Landesrecht soll über Völkerrecht: Kommt da noch was?

    Schweizer Landesrecht soll über VölkerrechtKommt da noch was?

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schlegel

    Landesrecht vor Völkerrecht: Vor einem Jahr drohte die SVP diese Forderung mit einem Volksbegehren durchzudrücken. Daraus wurde nichts. Warum eigentlich?

  • Donnerstalk: Unter der Oberfläche

    DonnerstalkUnter der Oberfläche

    24.07.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unseren Kolumnisten beeindruckt das rhetorische Talent manches Politikers

  • EuropawahlEU-Parlament bestätigt Juncker als Kommissionschef

    15.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Abgeordneten haben den Spitzenkandidaten der Konservativen zum Kommissionspräsidenten gewählt. Juncker erhält das Amt, obwohl zwei Mitgliedsstaaten gegen ihn waren.

  • Petra Roth"Wir sind auf dem Weg zu einer partizipativen Demokratie"

    12.07.2014, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Bürger wollen heute stärker mitentscheiden, glaubt die frühere Oberbürgermeisterin von Frankfurt, Petra Roth. Auch die CDU müsse daraus die Konsequenzen ziehen.

  • Gerhart-Hauptmann-Schule: Polizei besetzt das Grüne Herz

    Gerhart-Hauptmann-SchulePolizei besetzt das Grüne Herz

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Der Konflikt um ein von Flüchtlingen bewohntes Schulgebäude in Berlin ist eskaliert. Die Anwohner sind wütend und die Grünen zerrissen von ihrer Asylpolitik.

  • Rot-RotRaus aus Müntes Schatten

    25.06.2014, ZEIT ONLINE, Michael Schlieben

    Die SPD nähert sich der Linken an. In Berlin wie in Thüringen. Das zeugt von Weitsicht, ein Politikwechsel steht deswegen nicht unmittelbar bevor.

  • CDUJünger, bunter, weiblicher

    23.06.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Weniger Mitglieder, zu viele alte Männer. Die CDU droht von einer Volks- zur Funktionärspartei zu werden. Kann Generalsekretär Tauber mit seiner Reform den Trend drehen?

  • EU-Kommission: Martin Schulz strebt an Junckers Seite

    EU-KommissionMartin Schulz strebt an Junckers Seite

    18.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der unterlegene Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Europawahl bringt sich als EU-Kommissionsvize ins Gespräch. Ihm schwebt eine Doppelspitze mit dem Sieger vor.

  • Europaparlament: AfD kommt bei den EU-Skeptikern unter

    EuropaparlamentAfD kommt bei den EU-Skeptikern unter

    12.06.2014, ZEIT ONLINE

    Erfolg für Bernd Lucke: Die Fraktion der konservativen EU-Kritiker, der auch die britischen Tories angehören, hat die AfD aufgenommen. Die Union sieht das als Affront.

  • Kaukasus-Konflikt: Prorussische Partei siegt in Parlamentswahl in Südossetien

    Kaukasus-KonfliktProrussische Partei siegt in Parlamentswahl in Südossetien

    09.06.2014, ZEIT ONLINE

    Als illegal und international nicht anerkannt kritisiert Georgien die Wahl in seiner abtrünnigen Region Südossetien. Ohne Bedeutung ist diese Abstimmung aber keineswegs.

  • CSUHuber fordert Ende von Seehofers Alleinherrschaft

    01.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der frühere Parteichef Erwin Huber kritisiert seinen Nachfolger scharf. Er fordert eine neue Führungsmannschaft und die Trennung von Regierungs- und Parteivorsitz.

  • EuropawahlSeehofer gibt den Zerknirschten

    26.05.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Nach dem miserablen Abschneiden der CSU übt sich der Parteichef in Selbstkritik. Das ist auch bitter nötig. Denn viele mosern nun über die verkorkste EU-Kampagne.

  • Kampf um Posten: Europawahl – und jetzt?

    Kampf um PostenEuropawahl – und jetzt?

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Abgeordneten für das Parlament in Straßburg sind gewählt. Doch bis die Europäische Kommission handlungsfähig ist, gibt es noch einiges Postengerangel.

  • AfD-Wahlerfolg: Erst Brüssel, dann ganz Deutschland

    AfD-WahlerfolgErst Brüssel, dann ganz Deutschland

    25.05.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Sieben Prozent? Das haben sie erwartet. Die AfD träumt längst von einer Zukunft als "neue Volkspartei". Vorher aber muss sie sich beweisen.

  • Abonnieren: RSS-Feed