• Schlagwort: 

    Wahlkampf

  • Rede vor dem US-Kongress: Netanjahus erwartbare Provokation

    Rede vor dem US-KongressNetanjahus erwartbare Provokation

    03.03.2015, ZEIT ONLINE, Kersten Augustin

    In seiner Rede vor dem US-Kongress hat Israels Premier Netanjahu das alte Feindbild Iran beschworen. Dennoch hat ihm seine US-Reise im Wahlkampf bereits geschadet.

  • US-Wahl: Noch mal Clinton gegen Bush?

    US-WahlNoch mal Clinton gegen Bush?

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Veronika Widmann

    2016 wählen die Vereinigten Staaten einen neuen Präsidenten. Wer tritt zur US-Wahl an? Wer wird Nachfolger von Barack Obama? Kandidaten und Themen im Überblick

  • CDU in Hamburg: "Das wird sich bitter rächen"

    CDU in Hamburg"Die liberale Großstadtpartei ist eine Chimäre"

    26.02.2015, DIE ZEIT, Sebastian Kempkens

    Wie kann die CDU in Hamburg wieder erfolgreich werden? Ein Gespräch mit einem, der weiß, wie sich eine klare Wahlniederlage anfühlt: Ex-Bürgermeister Christoph Ahlhaus

  • Bürgerschaftswahl: Wie links ist Hamburg?

    BürgerschaftswahlWie links ist Hamburg?

    23.02.2015, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Fast 70 Prozent der Hamburger wählen SPD, Grüne oder Linke. Doch das besagt nichts – die Grenzen der politischen Lager verlaufen nicht mehr zwischen Linken und Rechten.

  • FDP Hamburg: Die Magenta-Offensive

    FDP HamburgSchmerzfreier Wahlkampf in Magenta

    13.02.2015, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Wenn die Hamburger FDP etwas kann, dann einen Wahlkampf führen. Dazu gehören auch simple Tricks. Zum Beispiel, Angst vor Rot-Grün zu schüren.

  • UmweltpolitikGanz große Koalition

    12.02.2015, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Im Wahlkampf haben die Parteien über vieles gestritten – nur das Thema Umweltschutz war fast allen egal.

  • Wahlkampf: SPD will Obamas Chef-Wahlkämpfer verpflichten

    WahlkampfSPD will Obamas Chef-Wahlkämpfer verpflichten

    07.02.2015, ZEIT ONLINE

    Jim Messina verhalf Barack Obama vor zwei Jahren überraschend zur Wiederwahl. Nun soll er die Sozialdemokraten im kommenden Bundestagswahlkampf unterstützen.

  • Bürgerschaftswahl HamburgTraut dem Wahl-O-Maten nicht

    05.02.2015, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Irrelevante Themen, unklare Formulierungen, radikale Thesen – die beliebte Wahlhilfe entwirft ein falsches Bild der Landespolitik.

  • Bürgerschaftswahl HamburgWahlkampf als Ich-AG

    04.02.2015, DIE ZEIT, Christoph Twickel

    Zwei Wahlzettel, zehn Stimmen, Hunderte von Namen – das Hamburger Wahlrecht ist verwirrend. Aber es hat einen Vorteil: Wer will, kann Außenseiter ins Parlament wählen.

  • Charles und David Koch: Die Präsidentenmacher

    Charles und David KochDie Präsidentenmacher

    31.01.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Die Koch-Brüder sind so reich, dass sie mit ihrem Geld die US-Präsidentschaftswahl für die Republikaner entscheiden könnten. Kritiker fürchten eine Oligarchie des Geldes.

  • Griechenland: Tsipras-Regierung kündigt Zusammenarbeit mit Troika auf

    GriechenlandTsipras-Regierung kündigt Zusammenarbeit mit Troika auf

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Entgegen allen Warnungen aus Deutschland und Europa lehnt die griechische Regierung Gespräche mit den internationalen Geldgebern ab. Sie seien in Athen nicht willkommen.

  • Sachsen-Anhalt: Himmel, wird das spannend!

    Sachsen-AnhaltHilft die SPD wieder den Linken?

    30.01.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Sachsen-Anhalt steht vor einem wilden Wahlkampfjahr: Ist dies das nächste Land, in dem die Linke übernimmt?

