• Schlagwort: 

    Waffenhandel

  • Griechisches Militär: Unser bester Kunde

    Griechisches MilitärUnser bester Kunde

    01.08.2015, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Griechenland spart an allem – nur nicht am Militär. Sehr zur Freude von Deutschlands Rüstungskonzernen, die seit Jahrzehnten glänzende Geschäfte mit Athen machen.

  • Menschenrechte: Der Europarat rügt Ungarn

    MenschenrechteDer Europarat rügt Ungarn

    28.05.2015, ZEIT ONLINE

    Roma werden besonders oft Opfer von Menschenhandel und Zwangsarbeit. Ungarn muss mehr für ihre Integration tun, verlangen Experten.

  • Bundesregierung: Vorratsdatenspeicherung passiert das Bundeskabinett

    BundesregierungVorratsdatenspeicherung passiert das Bundeskabinett

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Ministerrunde hat die Vorratsdatenspeicherung beschlossen, nun kann der Bundestag sich mit dem umstrittenen Gesetzentwurf befassen. Datenschützer sehen Probleme.

  • Heckler & Koch: Schwere Zeiten für Deutschlands Gewehrbauer

    Heckler & KochSchwere Zeiten für Deutschlands Gewehrbauer

    05.05.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Heckler & Koch macht mit seinem G36 Negativschlagzeilen, gegen zwei Konkurrenten ermittelt die Justiz. Die Kleinwaffenhersteller geraten auch wirtschaftlich in Probleme.

  • Waffen: Mehr als 15.000 Tonnen Munition wurden vergangenes Jahr im Hafen verladen

    WaffenWaffenexporte im Geheimen

    17.04.2015, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Wie viel Kriegsgerät bringt Hamburg über seinen Hafen in die Welt? Bekannt ist, dass 2014 allein 15.000 Tonnen Munition verladen wurden. Ein Pastor will mehr erfahren.

  • Rüstungsexport: Russland verkauft mehr Militärtechnik

    RüstungsexportRussland verkauft mehr Militärtechnik

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    In den großen Herstellerländern USA und Kanada sinkt der Absatz, Russland aber steigt unter den Rüstungsexporteuren weiter auf. Dennoch führt Nordamerika die Top 100 an.

  • RüstungsindustrieZerschlagt das Waffenkartell!

    04.12.2014, DIE ZEIT, Daniel Stahl

    Dass private Rüstungsunternehmen von Kriegen und Konflikten profitieren, wird seit Langem kritisiert: Stationen eines hundertjährigen Kampfs.

  • Krauss-Maffei Wegmann: Razzia bei deutschem Rüstungskonzern

    Krauss-Maffei WegmannRazzia bei deutschem Rüstungskonzern

    15.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Justiz ermittelt wegen Schmiergeldzahlungen bei einem Panzerdeal mit Griechenland. Nach einem Hinweis aus Athen wurden die Büros von Krauss-Maffei Wegmann durchsucht.

  • "Islamischer Staat": Das Milliardenvermögen des IS

    "Islamischer Staat"Das Milliardenvermögen des IS

    18.10.2014, ZEIT ONLINE, Lukas Koschnitzke

    2,5 Millionen Euro soll der IS täglich allein mit dem Verkauf von Öl verdienen. Der Westen hat keine Kontrolle über die Waffen- und Geldströme in der Kriegsregion.

  • Arabische Staaten: Bundesregierung genehmigt weitere Rüstungsexporte

    Arabische StaatenBundesregierung genehmigt weitere Rüstungsexporte

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bundesregierung hat umfangreiche Waffenlieferungen an mehrere arabische Staaten gebilligt. Einige standen kürzlich noch im Verdacht, den IS zu unterstützen.

  • WaffenexporteRüstungsindustrie droht Gabriel mit Abwanderung

    20.09.2014, ZEIT ONLINE

    "Alle großen Rüstungsunternehmen prüfen, ob sie auf Dauer im Lande bleiben können", sagt der Chef von Rheinmetall. Er kritisiert die Beschränkungen der Waffenexporte.

  • Sig Sauer: Deutsche Firma soll illegal Waffen in den Irak geliefert haben

    Sig SauerDeutsche Firma soll illegal Waffen in den Irak geliefert haben

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Waffenhersteller Sig Sauer soll nach Kolumbien auch in den Irak Tausende Pistolen exportiert haben. Unklar ist, weshalb die Firma dafür keine Genehmigung einholte.

