• Schlagwort: 

    Wahlkampf

  • Griechenland-Referendum: Wie ein Blitzeinschlag

    Griechenland-ReferendumWie ein Blitzeinschlag

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Heinrich Wefing

    Volksabstimmungen wie in Griechenland haben enorme Kraft. Wenn das Volk spricht, ändert das für einen Moment fast alles. Die bessere Demokratie sind Referenden nicht.

  • Griechenland: Zerrissen zwischen ναι und όχι

    GriechenlandZerrissen zwischen ναι und όχι

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Seit der Diktatur gab es in Griechenland keine solche Polarisierung der Gesellschaft mehr: Das Referendum spaltet – und erhöht die Aggressivität auf Athens Straßen.

  • Alexis Tsipras: Referendum, was soll das nun wieder?

    Alexis TsiprasReferendum, was soll das nun wieder?

    27.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Griechenlands Premier Tsipras hat angekündigt, die Bevölkerung über das Sparprogramm entscheiden zu lassen. Er will damit vor allem sich selbst an der Macht halten.

  • Dänemark: Rasmussen will Minderheitsregierung bilden

    DänemarkRasmussen will Minderheitsregierung bilden

    21.06.2015, ZEIT ONLINE

    In Dänemark wird es vorerst keine Mehrheitsregierung geben. Der Vorsitzende der rechtsliberalen Venstre-Partei erklärte die Sondierungsgespräche für gescheitert.

  • Dänemark: Opposition gewinnt Parlamentswahl

    DänemarkOpposition gewinnt Parlamentswahl

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die sozialdemokratische Regierung von Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt ist abgewählt. Der Mitte-rechts-Block von Lars Rasmussen erringt eine Mehrheit im Parlament.

  • Dänemark: Der Pöbel-Wahlkampf

    DänemarkDer Pöbel-Wahlkampf

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Vor der Wahl in Dänemark konkurrieren die Kandidaten vor allem darum, wer am härtesten gegen Asylbewerber vorgehen will. Warum haben die Rechtspopulisten solchen Erfolg?

  • Bundestagswahl 2017: Gabriel will SPD neu ausrichten

    Bundestagswahl 2017Gabriel will SPD neu ausrichten

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die "arbeitende Mitte" soll künftig mehr im Mittelpunkt sozialdemokratischer Politik stehen. Das geht aus einem Papier von Sigmar Gabriel hervor, das der ZEIT vorliegt.

  • US-Präsidentschaftswahlkampf: Meine Fehler, meine Mutter, meine grauen Haare

    US-PräsidentschaftswahlkampfMeine Mutter, meine Fehler, meine grauen Haare

    13.06.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Bei ihrem ersten großen Wahlkampfauftritt wird Hillary Clinton persönlich. Und sagt: "Mein Ziel ist es, Amerika zur grünen Supermacht zu machen."

  • Pkw-MautKlagt die Maut weg!

    11.06.2015, DIE ZEIT, Felix Rohrbeck

    Die Pkw-Maut trifft endlich auf ihren Endspielgegner.

  • Türkei: Drei Tote bei Kämpfen zwischen kurdischen Gruppen

    TürkeiDrei Tote bei Kämpfen zwischen kurdischen Gruppen

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    In Diyarbakır wurden bei Zusammenstößen drei Menschen getötet. Beteiligt waren auch Anhänger der Kurdenpartei HDP, die bei den Wahlen am Wochenende triumphiert hatte.

  • Türkei: Und sie sind doch nicht unbesiegbar

    TürkeiUnd sie sind doch nicht unbesiegbar

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die Türken haben Erdoğan und seine Partei auf Normalmaß gestutzt. Das zeigt die Wehrhaftigkeit der türkischen Demokratie. Die Zukunft aber ist nun unklarer denn je.

  • Türkei-Wahl: Ruhe aus Trotz

    Türkei-WahlRuhe aus Trotz

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Özlem Topçu

    Ein Anschlag auf eine kurdische Wahlkampfveranstaltung, Hetze gegen Presse und Gegner: Der türkische Wahlkampf war brutal. Aber es gibt auch eine hoffnungsvolle Seite.

