• Schlagwort: 

    Wahlkampf

  • Wahlergebnisse ÖsterreichAlexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten gewählt

    23.05.2016, ZEIT ONLINE

    Der Kandidat der Grünen wird künftig das höchste Amt in Österreich bekleiden. Die Stimmen der Briefwähler kosten den Rechtspopulisten Norbert Hofer am Ende den Sieg.

  • US-WahlkampfBernie Sanders geht langsam das Geld aus

    21.05.2016, ZEIT ONLINE

    Die Kassen des demokratischen Bewerbers leeren sich. Mit Ausgaben von mehr als 200 Millionen Dollar ist sein Wahlkampf teurer als Clintons. Jetzt versiegen die Spenden.

  • US-WahlkampfWaffenlobby stellt sich hinter Trump

    20.05.2016, ZEIT ONLINE

    Die Waffenorganisation NRA sichert dem Milliardär ihre Unterstützung zu. Der verspricht, sie nicht zu enttäuschen – und sieht Waffen als Mittel gegen Massenschießereien.

  • MazedonienMazedonisches Parlament sagt Wahl ab

    19.05.2016, ZEIT ONLINE

    Eine Neuwahl sollte die Krise des EU-Beitrittskandidaten beenden. Jetzt ist die Abstimmung in Mazedonien kurzfristig abgesagt worden, einen neuen Termin gibt es nicht.

  • Sigmar GabrielAntreten, abtreten oder beides?

    19.05.2016, DIE ZEIT, Marc Brost

    Im Umfeld der SPD wird spekuliert, dass Sigmar Gabriel für die Kanzlerkandidatur sein Ministeramt aufgibt.

  • SozialdemokratieSorge um die SPD? Nö.

    17.05.2016, ZEIT ONLINE, Frank Stauss

    Die SPD wird gebraucht, um ein neugieriges und modernes Deutschland zu gestalten, schreibt ihr Wahlkampfberater. Alles wird gut, wenn sie die Chancen der Zukunft erkennt.

  • Rodrigo DutertePhilippinischer Wahlsieger will Todesstrafe wiedereinführen

    16.05.2016, ZEIT ONLINE

    Rechtspopulist Duterte hat drakonische Maßnahmen zur Verbrechensbekämpfung angekündigt. Kriminelle sollen gehenkt oder von der Polizei erschossen werden können.

  • US-WahlTrump holt Clinton in Umfrage ein

    11.05.2016, ZEIT ONLINE

    Der Milliardär hat einen großen Sprung nach vorn gemacht: Laut einer neuen Umfrage hätte Donald Trump in der US-Präsidentenwahl gute Chancen gegen Hillary Clinton.

  • PhilippinenRodrigo Duterte weckt Erinnerungen an die Diktatur

    10.05.2016, ZEIT ONLINE

    Einige Stunden nach seinem Wahlsieg droht Rodrigo Duterte korrupten Polizisten und Kriminellen mit dem Tod. Das politische System der Philippinen will er umkrempeln.

  • SPDDa kann Gabriel auch nur seufzen

    09.05.2016, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Der SPD-Chef ist nicht zurückgetreten. In Berlin diskutiert er mit einer Putzfrau die Wahlkampfthemen 2017. Wer der dazu passende Spitzenkandidat wird, bleibt offen.

  • Rodrigo DuterteDer Jurist, der mit dem Tod droht

    09.05.2016, ZEIT ONLINE

    Er beschimpft seine Anhänger, prahlt mit seiner Potenz und will die Philippinen mit harter Hand regieren. Duterte gilt als Favorit bei der heutigen Präsidentschaftswahl.

  • SPDGabriel will Kür des Kanzlerkandidaten hinauszögern

    08.05.2016, ZEIT ONLINE

    Ein Jahr wird es wohl noch dauern, bis die SPD ihren Kanzlerkandidaten bestimmt. Der Parteichef will noch die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai 2017 abwarten.

