• Schlagwort: 

    Wahlkampf

  • Auftritt in Köln: Erdoğan darf das

    Auftritt in KölnErdoğan darf das

    19.05.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Deutsche Politiker wollen den Auftritt des türkischen Premiers in Köln verhindern. Dabei können das Deutschland und die Türken hier locker ertragen.

  • Türkischer Wahlkampf: Steinmeier verteidigt Erdoğans Auftritt in Köln

    Türkischer WahlkampfSteinmeier verteidigt Erdoğans Auftritt in Köln

    19.05.2014, ZEIT ONLINE

    Zehntausende wollen am Samstag in Köln gegen den Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten protestieren. Für den Außenminister ist Erdoğans Wahlkampf aber kein Skandal.

  • Europawahlkampf: Putin war nicht eingeplant

    EuropawahlkampfPutin war nicht eingeplant

    18.05.2014, DIE ZEIT, Peter Dausend

    Auf den Wahlplakaten tummeln sich lächelnde Kinder, stolze Eltern und die nette Tante von der CDU, die immer gewinnt. Wo bleibt die Ukraine in diesem Europa-Wahlkampf?

  • Europawahl: Endlich wieder streiten

    EuropawahlEndlich wieder streiten

    12.05.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die Union gegen Martin Schulz, die SPD gegen die CSU: Plötzlich sorgt die Europawahl doch noch für Aufregung in der großen Koalition. Davon profitiert vor allem die SPD.

  • BaltikumStichwahl bei Präsidentenwahl in Litauen

    12.05.2014, ZEIT ONLINE

    Amtsinhaberin Grybauskaite hat im Wahlkampf mit markigen Worten gegen Russland nicht die absolute Mehrheit erreicht. Am 25. Mai kommt es nun zur Entscheidung.

  • Kleiner CSU-ParteitagEuropa, lass uns in Ruh

    10.05.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Ohne Aussprache verabschiedet die CSU ihr Europa-Programm, natürlich einstimmig. Grundsätzlich wünscht sich die Partei von Europa vor allem eines: weniger Einmischung.

  • Kleiner CSU-Parteitag: "Bayern zuerst" ist keine europäische Strategie

    Kleiner CSU-Parteitag"Bayern zuerst" ist keine europäische Strategie

    10.05.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Der CSU geht es immer zuerst um Bayern. Auch in der Europapolitik. Aber so kann Europa nicht funktionieren.

  • EuropawahlSchulz und Juncker liefern sich TV-Duell ohne Attacken

    08.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Europawahl-Kontrahenten sind sich in vielen Punkten einig, etwa bei der Frage einer möglichen EU-Erweiterung. Überraschend ist ein Vorschlag für eine Frauenquote.

  • EuropawahlLe Pen mobilisiert Wähler gegen Europa

    05.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Chefin des französischen Front National hält die Europäische Union für ein Übel. Mit ihrem niederländischen Gesinnungsgenossen ist sie sich einig: Die EU muss weg.

  • Präsidentenwahl: Vizepräsident Varela gewinnt Wahl in Panama

    PräsidentenwahlVizepräsident Varela gewinnt Wahl in Panama

    05.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung Panamas hat eine Schlappe hinnehmen müssen: Präsident Martinelli konnte seinen Wunschkandidaten nicht durchsetzen, stattdessen gewann der abtrünnige Vize.

  • Mitbestimmung: "Bei uns geht es demokratisch zu"

    Mitbestimmung"Wir wählen sogar unseren CEO"

    04.05.2014, DIE ZEIT, Marike Frick

    In der Firma Haufe-Umantis werden Vorgesetzte gewählt. Julia Bürkle war Managerin – und wurde abgewählt. Wie funktioniert das und wie geht man damit um?

  • ParlamentswahlRegierungspartei gewinnt Wahl in Mazedonien

    28.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Konservativen gewinnen die Parlaments- und Präsidentschaftswahl in dem Balkanland. Die Opposition aber wirft der Regierung Fälschung vor und fordert Neuwahlen.

  • Ägypten: 42 Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt

    Ägypten42 Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt

    27.04.2014, ZEIT ONLINE

    In Ägypten sind Dutzende Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt worden – am Montag könnten weitere folgen. Offenbar will Armeechef al-Sissi vor den Wahlen Härte zeigen.

