• Schlagwort: 

    Wein

  • Halloween: Die Masken des Todes

    HalloweenDie Masken des Todes

    31.10.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    In den angelsächsischen Ländern freuen sich viele Menschen darauf, das Halloween-Fest in Seuchentracht zu begehen. Geschmacklos? Man kann es auch anders deuten.

  • 25 Jahre MauerfallDas Schwänzle der Freiheit

    30.10.2014, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Ostdeutsche haben noch immer einen Minderwertigkeitskomplex. Wie es mir gelang, ihn loszuwerden

  • Restaurant La MonellaSonst machen wir grüne Bohnen

    23.10.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Wo der Wein besser schmeckt als im Reformhaus: Der vegetarische Italiener "La Monella" in Rotherbaum

  • Badische Weinstraße: Atmen und atmen lassen

    Badische WeinstraßeAtmen und atmen lassen

    18.10.2014, DIE ZEIT, Rainer Schäfer

    Die Badische Weinstraße ist neuerdings 500 Kilometer lang. Wer sie mit dem Fahrrad erkundet, kommt ins Schwitzen. Aber zu trinken gibt es ja genug.

  • Bistro FrischeparadiesSchere im Bauch

    16.10.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Wer High Pressure Lobster probieren möchte, ist im »Frischeparadies« richtig

  • AlkoholikaWie gepflegt kann ein Bier sein?

    10.10.2014, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Alkoholische Getränke kommen selten allein: Meist schmückt die Werbung sie mit einem positiven Beiwort. Biere sind fast immer "gepflegt". Was bedeutet das bloß?

  • Fitness: Laufen Sie! Springen Sie! Schwitzen Sie! Aber ohne mich

    FitnessLaufen Sie! Springen Sie! Schwitzen Sie! Aber ohne mich.

    04.10.2014, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Unser Fitnesskolumnist lässt es etwas schleifen. Er nimmt wieder zu und erkennt sich als typischen Prediger: Weil er nicht ein Wort von dem befolgt, was er erzählt.

  • Italien: Kultur kommt von anbauen

    ItalienKultur kommt von anbauen

    29.09.2014, ZEIT ONLINE, Helmut Luther

    Die italienische Weinkulturlandschaft Langhe, im Herzen des Piemont gelegen, ist Unesco-Welterbe geworden. Zeit für eine Kulturreise in Weinkeller und Haselnussplantagen.

  • Gesellschaftskritik: Über Prominente als Winzer

    GesellschaftskritikDie neuen Bauern

    19.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Heike Faller

    Die unerträgliche Leichtigkeit des Promi-Daseins hat so manchen in den Ruin getrieben. Das einfache Leben als Winzer bietet dem Homo celebratus nun den nötigen Ausweg.

  • Suchtprävention: Hohe Preise gegen Alkoholsucht

    SuchtpräventionHohe Preise gegen Alkoholsucht

    09.08.2014, ZEIT ONLINE

    Bier und Schnaps sollten aus dem Supermarkt verbannt werden und nicht zu "Taschengeld-Preisen" zu kaufen sein, sagen Experten. Die Regierung plant ein Präventionsgesetz.

  • Wohngemeinschaft: Bullerbü wird erwachsen

    WohngemeinschaftBullerbü wird erwachsen

    01.08.2014, ZEIT ONLINE, Verena Hasel

    Die Elbburg in Wedel zählt zu den ältesten WGs in Deutschland. Wie halten die Bewohner es seit 37 Jahren miteinander aus?

  • Deutsche Bahn: Essen wie bei Horst

    Deutsche BahnEssen wie bei Horst

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Julia Bähr

    Wo kann man in vollen Zügen genießen? Korrekt, im Bordrestaurant. Derzeit Süddeutsches wie Schweinebraten mit Lavaklumpen an Zwiebelsalat. Wie lecker ist das denn?

