• Schlagwort: 

    Weiterbildung

  • Sprachen lernen: Willkommen in Babylon

    Sprachen lernen"Grammatik wird überschätzt"

    12.03.2015, DIE ZEIT, Malte Buhse

    Weltweit tätige Firmen brauchen redegewandte Mitarbeiter. Wäre das Sprachenlernen bloß nicht so schwer! Judith Meyer weiß, wie es geht. Sie spricht sieben Sprachen.

  • MBA: MBA werden –  aber wo?

    MBAMBA in Deggendorf oder New York?

    15.02.2015, DIE ZEIT, Eva-Maria Hommel

    Fast 300 Anbieter gibt es in Deutschland, zahlreiche Eliteschulen im Ausland. Warum Rankings nicht so wichtig sind und die FH um die Ecke manchmal die richtige Wahl ist

  • Personal Trainer: Die Fitmacher

    Personal TrainerDie Fitmacher

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Nicht nur Stars haben einen Personal Trainer. Immer mehr Menschen trainieren lieber unter persönlicher Anleitung. Der Job fordert einiges ab, zeigt der Beruf der Woche.

  • China: Mit "guanxi" in die Chefetage

    ChinaMit "guanxi" in die Chefetage

    08.02.2015, DIE ZEIT, Jan Guldner

    Bildung ist in China ein hohes Gut. Da kann der MBA problemlos 80.000 Dollar kosten – die Eltern geben alles, damit es ihre Kinder einmal besser haben als sie selbst.

  • MBADer MBA-Titel verliert seinen Glanz

    07.02.2015, DIE ZEIT, Jutta Hoffritz

    Früher war der MBA selten und begehrt, nun gibt es mehrere Hundert Programme. Personaler zweifeln an deutschen Schulen. Lohnt sich die teure Weiterbildung noch?

  • Anwesenheitspflicht: Wir Dozenten sind nicht eure Vorturner!

    AnwesenheitspflichtWir Dozenten sind nicht eure Vorturner!

    05.02.2015, ZEIT ONLINE, Danae Ankel

    "Studenten, bleibt zu Hause", fordert eine ZEIT-ONLINE-Redakteurin. Eine Replik: Die Uni ist kein Kindergarten für Faule. Vier Gründe für die Anwesenheitspflicht.

  • Demografischer Wandel: Jung + alt = innovativ

    Demografischer WandelJung + alt = innovativ

    05.02.2015, ZEIT ONLINE, Ingrid Weidner

    Wie bleiben Unternehmen mit älter werdenden Belegschaften innovativ? Die Firma Datev bringt Junge und Ältere zusammen, um neue Geschäftsideen zu entwickeln.

  • Ratgeber: Fehler machen ist erlaubt

    RatgeberFehler machen ist erlaubt

    18.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Jeder Fehltritt ist eine Chance. Mit dieser Einstellung ermöglichen Chefs ihren Mitarbeitern einen konstruktiven Umgang mit Fehlern, zeigt ein neues Buch.

  • Greuther Fürth: Die Uni der Fußballer

    Greuther FürthDie Uni der Fußballer

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Anna Gauto

    Nach dem Training in den Hörsaal: Damit ihre Spieler nach der Sportkarriere nicht dumm dastehen, hat die SpVgg Greuther Fürth einen Hochschulcampus gegründet.

  • Arbeit: Ver.di-Chef Bsirske warnt vor Jobabbau

    ArbeitVer.di-Chef Bsirske warnt vor Jobabbau

    03.01.2015, ZEIT ONLINE

    Berufe fielen durch die Digitalisierung weg und es entstünden zu wenige neue, fürchtet der Gewerkschaftschef. Mit der Regierung wolle sich Ver.di um Ausgleich bemühen.

  • WeiterbildungWas man über Fortbildungen wissen sollte

    16.12.2014, DIE ZEIT, Kristin Haug

    Angebot, Dauer, Kosten und Nutzen: Wenn Sie diese sechs Fragen beantworten können, steht Ihrer Fortbildung nichts mehr im Wege.

  • JobcenterWir tun, was wir können

    14.12.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Kathrin Paul

    Uns Arbeitsvermittlern wird vorgeworfen, wir würden Hartz-IV-Empfänger stigmatisieren, statt ihnen zu helfen. Das stimmt aber nicht. Eine Entgegnung auf Lars Naundorf

  • Weiterbildung: Nicht nur für Manager

    WeiterbildungStudiengänge für Lehrer und Krankenpfleger

    14.12.2014, DIE ZEIT, Kathrin Fromm

    Weiterbildungen an Unis gibt es nicht nur für Manager. Wir stellen acht neue Studiengänge vor, darunter Ethik im Gesundheitswesen oder Management im Bildungswesen.