  • Präsidentschaftswahlen: Stichwahl entscheidet über Afghanistans nächsten Präsidenten

    PräsidentschaftswahlenStichwahl entscheidet über Afghanistans nächsten Präsidenten

    26.04.2014, ZEIT ONLINE

    Ex-Außenminister Abdullah Abdullah hat die erste Runde bei den Präsidentschaftswahlen in Afghanistan gewonnen. Für eine absolute Mehrheit reicht es aber nicht.

  • Europawahl: EU – was sonst?!

    EuropawahlEU – was sonst?!

    24.04.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Europagegner haben Konjunktur. EU-Abgeordnete von der CDU bis zur Linken halten dagegen. Sie verteidigen Europa und kämpfen für mehr Rechte ihres Parlaments.

  • EuropawahlDeutsche Parteien verstecken Europa

    16.04.2014, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    Von wegen länderübergreifend: Im Wahlkampf setzt nur die SPD auf ihren europäischen Kandidaten – weil dieser Deutscher ist. Sonst bestimmen deutsche Themen die Kampagnen.

  • Algerien: Die zwei Körper des Präsidenten

    AlgerienDie zwei Körper des Präsidenten

    14.04.2014, ZEIT ONLINE, Susanne Kaiser

    Diese Woche wird in Algerien ein neuer Präsident gewählt. Ein Sieg von Amtsinhaber Bouteflika gilt als sicher, obwohl er alt und kaum noch zu einer Regung fähig ist.

  • ObamacareObamas Gesundheitsministerin tritt zurück

    11.04.2014, ZEIT ONLINE

    Nach vielen Pannen bei Einführung einer gesetzlichen Krankenversicherung gibt Kathleen Sebelius ihr Amt ab. Obamacare gilt als wichtigstes Projekt des Präsidenten.

  • PlagiatsverdachtDie Plagiatsmaschine

    09.04.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Eine einzige Textstelle moniert Plagiatsjäger Heidingsfelder in Gerd Müllers Arbeit. Hier geht es nicht mehr nur um Wissenschaftsethik, hier geht es um Aufmerksamkeit.

  • Präsidentschaftswahl: Gute Signale aus Afghanistan

    PräsidentschaftswahlGute Signale aus Afghanistan

    07.04.2014, TAGESSPIEGEL, Ulrike Scheffer

    Die hohe Wahlbeteiligung zeigt: Die Afghanen wollen die Verantwortung für ihr Land übernehmen. Auch weil das Vertrauen in den Westen erschüttert ist.

  • Philosophin Ágnes Heller: "Es gibt überhaupt keine Pressefreiheit in Ungarn"

    Philosophin Ágnes Heller"Es gibt überhaupt keine Pressefreiheit in Ungarn"

    06.04.2014, ZEIT ONLINE, Kaspar Heinrich

    "Wenn ich das Radio oder den Fernseher anschalte, bin ich nur angewidert", sagt die ungarische Philosophin Ágnes Heller. Am Wahltag sieht sie mit Sorge auf ihre Heimat.

  • CDU-Parteitag: Merkels One-Woman-Show

    CDU-ParteitagMerkels One-Woman-Show

    05.04.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die CDU will im Wahlkampf ein positives Bild von Europa vermitteln. Personell setzt sie dabei weniger auf ihre europäischen Spitzenleute als vor allem auf die Kanzlerin.

  • Europa: Merkel muss es wieder richten

    EuropaMerkel muss es wieder richten

    04.04.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Derselbe Slogan und selbst die Halskette kommt einem bekannt vor. Im Europawahlkampf recycelt die CDU Plakate von der Bundestagswahl. Dabei tritt Merkel gar nicht an.

  • Wahlkampf in den USA: US-Richter kippen Obergrenze für Wahlkampfspenden

    Wahlkampf in den USAUS-Richter kippen Obergrenze für Wahlkampfspenden

    02.04.2014, ZEIT ONLINE

    US-Bürger dürfen künftig unbegrenzt Gelder an Politiker und Parteien spenden. Der Oberste Gerichtshof in Washington erklärt das Spendenlimit für unwirksam.

  • Bill De BlasioSo isst man in New York die Pizza nicht

    02.04.2014, ZEIT ONLINE, Chris Melzer

    Im Wahlkampf war New Yorks neuer Bürgermeister ein Star, nun stolpert Bill de Blasio von einer Panne zur nächsten. Empört sind die Bürger auch über sein Essverhalten.

  • Abonnieren: RSS-Feed