• Schlagwort: 

    Wasser

  • MeerwasserWasserüberschuss in der Wüste

    12.10.2015, DIE ZEIT, Eva Lindner

    Erst zu wenig, jetzt zu viel: Dank der Meerwasserentsalzung herrscht in Israel kein Wassermangel mehr. Paradox: Trotz des Überangebots wird Trinkwasser dort immer teurer.

  • Deutschlandkarte: Wo Mineralwasser herkommt

    DeutschlandkarteWo es sprudelt und prickelt

    07.10.2015, ZEIT MAGAZIN, Friederike Milbradt

    Deutsches Trinkwasser kann man bedenkenlos aus dem Hahn zapfen, trotzdem entscheiden sich immer mehr Leute für Abgefülltes aus dem Supermarkt. Zur Freude von Bad Vilbel.

  • Côte d'AzurMindestens 16 Tote durch Überschwemmungen

    04.10.2015, ZEIT ONLINE

    Etwa 27.000 Haushalte sind nach dem Unwetter an der Côte d'Azur weiterhin ohne Strom. Drei Menschen werden noch vermisst. Teile von Nizza und Cannes stehen unter Wasser.

  • Sonntagsessen: Hungrige Kinder machen erfinderisch

    SonntagsessenHungrige Kinder machen erfinderisch

    04.10.2015, ZEIT ONLINE, Inga Krieger

    Die Neu-Stuttgarterin Madeline Jia Lu verrät auf ihrem Blog nicht nur, wie sie ihren Kindern Rote Bete schmackhaft macht, sondern auch, wie man Kimchi selbst fermentiert.

  • Mars-Rätsel: Ist das jetzt die Wasser-auf-dem-Mars-Sensation?

    Mars-RätselIst das jetzt die Wasser-auf-dem-Mars-Sensation?

    28.09.2015, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Erst Eis, jetzt fließend Salzwasser: Die Nasa hat verkündet, sie habe das Mars-Rätsel gelöst. Nun, nicht wirklich. Das einzige, was da tröpfelt, sind die Beweise.

  • SurfenTrend zur Dauerwelle

    21.09.2015, DIE ZEIT, Julius Schophoff

    Man kann in Hallen Ski fahren, also kann man auch surfen auf künstlichen Wogen. Nur: Wo ist der Kick? Wir testen im walisischen Dolgarrog den weltweit ersten Wavegarden.

  • Charlie Hebdo: Frankreich diskutiert über Ailan-Karikatur

    Charlie HebdoFrankreich diskutiert über Ailan-Karikatur

    16.09.2015, TAGESSPIEGEL, Joachim Huber

    "Zwei Kindermenüs zum Preis von einem": Das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" karikiert den toten Flüchtlingsjungen Ailan und erntet einen Sturm der Entrüstung.

  • Die trinkende FrauDie Gier nach Bier

    16.09.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Auch Frauen sehnen sich nach Rippchen und Bierchen. Schick ist das trotzdem nicht. Denn Frauen dürfen Macht haben, aber keine Bierbäuche. Das wissen sie selbst am besten.

  • Brandenburg: Viel Seegang

    BrandenburgWasser wie Seide, Landschaft wie gemalt

    12.09.2015, DIE ZEIT, Anne Haeming

    Die Kulturwissenschaftlerin Jessica Lee erkundet Berlin-Brandenburg vom Wasser aus. Sie testet Seen wie andere Hotels – und berichtet darüber im Netz.

  • Flüchtlinge"Ich weiß nicht, ob es rechtlich ok ist, was wir tun"

    11.09.2015, ZEIT ONLINE, Johan Dehoust

    Am Hamburger Hauptbahnhof kommen täglich Hunderte Flüchtlinge an. Ihr Ziel: Schweden. Eine Aktivistin berichtet, wie man den Menschen aus dem Irak und Syrien helfen kann.

  • FlüchtlingeUngarn lehnt UN-Hilfe ab

    03.09.2015, ZEIT ONLINE

    Das UN-Flüchtlingshilfswerk hat angeboten, die gestrandeten Menschen am Budapester Bahnhof zu versorgen. Doch die ungarischen Behörden verweigerten die Zustimmung.

  • Ruder-WM: Was macht eigentlich ein Steuermann, Herr Sauer?

    Ruder-WMWas macht eigentlich ein Steuermann, Herr Sauer?

    01.09.2015, ZEIT ONLINE, Jürgen Bröker

    Martin Sauer ist zwei Köpfe kleiner als seine Kollegen. Trotzdem müssen alle auf ihn hören. Als Steuermann des Deutschland-Achters gibt er den Ton an.

