• Schlagwort: 

    Wüste

  • IS-Terror: Staaten, auf Sand gebaut

    IS-TerrorStaaten, auf Sand gebaut

    20.09.2014, DIE ZEIT, Yassin Musharbash

    Die Grenzen im Nahen Osten sind auf Sand gebaut. Das koloniale Erbe macht es den IS-Terroristen so einfach, Staaten infrage zu stellen. Eine Spurensuche in Jordanien

  • Paul van Son: Desertec-Chef wechselt zu RWE

    Paul van SonDesertec-Chef wechselt zu RWE

    11.09.2014, TAGESSPIEGEL, Kevin P. Hoffmann

    Er hat das Wüstenstrom-Projekt Desertec aufgebaut. Jetzt zieht Paul van Son weiter. Von Dubai aus wird er für RWE das Ökostrom-Geschäft in der Region aufbauen.

  • WeltordnungMein Reich komme

    04.09.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Krieg, Terror, Vertreibung. Die alte Ordnung kollabiert. Wir leben in einer Zeitenwende. Ein Versuch, das neue Weltchaos zu verstehen

  • BankingÜberlebenstipps für die Zinswüste

    04.09.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Auch bei niedrigen Zinsen gibt es jede Menge Möglichkeiten, sein Geld zu vermehren. Wer sich auf die Jagd nach Rendite begibt, sollte aber die Gefahrenlage kennen.

  • "The Cut": Mord ohne Mörder

    "The Cut"Mord ohne Mörder

    04.09.2014, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Fatih Akins unpolitischer Film über den Genozid an den Armeniern

  • Hochsensibilität: Wie eine Schnecke ohne Haus

    HochsensibilitätWie eine Schnecke ohne Haus

    29.08.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Karl Relig

    Hochsensibilität wird viel diskutiert, wissenschaftlich aber nicht anerkannt. Ein Leser schreibt über seine Erfahrungen als außergewöhnlich empfindsamer Mensch.

  • Serie "Manhattan": So wie damals vor Hiroshima

    Serie "Manhattan"So wie damals vor Hiroshima

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Die US-Serie "Manhattan" erzählt vom Bau der Atombombe am Ende des Zweiten Weltkriegs. Der damalige Ausnahmezustand ist uns heute wieder seltsam vertraut. Warum nur?

  • Carsten WestphalDer Sandsturm pinselt mit

    14.08.2014, DIE ZEIT, Cosima Schmitt

    Andere malen das Meer, Carsten Westphal hat es mit Wüsten. Ein Gespräch über den Charme der Leere und die Feinfühligkeit von Kamelen.

  • Mauretanien: Die Eisen-Stadt mitten in der Wüste

    MauretanienDie Eisen-Stadt mitten in der Wüste

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Zouerate in Mauretanien wirkt nicht gerade wie eine Wirtschaftsmetropole. Doch Leute aus allen Landesteilen suchen in der Wüstenstadt nach Arbeit. Sie fördern Eisenerz.

  • Israel: Für Beduinen gibt es keinen Schutz

    IsraelFür Beduinen gibt es keinen Schutz

    31.07.2014, ZEIT ONLINE, Celestine Hassenfratz

    In der Negev-Wüste leben Beduinen, die die israelische Regierung umsiedeln will. Anders als jüdische Siedlungen werden sie vor Raketenangriffen der Hamas nicht gewarnt.

  • Ich habe einen Traum: Kiesza

    Ich habe einen Traum"Ich lag einen Monat lang bewegungsunfähig im Bett"

    09.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Christoph Dallach

    Eigentlich ist der Sängerin Kiesza ihr reales Leben schon aufregend genug. Trotzdem träumt sie nachts ganze Actionfilme – in mehreren Fortsetzungen.

  • Deutschlandkarte: Yoga-Studios

    DeutschlandkarteDeutschlands Yoga-Städte

    01.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Wo hierzulande ein Studiertenpublikum wohnt, sind Yoga-Studios in der Mehrheit. Wo es eine yogistische Wüste und andere Auffälligkeiten gibt, zeigt die Deutschlandkarte.

  • Square Kilometre Array: Deutschland steigt aus Riesenteleskop-Projekt aus

    Square Kilometre ArrayDeutschland steigt aus Riesenteleskop-Projekt aus

    12.06.2014, TAGESSPIEGEL, Ralf Nestler

    Ein gigantischer Antennenpark soll helfen, die Geheimnisse des Kosmos aufzuklären – und die Wissenschaft in Afrika voranbringen.