  • LondonEin Versprechen namens Khan

    07.05.2016, ZEIT ONLINE, Rieke Havertz

    Londons neuer Bürgermeister hat es als Sohn pakistanischer Einwanderer bis an die Spitze geschafft. Versuche, ihn als Extremisten zu diffamieren, scheiterten.

  • US-VorwahlenKasich gibt Präsidentschaftskandidatur auf

    04.05.2016, ZEIT ONLINE

    Im US-Vorwahlkampf will auch John Kasich aufgeben. Der New Yorker Milliardär Donald Trump hat damit bei den Republikanern keinen Konkurrenten mehr.

  • WahlkampfYes, we slogan

    04.05.2016, DIE ZEIT, Elisabeth Raether

    Warum Volksparteien alles können – außer Gefühle

  • SPD-LandesparteitagHauptsache Müller

    30.04.2016, ZEIT ONLINE, Ulrich Zawatka-Gerlach

    Mit 81,7 Prozent wird der Regierende Bürgermeister zum Parteichef gewählt. Großes Lob holt sich aber Vorgänger Jan Stöß ab.

  • SPDMichael Müller ist neuer SPD-Landeschef

    30.04.2016, ZEIT ONLINE

    Berlins Bürgermeister ist nun auch Spitzenkandidat und Vorsitzender der Hauptstadt-SPD. Als neuer Parteichef hofft er auf Rückenwind für den anstehenden Wahlkampf.

  • US-PräsidentschaftswahlWütende Proteste vor Wahlkampfauftritt von Trump

    29.04.2016, ZEIT ONLINE

    Hunderte Demonstranten haben in Kalifornien versucht, den republikanischen Präsidentschaftsbewerber an einem Wahlkampfauftritt zu hindern. Sie werfen ihm Rassismus vor.

  • Donald TrumpTime for Trump

    29.04.2016, DIE ZEIT, Roman Pletter

    Wenn Unternehmer sich als Politiker versuchen, scheitern sie oft. Aber nun hat Donald Trump Erfolg mit rüder Führung: Weil sich die Wähler verändert haben

  • AußenministerSteinmeier attestiert Trump Realitätsferne

    28.04.2016, ZEIT ONLINE

    Der deutsche Außenminister hält wenig von der "America first"-Strategie des Präsidentschaftskandidaten. Außenpolitik sei komplexer als Trump sie darstelle, so Steinmeier.

  • US-WahlSanders denkt nicht ans Verlieren

    28.04.2016, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    An Hillary Clinton als Kandidatin der US-Demokraten für das Weiße Haus führt eigentlich kein Weg mehr vorbei. Ihr Konkurrent Bernie Sanders hat inzwischen andere Ziele.

  • NeuwahlenZweite Chance für Spanien

    27.04.2016, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    In Spanien ist die Regierungsbildung gescheitert. Nun soll es Neuwahlen geben. Das könnte den politischen Wandel beenden – oder endlich wirklich möglich machen.

  • US-WahlClinton will die Hälfte ihres Kabinetts mit Frauen besetzen

    26.04.2016, ZEIT ONLINE

    Noch ist Hillary Clinton nicht am Ziel. Doch sollte sie es ins Weiße Haus schaffen, werde sie die Rollenverteilung in der US-Politik verändern, gelobt die Kandidatin.

  • FreihandelTTIP wird so schnell nichts

    25.04.2016, ZEIT ONLINE, Petra Pinzler

    Barack Obama und Angela Merkel haben mittlerweile verstanden, dass das Freihandelsabkommen länger brauchen wird als gedacht. Auch wenn sie in Hannover anderes erzählen.

  • SerbienVučić gewinnt laut Hochrechnungen absolute Mehrheit

    25.04.2016, ZEIT ONLINE

    Bei der Parlamentswahl in Serbien hat sich die Fortschrittspartei von Premier Vučić überzeugend durchgesetzt. Er strebt eine schnelle Annäherung an die EU an.

  • Abonnieren: RSS-Feed