• Schlagwort: 

    Wintersport

  • Olympische Winterspiele 2022: Diktatur vs. Diktatur

    Olympische Winterspiele 2022Diktatur vs. Diktatur

    31.07.2015, ZEIT ONLINE

    IOC-Chef Bach hätte gerne einen demokratischen Gastgeber, doch im Westen ist Olympia out. Nun siegt Peking oder Almaty und er muss wieder über Menschenrechte reden.

  • Klimawandel: Weißes Gold

    KlimawandelWeißes Gold

    22.03.2015, DIE ZEIT, Andreas Macho

    Die Hersteller von Kunstschnee profitieren vom Klimawandel – und treiben ihn selbst voran. Der Ressourcenverbrauch der Schneemaschinen ist enorm.

  • Freeriding: Nichts hören, außer den eigenen Atem

    FreeridingNichts hören, außer den eigenen Atem

    13.03.2015, ZEIT ONLINE, Anna Dreher

    Felix Wiemers stürzt sich Berge hinunter, auf denen sich normale Skifahrer den Hals brechen würden. Er ist der beste deutsche Freerider. Und nicht nur das.

  • Biathlon: Uschi! Disl!

    BiathlonUschi! Disl!

    06.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Biathlon – ein sinnloser Spießersport? Zum Glück! Er lässt sich so herrlich anstrengungslos anschauen. Eine Verteidigung gegen die fiesen Angriffe von Christian Spiller.

  • Biathlon-WM: Ihr habt doch 'nen Schuss!

    Biathlon-WMIhr habt doch 'nen Schuss!

    05.03.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Heute beginnt mal wieder eine Biathlon-WM. Und wieder werden Millionen Deutsche in ihren Fernsehsesseln dem Hype frönen. Die spinnen doch.

  • Skifahren: Anatomie des Skis

    SkifahrenAnatomie des Skis

    05.03.2015, DIE ZEIT, Cyprian Lothringer

    Welches Skimodell ist das richtige für welche Verhältnisse und welchen Stil?

  • St. Moritz: Well done, Clifton!

    St. MoritzDer älteste Wintersportwettkampf der Welt

    13.02.2015, DIE ZEIT, Johannes Schweikle

    Der Cresta Run in St. Moritz ist die wohl exklusivste Schlittenbahn der Welt. Seit 130 Jahren pflegen Clubmitglieder hier Angstlust und britischen Humor.

  • Wintersport"Quäl dich, Mädchen!"

    05.02.2015, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Bei der Skiweltmeisterschaft soll die Frau vom Tegernsee den deutschen Wintersport retten – und alle, die daran verdienen.

  • KunstSchwarz auf Eis

    05.02.2015, DIE ZEIT, Petra Kipphoff

    Glauben geht auch elegant: "Reverend Robert Walker" als Ikone frommer Gelassenheit. Eine Bildbetrachtung

  • FernsehenWarum wir Deutschen so gern Wintersport schauen

    25.01.2015, TAGESSPIEGEL, Johannes Nedo

    Von früh bis spät senden ARD oder ZDF an jedem Wochenende der kalten Jahreszeit Wintersport. Das ist sehr erfolgreich, sagt aber auch einiges über uns als Publikum aus.

  • Ökologie: Skifahren im grünen Bereich

    ÖkologieSkifahren im grünen Bereich

    24.01.2015, ZEIT ONLINE, Jakob Schrenk

    Skiliftbetreiber gelten als skrupellose Kapitalisten, Alpinsportler als Umweltschweine. Kann man als halbwegs verantwortungsbewusster Mensch noch Ski fahren?

  • Skisport: Ins Bodenlose

    SkisportDas Monster

    23.01.2015, DIE ZEIT, Stefan Müller

    Geborstene Helme, Blut und verrenkte Glieder. Die Streif in Kitzbühel ist die berüchtigste Abfahrt der Welt. Die Massen lieben den Wahnsinn, auch zum Jubiläum.

  • SkitourismusDeutsche mehrheitlich gegen Erzeugung von Kunstschnee

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Was wird aus dem Skitourismus? Die Deutschen finden Umweltschutz wichtiger. Schneekanonen lehnen sie mehrheitlich ab, wie eine Umfrage für ZEIT ONLINE zeigt.

