• Schlagwort: 

    Weltraum

  • Kepler-444: Uralt, unterkühlt und überraschend

    Kepler-444Uralt, unterkühlt und überraschend

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Mit 11,2 Milliarden Jahren ist Kepler-444 das älteste Sonnensystem mit erdgroßen Planeten. Dort könnte Leben entstanden sein, bevor sich die Erde überhaupt geformt hat.

  • Rosetta: Komet Tschuri ist eine Wundertüte

    RosettaKomet Tschuri ist eine Wundertüte

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Was steckt drin? Und was kommt raus? Seit Wochen analysiert die Rosetta-Sonde den Kometen Tschuri. Sie soll sein Wesen offenbaren, wirft aber vor allem neue Fragen auf.

  • "Elegy for a Dead World": Im Weltraum schreiben lernen

    "Elegy for a Dead World"Im Weltraum schreiben lernen

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Keine Waffen, keine Gegner, keine Puzzles: In "Elegy for a Dead World" geht es nicht um Action, sondern um Geschichten. Ein charmantes Konzept mit Schwächen.

  • Astronomie: Sind Naturkonstanten gar nicht konstant?

    AstronomieSind Naturkonstanten gar nicht konstant?

    07.01.2015, ZEIT ONLINE

    Sie sind unveränderlich: Konstanten wie die Lichtgeschwindigkeit. Doch der Parameter Alpha rüttelt an den Naturgesetzen. Warum, erklärt der Astrophysiker Harald Lesch.

  • Pluto-Mission: Rendezvous mit einem Zwerg

    Pluto-MissionAuf in die Schmuddelecke des Universums!

    01.01.2015, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    2015 will die Nasa den Pluto erkunden. Aber ist der überhaupt noch spannend? Nicht mal als echter Planet gilt er mehr – wie einige andere Himmelskörper des Kuipergürtels.

  • Astronomie: Superflare, der gigantische Weltall-Blitz

    AstronomieSuperflare, der gigantische Weltall-Blitz

    24.12.2014, ZEIT ONLINE

    Vor zehn Jahren hat der stärkste Superflare aller Zeiten die Erde getroffen. Kein Problem, er kam vom Ende der Milchstraße. Was aber, wenn so etwas in der Nähe ausbricht?

  • "Elite: Dangerous": Einmal durch die Milchstraße und zurück

    "Elite: Dangerous"Einmal durch die Milchstraße und zurück

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Achim Fehrenbach

    Die Weltraumsimulation lebt: "Elite: Dangerous" bietet eine riesige Spielwelt, sieht umwerfend aus und könnte mit seiner Vielfalt sogar "Eve Online" den Rang ablaufen.

  • Rosetta: Irdisches Wasser stammt wohl nicht von Kometen

    RosettaIrdisches Wasser stammt wohl nicht von Kometen

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Drei Viertel der Erde sind mit Wasser bedeckt. Aber woher kam es? Analysen der Rosetta-Sonde sprechen für die Theorie, dass Asteroiden es einst aus dem All einschleppten.

  • Astronomie: Warum Zuckerwatte im All rosa ist

    AstronomieWarum Zuckerwatte im All rosa ist

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    Rosa Wolken gibt es auch im Weltall – den Lagunennebel zum Beispiel. Im Video erklärt der Astrophysiker Harald Lesch wie die Gaswolke zu ihrer Farbe kam.

  • Orion-Mission: Zurück zu unendlichen Weiten

    Orion-MissionZurück zu unendlichen Weiten

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Philipp Hummel

    Die Mission der USA: die Vormachtstellung im Weltraum zurückerobern. Das Mittel: Raumschiff Orion. Der Start von Cape Canaveral aus ins All wurde verschoben.

  • Nasa-Testflug: "Orion" ist unterwegs ins All

    Nasa-Testflug"Orion" ist unterwegs ins All

    05.12.2014, ZEIT ONLINE

    Endlich oben: Das Nasa-Raumschiff "Orion" ist von Cape Canaveral aus zu seinem Testflug in den Weltraum gestartet. In viereinhalb Stunden soll es in den Pazifik stürzen.

  • Außerirdisches Leben: Erbgut übersteht Reise durchs Weltall

    Außerirdisches LebenErbgut übersteht Reise durchs Weltall

    26.11.2014, ZEIT ONLINE

    DNA-Spuren von Außerirdischen zu finden – das wäre ein Traum. Dazu müsste Alien-Erbgut allerdings die Reise durchs All überleben. Jetzt weiß man: Theoretisch kann es das.

  • Astronomie: Kennen Sie Quaoar?