  • Einwanderung60 Flüchtlinge vor der Küste Jemens ertrunken

    06.06.2014, ZEIT ONLINE

    Dutzende Menschen aus Somalia und Äthiopien sind bei dem Versuch gestorben, mit dem Boot in den Jemen zu gelangen. Vor Italien konnten Tausende gerettet werden.

  • Jörg Albrecht"Ich lebe in einem Kafka-Roman"

    12.05.2014, ZEIT ONLINE, Florian Kessler

    Der Schriftsteller Jörg Albrecht wird in Abu Dhabi festgehalten – wegen angeblicher Spionage. Wann und ob er ausreisen darf, kann er nicht sagen.

  • FlüchtlingeMehr als 40 Afrikaner auf dem Weg nach Europa gestorben

    11.05.2014, ZEIT ONLINE

    Vor der libyschen Küste ist ein Flüchtlingsboot gekentert. Mehr als 35 Menschen kamen ums Leben. Mindestens 13 weitere starben beim Versuch, die Sahara zu durchqueren.

  • Ägypten: Der große Treck

    ÄgyptenWüstentour mit Polizeischutz

    02.05.2014, DIE ZEIT, Gabriela Keller

    Um zu demonstrieren, dass Ägypten sicher ist, unterstützt die Regierung eine touristische Expedition in die Sahara. 100 Leute ziehen los – darunter 20 Polizisten.

  • Taschenbuch: Eva-Maria Alves "Unter Teufeln"Satan, weiche!

    24.04.2014, DIE ZEIT, Franz Schuh

    Auch wer nicht an ihn glaubt, weiß: Der Teufel ist kein Dilettant.

  • Death Valley: Der letzte Posten

    Death ValleyDer letzte Posten

    29.03.2014, ZEIT ONLINE

    Wie lebt es sich in einer der unwirtlichsten Regionen der USA? Die Fotografin Pamela Littky hat die Bewohner zweier Wüstenstädte am Rande des Death Valley porträtiert.

  • "Der Bachelor": Frauen in der Stiftung Warentest

    "Der Bachelor"Frauen in der Stiftung Warentest

    13.03.2014, ZEIT ONLINE, Susanne Mayer

    Seit Jane Austen ist klar, dass ein Mann mit Besitz eine Frau braucht. Die Serie "Der Bachelor" hat gezeigt: Wählen heißt sich quälen.

  • Von Äthiopien nach Argentinien: Auf den Spuren der Menschheit

    Von Äthiopien nach ArgentinienAuf den Spuren der Menschheit

    01.03.2014, DIE ZEIT, Paul Salopek

    60.000 Jahre hat der moderne Mensch gebraucht, um von Afrika aus die Erde zu besiedeln. Der Reporter Paul Salopek folgt dieser Spur, von Äthopien bis nach Feuerland.

  • Ukraine: Der Machtwechsel in der Ukraine lässt zu viele Fragen offen

    UkraineDer Machtwechsel in der Ukraine lässt zu viele Fragen offen

    24.02.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Ein Bürgerkrieg scheint verhindert worden zu sein. Aber wer hat eigentlich nun wirklich die Macht? Und welche Rolle spielen die Oligarchen?

  • Fett wie ein Turnschuh: Jeeping ist besser als Sex

    Fett wie ein TurnschuhJeeping ist besser als Sex

    22.01.2014, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Unser Fitnesskolumnist besucht ein Radrennen in der Wüste. Nur: Er kann nicht einmal Fahrrad fahren. Seine Erlösung kommt in Form eines amerikanischen Geländewagens.

  • Fotos aus Mada'in Salih: Ein Friedhof aus Palästen

    Fotos aus Mada'in SalihEin Friedhof aus Palästen

    22.01.2014, ZEIT ONLINE

    Im antiken Hegra lebten die Völker der Thamud und Nabatäer. Ihre Gräber in der Wüste Saudi-Arabiens sind beeindruckende Monumente, die nur wenige Touristen besuchen.

  • Saudi-Arabien: Verflucht schön!

    Saudi-ArabienVerfahren in den saudischen Bergen

    22.01.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Gräber wie Paläste und ein Kameltreiber als Lebensretter – Uwe Jean Heuser und Michael Thumann erkunden die Wüste Saudi-Arabiens. Liegt auf ihrer Reise ein Fluch?

  • Abonnieren: RSS-Feed