• Schlagwort: 

    Währung

  • Griechenland: Mut zum Grexit!

    GriechenlandMut zum Grexit!

    30.04.2015, ZEIT ONLINE, Mark Hauptmann

    Über ein neues Griechenland-Hilfspaket will derzeit in der Union niemand reden. Doch diese Frage wird sich stellen. Es ist höchste Zeit für eine vorurteilsfreie Debatte.

  • Euro-Bindung: Schweizer Notenbank macht 30 Milliarden Franken Verlust

    Euro-BindungSchweizer Notenbank macht 30 Milliarden Franken Verlust

    30.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Aufhebung der Bindung des Frankens an den Euro hat schwere Folgen für die Zentralbank der Schweiz: Sie muss einen Verlust in zweistelliger Milliardenhöhe ausweisen.

  • Kursbindung: Ein schleichend wirkendes Gift

    KursbindungEin schleichend wirkendes Gift

    15.04.2015, ZEIT ONLINE, Joel Weibel

    Vor drei Monaten hat die Schweiz die Euro-Bindung des Franken aufgegeben. Die Aufregung, ob der Folgen für die Schweizer Wirtschaft, war riesig. Aber war sie berechtigt?

  • Griechenland: Bundesregierung arbeitet an Pleiteplänen ohne Euro-Aus

    GriechenlandBundesregierung arbeitet an Pleiteplänen ohne Euro-Aus

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Wie könnte ein Staatsbankrott verlaufen, ohne dass Griechenland aus der Währungsunion ausscheiden müsste? Nach Informationen der ZEIT wird dafür ein Szenario entwickelt.

  • Konjunktur: Chinas Wirtschaft wächst erheblich schwächer

    KonjunkturChinas Wirtschaft wächst erheblich schwächer

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das Wachstum ist auf den niedrigsten Stand seit der Krise 2008 gefallen. Helfen soll dagegen, die Abhängigkeit Chinas vom Exportgeschäft zu verringern.

  • Russland: Der Aufschwung ist eine Illusion

    RusslandDer Aufschwung ist eine Illusion

    14.04.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Bilger

    Die russische Regierung propagiert ein Ende der Wirtschaftskrise und verweist auf die Aufwertung des Rubels. Doch die strukturellen Probleme sind nicht gelöst.

  • Julius Bär: "Viele waren sehr nervös"

    Julius Bär"Zentralbanken haben überproportional viel Macht"

    04.04.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Kurzfristig ist die Geldpolitik das einzige Mittel, Wachstum zu generieren, sagt Julius-Bär-Chef Collardi. Die Freigabe des Franken hat auch seine Bank kalt erwischt.

  • Mr. Spock: Faszinierend!

    Mr. SpockDie neue Money-Art

    29.03.2015, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Kunst auf Geld: Kanadische Star-Trek-Fans bemalten Geldscheine mit dem Porträt von Mr. Spock. Der fände das wohl faszinierend.

  • Germanwings-Absturz: Immer auf Sendung

    Germanwings-AbsturzImmer auf Sendung

    27.03.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Ein Airbus stürzt ab, 150 Menschen sterben, sofort starten Live-Ticker und Sondersendungen, auch wenn noch nichts bekannt ist. So wird Wirklichkeit verzerrt.

  • Russland: Exporte nach Russland schrumpfen um ein Drittel

    RusslandExporte nach Russland schrumpfen um ein Drittel

    24.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Sanktionen der EU gegen Russland wirken negativ auf die deutsche Exportbilanz. Und das stärker, als von Experten erwartet.

  • Schweizer FrankenGrenzwertig

    12.03.2015, DIE ZEIT, Andreas Macho

    Aufgrund des starken Frankens stürmen die Schweizer deutsche Onlinestores – findige Deutsche verdienen mit.

  • Schauplatz: Frankfurt am MainOld Economy

    12.03.2015, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Wo der neue EZB-Turm aufragt, wurde einst Gemüse verkauft.