    AstronomieKennen Sie Quaoar?

    26.11.2014, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Was klingt wie der Ruf eines Löwen ist ein planetenähnliches Objekt, ganz weit außen, hinter Neptun und Nicht-mehr-Planet Pluto. Astrophysiker Lesch erklärt den Quaoar.

  • Astronomie: Galaxien lassen sich verbiegen

    AstronomieGalaxien lassen sich verbiegen

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Scheibengalaxien, die eine Acht haben, nennt man Warps, grob gesagt. Der Astrophysiker Harald Lesch erklärt im Video, welch unsichtbare Kräfte diese Verformung bewirken.

  • Kinder- und JugendbücherDas Klicken der anderen

    20.11.2014, DIE ZEIT, Judith Scholter

    Wie Kinder- und Jugendbuchverlage Apps und E-Books erschaffen

  • Digitale Familie: Schießt uns ins All!

    Digitale FamilieSchießt uns ins All!

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Marin Majica

    Die erste Familie bereitet sich auf den Sprung ins Weltall vor. Dank Rosetta, YouTube, Star Wars und Umweltschule sind sie bestens gerüstet. Und nehmen sogar Mädchen mit.

  • Geheimdienst: Die Anarchos vom BND

    GeheimdienstDie Anarchos vom BND

    14.11.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Der BND vertritt eine sehr eigene Rechtsauffassung, das wurde im NSA-Untersuchungsausschuss deutlich. Offenbar späht er aus, auch wenn er es eigentlich nicht dürfte.

  • Rosetta-Mission: Erste Kometen-Schnappschüsse aus 500.000.000 Kilometern Entfernung

    Rosetta-MissionErste Kometen-Schnappschüsse aus 500.000.000 Kilometern Entfernung

    13.11.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Beine auf dem Boden, eins im All: Philae ist im dritten Anlauf gelandet, steht recht stabil. Rosetta hat seine Landung fotografiert, auch Philae knipst eifrig.

  • Hypernova: Sternenexplosion nicht in super, sondern in hyper

    HypernovaSternenexplosion nicht in super, sondern in hyper

    13.11.2014, ZEIT ONLINE

    Massereiche Sterne sterben nicht leise, sondern explodieren in einer riesigen Hypernova. Der Astrophysiker Harald Lesch erklärt im Video das gewaltige kosmische Ereignis.

  • Kometen-Mission: Rosetta looking at things

    Kometen-MissionRosetta looking at things

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Kim Asendorf

    Der Mensch hat nun ein Labor auf einem Kometen. Nicht irre genug? Netzkünstler und ZEIT ONLINE-Leser haben ersonnen, was die Rosetta-Sonde unterwegs gesehen haben könnte.

  • Rosetta: Was Sie über die erste Landung auf einem Kometen wissen müssen

    RosettaWas Sie über die erste Landung auf einem Kometen wissen müssen

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Kai Dürfeld

    Der Komet Tschuri soll heute irdischen Besuch bekommen. Philae landet nach jahrelanger Reise. Ihnen egal? Es geht immerhin um einen Meilenstein der Weltraumforschung.

  • Forschung: Google pachtet Nasa-Flugfeld für 60 Jahre

    ForschungGoogle pachtet Nasa-Flugfeld für 60 Jahre

    11.11.2014, DIE ZEIT, Andreas Donath

    Mehr als eine Milliarde Dollar zahlt Google der Nasa, um deren Gelände in Kalifornien für Roboterprojekte und die eigene Weltraumforschung zu nutzen.

  • "Interstellar": Was sucht der Mensch im Wurmloch

    "Interstellar"Was sucht der Mensch im Wurmloch

    06.11.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    Christopher Nolan verhandelt in "Interstellar" große Fragen der Menschheit: gottfern, spektakulär, erstaunlich plausibel. Dennoch wirkt Sci-Fi derzeit ein bisschen klein.

  • Rosetta: Riskanter Landeplatz für das erste Kometen-Labor

    RosettaRiskanter Landeplatz für das erste Kometen-Labor

    06.11.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    "Landing Site J" soll es sein: Hier wird Raumsonde Rosetta versuchen, ihre Fracht auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko abzusetzen. Doch der Landeplatz ist gefährlich.

  • Rosetta-Mission: Bewährungsprobe für Kometenroboter Philae

    Rosetta-MissionBewährungsprobe für Kometenroboter Philae

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Rosetta-Mission geht in die nächste Phase. Freitag werden Forscher das Minilabor Philae im Weltraum einschalten. Im November soll es auf einem Kometen landen.

  • Abonnieren: RSS-Feed