  • Waffen: Man schießt deutsch

    WaffenMan schießt deutsch

    04.09.2014, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Das Sturmgewehr G3 ist ein deutsches Erfolgsprodukt, das sich unkontrolliert in der Welt verbreitet hat. Jetzt will die Regierung es an kurdische Milizen liefern.

  • RüstungsindustrieBaut doch was anderes!

    04.09.2014, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Sigmar Gabriel will, dass die Rüstungsindustrie ziviler wird. Sein Vorschlag: Die beiden Panzerbauer sollen fusionieren.

  • Boko Haram: Nigeria fordert internationale Unterstützung gegen Boko Haram

    Boko HaramNigeria fordert internationale Unterstützung gegen Boko Haram

    03.09.2014, ZEIT ONLINE

    Nigeria und mehrere Nachbarländer haben mehr internationale Hilfe im Kampf gegen Boko Haram gefordert. Die Terrorgruppe hat inzwischen über 10.000 Menschen getötet.

  • IrakMehrheit der Bundesbürger lehnt Waffenlieferungen ab

    28.08.2014, ZEIT ONLINE

    Nur ein Drittel der Deutschen unterstützt laut einer Umfrage Waffenlieferungen an die Kurden im Irak. Der Bundestag wird zumindest symbolisch darüber abstimmen.

  • IrakDas Ende deutscher Zurückhaltung

    19.08.2014, TAGESSPIEGEL, Hans Monath

    Noch in dieser Woche könnte die Bundesregierung entscheiden, Waffen in den Irak zu liefern. Der weitreichende Beschluss bedeutet einen Kurswechsel in der Außenpolitik.

  • Irak-Krise: Diese Waffen sind unkontrollierbar

    Irak-KriseDiese Waffen sind unkontrollierbar

    14.08.2014, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Soll Deutschland die Kurden aufrüsten, damit diese den IS abwehren können? Eine solche Strategie war schon in anderen Konflikten fatal. Besser wäre eine UN-Mission.

  • Rüstungsexport: Frieden durch deutsche Waffen?

    RüstungsexportFrieden durch deutsche Waffen?

    14.08.2014, DIE ZEIT, Marc Brost

    Bis Anfang der Woche wollte Wirtschaftsminister Gabriel Rüstungsexporte reduzieren – nun streitet die Koalition, ob sie die Kurden gegen die IS bewaffnen sollte.

  • RüstungsindustrieWaffendeals ohne Risiko

    14.08.2014, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Die Bundesregierung fördert Rüstungsexporte mit Bürgschaften und sichert so Milliardengeschäfte selbst mit Schurkenstaaten ab.

  • RüstungsindustrieWer bezahlt Gabriels Exportstopp?

    09.08.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Der Bundeswirtschaftsminister hat den Rüstungsdeal von Rheinmetall mit Russland gestoppt, Moskau fordert Entschädigung. Die könnte die Bundesregierung bezahlen müssen.

  • WaffenIm Kampf erprobt

    31.07.2014, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Der Gazakrieg ist auch ein Geschäft. Woher stammen die Waffen? Hamas und das israelische Militär können sich auf ihre Lieferanten verlassen.

  • Rüstungsexporte: Europas Waffen für Russland

    RüstungsexporteEuropas Waffen für Russland

    28.07.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    Wie viele Rüstungsgüter exportieren EU-Mitgliedstaaten nach Russland? Kaum ein Geschäftsfeld ist derart intransparent wie der Waffenhandel – vor allem für Statistiker.

  • Ukraine: Angriff auf ukrainische Armee angeblich von russischem Boden aus

    UkraineAngriff auf ukrainische Armee angeblich von russischem Boden aus

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Neue Vorwürfe der USA gegen Russland: Ukrainische Einheiten sollen von russischem Boden aus beschossen worden sein. Auch sei eine Waffenlieferung an Separatisten geplant.

  • Ukraine-KonfliktBriten liefern weiter Waffen nach Russland

    22.07.2014, ZEIT ONLINE

    Großbritannien versorgt Russland laut einem Bericht mit militärischer Ausrüstung. Zuvor hatte die Regierung Frankreich für geplante Waffenlieferungen kritisiert.

  • Abonnieren: RSS-Feed