  • Ifo Geschäftsklimaindex: Stimmung in der deutschen Wirtschaft verbessert sich leicht

    Ifo GeschäftsklimaindexStimmung in der deutschen Wirtschaft verbessert sich leicht

    23.02.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz Griechenland-Krise und Ukraine-Krieg ist der Ifo-Geschäftsklimaindex zum vierten Mal in Folge gestiegen. Der Wirtschaft helfen billiges Öl und niedriger Euro.

  • Bitcoin: Geld ist eine gute Geschichte

    BitcoinGeld ist eine gute Geschichte

    22.02.2015, DIE ZEIT, Clemens Setz

    Währungen sind postmoderne Wesen, genauso unwirklich und virtuell wie Athener Schulden. Können Bitcoins sogar die Griechen retten? Zu Besuch im Bitcoin-Laden in Graz.

  • Griechenland: CSU verteidigt Schäubles Nein

    GriechenlandCSU verteidigt Schäubles Nein

    20.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die schwarz-rote Koalition zeigt sich uneins in der Frage um weitere Griechenland-Kredite. CSU-Generalsekretär Scheuer wirft Griechen oberflächliches Gequatsche vor.

  • Welt des GeldesAngst vor der Reform

    19.02.2015, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Kuba hat ein ernstes Geldproblem: Es gibt gleich zwei Währungen. Was tun?

  • Sanaa: Deutschland schließt Botschaft im Jemen

    SanaaDeutschland schließt Botschaft im Jemen

    13.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Vertretung in Sanaa wird vorübergehend geschlossen. Zugleich warnt das Auswärtige Amt vor Reisen in das Land – und rät allen Deutschen, es rasch zu verlassen.

  • Schweizer Tausender: Die teuerste Note

    Schweizer TausenderDie teuerste Note

    12.02.2015, DIE ZEIT, Sarah Jäggi

    Kein anderes Land auf der Welt druckt wertvollere Geldscheine als die Schweiz. Wofür eigentlich?

  • EuroEuropa im Währungskrieg

    05.02.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Europas Exportwirtschaft freut sich über den schwachen Euro. Doch schon bald wird jemand dafür bezahlen müssen.

  • US-Dollar: Amerika verliert den Währungskrieg

    US-DollarAmerika verliert den Währungskrieg

    02.02.2015, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Der Dollar ist so stark wie lange nicht. Für die amerikanische Exportwirtschaft ist das ein Problem. Dem US-Wachstum droht eine Vollbremsung.

  • EurozoneMerkel und Schäuble warnen Griechenland

    31.01.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland sei nicht erpressbar, sagt Finanzminister Schäuble. Die Bundesregierung schließt einen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland aus und ermahnt Tsipras.

  • Eurozone: Spanische Wirtschaft wächst überraschend stark

    EurozoneSpanische Wirtschaft wächst überraschend stark

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Im letzten Quartal 2014 ist die spanische Wirtschaft stärker gewachsen als die deutsche. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im vergangenen Jahr erstmals seit 2008 wieder an.

  • Schweizer FrankenEs geht nicht ums Geld allein

    29.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Wer meint, nach dem Frankenschock mache sich die ökonomische Vernunft breit, der irrt. Die Schweiz kämpft um politische Grundhaltungen.

  • Schweizer FrankenRinderfilet für die Hälfte

    29.01.2015, DIE ZEIT, Simon Marti

    Die Freigabe des Franken lässt viele Schweizer die Geschäfte im deutschen Grenzgebiet stürmen. Die Politik protestiert – vergebens.

  • Schweizer FrankenChaostage

    22.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Seit dem 15. Januar gilt: Für einen Euro gibt es nur noch einen Franken. Der Mindestkurs ist Geschichte. Wie durchlebte die Schweiz diese turbulente Woche?

  • Abonnieren: RSS-Feed