  • Jeb Bush: Der Mann, der Barack Obama ablösen soll

    Jeb BushDer Mann, der Barack Obama ablösen soll

    29.01.2015, TAGESSPIEGEL, Barbara Junge

    Effizient, ehrgeizig – aber spröder als Hillary Clinton: Trotzdem ist der kleine Bruder von George W. Bush derzeit die große Hoffnung der Republikaner für die Wahl 2016.

  • Griechenland: Tsipras distanziert sich von Russland-Sanktionen

    GriechenlandTsipras distanziert sich von Russland-Sanktionen

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Griechenland geht auf Konfrontationskurs mit der EU: Ministerpräsident Tsipras ist gegen neue Russland-Sanktionen und stoppt die Privatisierung des Piräus-Hafens.

  • FlüchtlingspolitikWahlkampf mit den MUFs

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Hamburg erreichen auffällig viele minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Der Senat hat Probleme, sie unterzubringen. Zudem sind einige von ihnen kriminell.

  • Griechenland: Staats- und Regierungschef erhöhen Druck auf Tsipras

    GriechenlandStaats- und Regierungschef erhöhen Druck auf Tsipras

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die EU zeigt sich gesprächsbereit, schickt aber deutliche Mahnungen an die neue Regierung in Athen. Die Regeln der Eurozone müssten eingehalten werden.

  • Griechenland: Fünf Fragen zur Griechenland-Wahl

    GriechenlandFünf Fragen zur Griechenland-Wahl

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Griechenland hat eine neue Links-rechts-Koalition. Kommt jetzt der Austritt aus dem Euro? Ist das Bündnis tragfähig? Und bleibt das Land zahlungsfähig?

  • Griechenland: Tsipras spricht zuerst mit Rechtspopulisten

    GriechenlandTsipras spricht zuerst mit Rechtspopulisten

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Syriza-Chef hat die absolute Mehrheit verpasst, jetzt muss er einen Koalitionspartner suchen. Möglich ist, dass Tsipras schon am Abend als Premier vereidigt wird.

  • Griechenland: Die alten Mächte treten ab

    GriechenlandDie alten Mächte treten ab

    24.01.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Korruption und Vetternwirtschaft – trotz aller Reformen hat die Regierung von Antonis Samaras dagegen so gut wie nichts unternommen. Das wird ihm jetzt zum Verhängnis.

  • Syriza: Keine Angst vor Alexis!

    SyrizaKeine Angst vor Alexis!

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Der linke Favorit auf den Wahlsieg in Griechenland wird weder das Land noch den Euro ruinieren. Alexis Tsipras kann anders als seine Vorgänger wieder Hoffnung verbreiten.

  • Alexis TsiprasWie gefährlich ist dieser Mann für Europa?

    22.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Griechenland wählt. Der Populist Alexis Tsipras könnte gewinnen. Im Wahlkampf gibt er sich gemäßigt. Doch seinen Aufstieg hat er radikalen Parolen zu verdanken.

  • BürgerschaftswahlDas Orakel

    22.01.2015, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Die AfD im Parlament, die FDP im Aufwind? Die neuesten Umfragen sagen wenig über die Bürgerschaftswahl aus – umso kühner werden sie gedeutet.

  • Rede an die Nation: Obama triumphiert

    Rede an die NationObama triumphiert

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Wirtschaftslage? Toll! Bildung im Land? Super! Und beim Thema Energie? Top! In seiner Rede zur Lage der Nation feierte Barack Obama die USA, vor allem aber sich selbst.

  • Wahlkampf nach "Charlie Hebdo"Zeiten des Aufruhrs

    15.01.2015, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Die Terroranschläge verändern auch den Hamburger Wahlkampf – doch die Stadt scheint aus ihren Fehlern gelernt zu haben.

  • Griechenland: Tsipras, der Menschenfänger

    GriechenlandTsipras, der Menschenfänger

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Europas linke Ikone Alexis Tsipras will Griechenland allein regieren, das Sparen beenden und wieder reichlich Geld ausgeben. Er führt einen Wahlkampf wie im Rausch.

  • Abonnieren: RSS-Feed