  • Schweiz: Tourismus? Nein danke!

    SchweizTourismus als Armutsfalle

    10.01.2015, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Die Schweizer Wintersportorte darben. Jeder kennt einen anderen Grund dafür: den fehlenden Schnee, den teuren Franken, skifaule Eidgenossen. Aber die Krise reicht tiefer.

  • Curling: Kalt erwischt

    CurlingHamburgs Curler hat es kalt erwischt

    06.12.2014, ZEIT ONLINE, Kilian Trotier

    Brüllen, schrubben, brüllen: Curling ist den Hamburgern wichtig – und bundesweit eine Lachnummer. Nun will der Olympische Sportbund auch noch die Förderung streichen.

  • WintersportBiathletin Sachenbacher-Stehle beendet Karriere

    30.11.2014, ZEIT ONLINE

    Im November hatte der Sportgerichtshof CAS die Doping-Sperre der Biathletin drastisch verkürzt. Jetzt hat Sachenbacher-Stehle ihr Karriereende bekannt gegeben.

  • Curling: Der letzte Wisch

    CurlingDer letzte Wisch

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Scheler

    Zur EM dürfen sie noch. Doch was passiert dann mit den deutschen Curlern? Ihnen wurde die Förderung gestrichen. Es geht um die Frage: Wollen wir nur noch Sieger?

  • MeteorologieWie der Winter wird, kann keiner sagen …

    20.11.2014, DIE ZEIT, Andreas Frey

    … weil die Wetterlage an 2013 erinnert, wagen wir es dennoch

  • Das war meine Rettung"Ich betrachte die Niederlage als meinen Freund"

    27.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Louis Lewitan

    Willy Bogner war Skifahrer, bevor er Unternehmer wurde. Er sagt, im Sport verliert man häufiger, als man gewinnt. Diese Erfahrung hat ihn auch als Geschäftsmann gestärkt.

  • Olympia-Bilanz: Der deutsche Sport hat ein Problem

    Olympia-BilanzDer deutsche Sport hat ein Problem

    23.02.2014, ZEIT ONLINE, Christof Siemes

    Sotschi brachte für die deutsche Mannschaft das schlechteste Olympia-Ergebnis seit der Wiedervereinigung. Weil Leistungssport zwar Spaß macht, aber unvernünftig ist.

  • Serie Stimmen Russlands: "In Sotschi konnte ich endlich durchatmen"

    Serie Stimmen Russlands"In Sotschi konnte ich endlich durchatmen"

    21.02.2014, ZEIT ONLINE, Pavel Lokshin

    Der Pianist Denis Matsuev trat bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele auf. Er genießt die Luft in Sotschi, ist stolz auf sein Land und schaut mit Sorge nach Kiew.

  • Jayne Torvill: Sie zeigte uns die Schönheit

    Jayne TorvillSie zeigte uns die Schönheit

    13.02.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Kalle

    Als Jayne Torvill bei den Olympischen Spielen 1984 zusammen mit Christopher Dean auf dem Eis tanzte, war unser Autor hin und weg.

  • Serie Stimmen Russlands: "Viele Frauen finden Putin toll"

    Serie Stimmen Russlands"Viele Frauen finden Putin toll"

    10.02.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Wladimir Putin ist ein Macho, sagt Irina Khanova von Femen. Sie erklärt seinen Erfolg in Russland und warum die russische Gesellschaft noch so patriarchalisch ist.

  • Sotschi: Putin eröffnet die Olympischen Spiele

    SotschiPutin eröffnet die Olympischen Spiele

    07.02.2014, ZEIT ONLINE

    Das Olympische Feuer brennt. Präsident Putin eröffnete zuvor die Olympischen Winterspiele in Sotschi nach einer pompösen Zeremonie – die nicht ohne Pannen ablief.

  • Serie Stimmen Russlands: "Russland steckt in der Pubertät"

    Serie Stimmen Russlands"Russland steckt in der Pubertät"

    07.02.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Das Gemecker über Sotschi ist übertrieben, sagt der Autor Wladimir Kaminer. Pubertierende darf man nicht allein lassen. Man müsse mit ihnen reden.

  • Abonnieren: RSS-Feed