  • Weiterbildung: Schult die Meister!

    WeiterbildungSchult die Meister an den Unis!

    13.12.2014, DIE ZEIT, Felix Rauner

    Die Angebote für Nicht-Akademiker an Hochschulen sind rar und wenig sinnvoll. Ein paar Vorschläge zur Verbesserung

  • Abitur nachholenDer Traum vom Neustart

    13.12.2014, DIE ZEIT, Christopher Piltz

    Mit knapp 40 Jahren das Abi nachholen? Kerstin Till hat es gewagt, als ihr die großen Projekte verweigert wurden. Mit knapp 50 ist sie nun Diplom-Psychologin.

  • Weiterbildung"Mitarbeiter müssen die Initiative ergreifen"

    12.12.2014, DIE ZEIT, Kathrin Fromm

    Lebenslanges Lernen wird immer wichtiger. Das verstehen auch die Unternehmen. Wie man seinen Chef von einer Fortbildung überzeugt, erklärt der Psychologe Peter Schettgen.

  • Führungskräfte: Manager werden in Zukunft ihre Macht verlieren

    FührungskräfteManager werden in Zukunft ihre Macht verlieren

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Georg Vielmetter

    Globalisierung, Klimawandel, demografischer Wandel und Digitalisierung verändern die Arbeitswelt weltweit. Konzernlenker müssen künftig neu denken.

  • Weiterbildung: Es ist nie zu spät

    WeiterbildungZum Studieren ist es nie zu spät

    11.12.2014, DIE ZEIT, Friederike Lübke

    In welchem Alter lässt es sich gut studieren? Und wie lange ist das Gehirn aufnahmefähig? Die Phasen des lebenslangen Lernens im Überblick, von 25 Jahren bis 65

  • Weiterbildung: Fortbildungskosten bei Kündigung zurückzahlen?

    WeiterbildungFortbildungskosten bei Kündigung zurückzahlen?

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Weigelt

    Die Mitarbeiterin darf eine Weiterbildung machen. Der Chef zahlt. Allerdings muss sie unterschreiben, dass sie das Geld zurückzahlt, falls sie kündigt. Ist das erlaubt?

  • Teetester: Schlürfen, ausspucken, schlürfen

    TeetesterSchlürfen, ausspucken, schlürfen

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Alles Geschmackssache: Tea Taster probieren bis zu 400 Tassen Tee am Tag. Welche Qualität ein Tee hat, können sie erst nach Jahren beurteilen, zeigt der Beruf der Woche.

  • Arbeitszeugnis: Ist "zur vollen Zufriedenheit" gut genug?

    ArbeitszeugnisIst "zur vollen Zufriedenheit" gut genug?

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Arbeitszeugnisse müssen wohlwollend formuliert sein. So steht es im Gesetz. Aber was genau heißt wohlwollend? Das entscheidet heute das Bundesarbeitsgericht.

  • TalentförderungUnternehmen sind schuld am Fachkräftemangel

    29.10.2014, DIE ZEIT, Lin Freitag

    Viele Unternehmen klagen über den Mangel an Fachkräften. Doch das liegt häufig an den Unternehmen selbst: Sie finden oft nicht genügend Talente aus eigenen Reihen.

  • MunitionsfacharbeiterEin echter Granaten-Job

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Raketen, Bomben und Patronen: Munitionsfacharbeiter hantieren mit explosiven Stoffen. Sie sind als Zivilisten bei der Bundeswehr angestellt, zeigt der Beruf der Woche.

  • Frauen in Aufsichtsräte: Gute Arbeit genügt nicht

    Frauen in AufsichtsräteNachhilfe für angehende Chefinnen

    11.10.2014, DIE ZEIT, Anne-Sophie Lang

    Weil Frauen in den Toppositionen rar sind, sollen sie in speziellen Seminaren lernen, wie sie in den Aufsichtsrat kommen. Es ist ein Geschäft für Business Schools.

  • LehrerausbildungWas Lehrer lernen müssen

    09.10.2014, DIE ZEIT, Julia Nolte

    Auch in Deutschland wird seit Jahren die Lehrerausbildung kritisiert

  • Abonnieren: RSS-Feed