  • Explosionen in Diyarbakır: Türkische Regierung spricht von Bombenanschlag

    Explosionen in DiyarbakırTürkische Regierung spricht von Bombenanschlag

    06.06.2015, ZEIT ONLINE

    Am Rande der Kurden-Kundgebung in Diyarbakır sind mit Kugeln gefüllte Sprengsätze explodiert. Mehrere Opfer sind noch immer in Lebensgefahr.

  • Koalition im Burgenland: SPÖ strebt Koalition mit rechtspopulistischer FPÖ an

    Koalition im BurgenlandSPÖ strebt Koalition mit rechtspopulistischer FPÖ an

    04.06.2015, ZEIT ONLINE

    Im österreichischen Burgenland brechen die Sozialdemokraten ein Tabu: Die SPÖ will mit der rechtspopulistischen FPÖ eine Regierung bilden – trotz massiver Kritik.

  • Türkei: Erdoğan, der Eroberer

    TürkeiErdoğan, der Eroberer

    31.05.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Dem Sultan auf der Spur: Zum Jahrestag der Eroberung Konstantinopels vermengt der türkische Präsident osmanischen Ruhm und neue Träume zu einer riesigen Wahlkampffeier.

  • NSA-Skandal: Merkel weist Vorwurf der Lüge zurück

    NSA-SkandalMerkel weist Vorwurf der Lüge zurück

    29.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin beharrt darauf, dass es die Chance für ein No-Spy-Abkommen mit den USA gab. Die SPD spricht von Wählertäuschung und Irreführung.

  • WahlenDer Türkei wird schwindlig

    28.05.2015, DIE ZEIT, Özlem Topçu

    Ein junger kurdischer Politiker fordert Premier Erdoğan heraus – mit Erfolg.

  • Polen: Duda wird neuer Präsident in Polen

    PolenDuda wird neuer Präsident in Polen

    24.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der nationalkonservative Duda hat die Stichwahl um das Präsidentenamt gewonnen. "Wir können Polen verändern", sagte er nach dem Wahlsieg.

  • Stichwahl: Polen wählt neuen Präsidenten

    StichwahlPolen wählt neuen Präsidenten

    24.05.2015, ZEIT ONLINE

    In einer Stichwahl entscheiden die Menschen in Polen, wer ihr Präsident wird. Herausforderer Duda und Amtsinhaber Komorowski liegen laut Umfragen gleichauf.

  • Hillary Clinton: US-Regierung veröffentlicht Mails von Clinton

    Hillary ClintonUS-Regierung veröffentlicht Mails von Clinton

    22.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der erste Teil des Schriftverkehrs, den die frühere Außenministerin über ihre private E-Mail-Adresse führte, ist jetzt einsehbar.

  • Jeb Bush: Er hat das I-Wort gesagt

    Jeb BushEr hat das I-Wort gesagt

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Jeb Bush galt als der Republikaner mit den besten Aussichten auf die Präsidentschaftskandidatur. Bis er den Irakkrieg für richtig erklärte. Warum lief er in diese Falle?

  • Zeitgeist: Demoskopen-Desaster

    ZeitgeistDas Desaster der Demoskopen

    13.05.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Meinungsforscher lagen schon bei früheren Wahlen daneben, aber in Großbritannien versagten sie besonders krass. Zu tun hat das auch mit verändertem Wählerverhalten.

  • SPD: Das Bremer Beben

    SPDDas Bremer Beben

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    In Bremen holt die SPD rund 33 Prozent, doch der Bürgermeister tritt zurück. Wer nun regiert und mit wem: völlig offen. Auch die Genossen in Berlin leiden unter der Wahl.

  • No-Spy-Abkommen: Regierung widerspricht Täuschungsvorwurf

    No-Spy-AbkommenRegierung widerspricht Täuschungsvorwurf

    11.05.2015, ZEIT ONLINE

    Regierungssprecher Seibert hat bestritten, über ein No-Spy-Abkommen mit den USA falsch informiert zu haben. Die Bundesregierung habe stets nach bestem Wissen gearbeitet.

  • Türkei: Populismus à la Turka

    TürkeiPopulismus à la Turka

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Özlem Topçu

    Sie nennen es Wahlkampf: Erdoğan zückt den Koran, die Menge buht. Sein Gegner Kılıçdaroğlu muss von Sesamringen satt werden. Die Kurden tanzen, ob sie wollen oder nicht.

  • Abonnieren: RSS-Feed