  • Wissenschaft: Langsamer schmelzendes Speiseeis entwickelt

    WissenschaftLangsamer schmelzendes Speiseeis entwickelt

    31.08.2015, ZEIT ONLINE

    Wissenschaftler der Universität Edinburgh haben ein Protein entdeckt, das Eis länger stabil hält. Es könnte auch dazu führen, dass die Speise weniger Zucker enthält.

  • Flüchtlinge: Angekommen in einer Zeit der Gewalt

    FlüchtlingeAngekommen in einer Zeit der Gewalt

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Hilal Sezgin

    Die 71 in einem Lkw umgekommenen Flüchtlinge müssen uns innehalten lassen. Und handeln! Die Politik muss endlich Verantwortung in der Flüchtlingskatastrophe übernehmen.

  • DONNERSTALK: Steg der Namenlosen

    DONNERSTALKSteg der Namenlosen

    27.08.2015, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist schlichtet diesmal einen Namensstreit in Wien.

  • Berliner CanapésBerliner Sonntagsfahrt

    27.08.2015, DIE ZEIT, Ingeborg Harms

    Unsere Kolumnistin über eine Irrfahrt in Berlin.

  • Stimmt’s?: Soll man Brillen wirklich nicht mit Papiertaschentüchern reinigen?

    Stimmt’s?Soll man Brillen wirklich nicht mit Papiertaschentüchern reinigen?

    22.08.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Brillen sind Hightechprodukte. Deshalb sollte der Besitzer sich gut überlegen, mit welchen Reinigungsmethoden er ihnen zu Leibe rückt.

  • KitesurfenBretter, die die Welt bedeuten

    22.08.2015, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Yoga oder joggen, es gibt so viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen. Warum also ausgerechnet an einem Kite durchs Wasser ziehen lassen? Eine Selbsterfahrung

  • Rainer Maria Woelki"Alle müssen faire Verfahren bekommen"

    21.08.2015, TAGESSPIEGEL, Claudia Keller

    Der Kölner Kardinal Woelki hält nichts davon, weitere Balkanländer zu sicheren Herkunftsstaaten zu erklären. Stattdessen müsse man die Armut dort bekämpfen, fordert er.

  • Explosion: Ungeahnt große Giftmengen im Hafen von Tianjin

    ExplosionUngeahnt große Giftmengen im Hafen von Tianjin

    17.08.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Auf dem Gelände des Hafens brennt es noch immer. Warum wurde in dem Lager viel mehr Natriumzyanid gelagert als offiziell erlaubt? Antworten auf einige wichtige Fragen

  • Flüchtlinge: Flüchtlinge berichten von Überfällen auf hoher See

    FlüchtlingeFlüchtlinge berichten von Überfällen auf hoher See

    16.08.2015, ZEIT ONLINE

    Laut Ärzte ohne Grenzen berichten Flüchtlinge seit Juli von Raubüberfällen vor der griechischen Küste. Die Küstenwachen und Frontex sollen die Lage beobachten.

  • Tianjin: Suchtrupps retten Überlebenden nach 32 Stunden

    TianjinSuchtrupps retten Überlebenden nach 32 Stunden

    14.08.2015, ZEIT ONLINE

    Nach der Explosion in Tianjin werden noch 21 Feuerwehrleute vermisst. Die Rettungsarbeiten kommen nur langsam voran, weil Unklarheit über die Chemikalien dort besteht.

  • Die Wundertüte: Ein Floß bauen

    Die WundertüteVöllig floßgelöst

    07.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Sabine Oberpriller

    Ein Floß zu bauen kostet Kraft, aber es lohnt sich. Man kann damit weite Strecken zurücklegen, darauf essen, schlafen. Es ist das perfekte Gefährt für eine Klassenfahrt.

  • Schwimm-WM: Klares, kaltes Wasser

    Schwimm-WMKlares, kaltes Wasser

    07.08.2015, ZEIT ONLINE

    Heiß heute. Abkühlung gefällig? Versuchen Sie es doch mit den schönsten Bildern der Schwimm-WM, die am Wochenende im russischen Kasan zu Ende geht.

  • Was studieren: Einführung in die Wasserwirtschaft

    Was studierenEinführung in die Wasserwirtschaft

    03.08.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Metternich

    Wasser wird verschmutzt, verschwendet, aber von jedem gebraucht. Wie viel Abwasser in Deutschland jedes Jahr anfällt und wie es wieder sauber wird, erfahren Sie im Quiz.

  • Abonnieren: RSS-Feed