  • Gesellschaftskritik: Über Alkohol bei der Arbeit

    GesellschaftskritikEin Kenner der Etikette

    14.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Jean-Claude Juncker soll während der Arbeit zwei Campari, drei Gläser Wein und drei Sambuca getrunken haben. Und befindet sich damit in bester Gesellschaft.

  • Esskultur: "Wasser-Sommeliers"

    EsskulturDer Retter der Ahnungslosen

    26.06.2014, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Wenn der Kunde nicht mehr weiß, was ihm schmeckt, muss der Sommelier her. Er berät bei Wein, Käse, inzwischen sogar bei Wasser – eine geniale Vermarktung.

  • Zu Tisch im VineyardDie Geilheit des Chardonnay

    05.06.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Weinstuben und Weinbars können den Abgang machen. Feinschmecker bevorzugen das Vineyard.

  • AlkoholverbotAlkohol ist in Bussen und Bahnen verboten – warum nicht auf Fähren?

    26.05.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    Wer in Finkenwerder wohnt, kann weiterhin sein Feierabendbier trinken. Auf den Fähren wird sogar Alkohol verkauft. Warum?

  • Harald Martenstein: Über seine Liebe zu Jakob Augstein

    Harald MartensteinÜber seine Liebe zu Jakob Augstein

    19.05.2014, ZEIT ONLINE

    In einer Welt voller seinesgleichen will unser Autor nicht leben. Dafür reibt er sich zu gerne an Andersdenkenden – wie seine Leser an ihm. Am Ende ist es doch nur Liebe.

  • Weinanbau: Ein Wunder von einem Burgunder

    WeinanbauEin Wunder von einem Burgunder

    19.05.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Lange

    Das Burgund ist die konservativste Weinlandschaft der Welt. Eine Japanerin hat es geschafft, hervorragenden Wein zu produzieren, ohne einen Quadratmeter Land zu besitzen.

  • Eine Flasche mit: Sommelier Billy Wagner

    Eine Flasche mitDer Popstar unter den Weinexperten

    10.05.2014, ZEIT ONLINE

    Billy Wagner ist ein Ausnahmesommelier aus Berlin. Warum er ein eigenes Restaurant eröffnen will, erzählt er bei einer Flasche Blutorangengeist. Von Frédéric Schwilden

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    30.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Er spielte den dummen Kerl, um den ständigen Vergleichen mit dem Vater zuvorzukommen. Wer war's?

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    30.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Er spielte den dummen Kerl, um den ständigen Vergleichen mit dem Vater zuvorzukommen. Wer war's?

  • Alkoholkonsum: Riskante Trinkgewohnheiten

    AlkoholkonsumRiskante Trinkgewohnheiten

    14.04.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    96 Prozent der Teilnehmer des Global Drug Survey trinken Alkohol, fast die Hälfte davon in gefährlichen Mengen. Die Ergebnisse des ZEIT-ONLINE-Drogenberichts im Detail.

  • Elbphilharmonie HamburgErschwindelte Schönheit

    07.04.2014, ZEIT ONLINE, Peer Teuwsen

    Ohne Lügen und Vertuschungen wäre die Elbphilharmonie nie gebaut worden. Dies zeigt der Hamburger Abschlussbericht. Aber was sagt das über unsere Demokratie?

  • Simone Peter: Grünen-Chefin will 0,2-Promille-Grenze

    Simone PeterGrünen-Chefin will 0,2-Promille-Grenze

    30.03.2014, ZEIT ONLINE

    Alkohol und Autofahren passen nicht zusammen, sagt Grünen-Chefin Peter und fordert ein neues Promille-Gesetz. Der Landesverband in Bayern findet die Debatte "bekloppt".

  • Leipziger Buchmesse: "Die Kluft zwischen Wein und Wollen"

    Leipziger Buchmesse"Die Kluft zwischen Wein und Wollen"

    14.03.2014, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Auf der Buchmesse werden unsere fiktiven, aber sehr arrivierten Literaturkritiker Stanzhuber und Murr angemessen hofiert. Ein Gespräch über Uckermark, Zander und Karamell

  • Abonnieren: RSS-Feed