• Schlagwort: 

    Wunder

  • Traumstück von Ludwig MauszKaramell auf Papier

    18.06.2014, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Ein fantastischer Raum.

  • Kunstgewerbe AugsburgEin Schrank voller Wunder

    12.06.2014, DIE ZEIT, Annette Lettau

    Einst kam das beste Kunstgewerbe aus Augsburg. Noch heute werden die Meisterstücke hoch gehandelt.

  • LärmbelästigungWieso dürfen Egoisten mit Autos und Motorrädern solchen Lärm machen?

    30.05.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    Für manche ist Motorenlärm schöner als ein Orgasmus, mutmaßt unser Kolumnist. Manche Bastler bauen Soundmaschinen in ihre Fahrzeuge ein – die Polizei ist machtlos.

  • Fußball-Bundesliga: SC Paderborn steigt erstmals in die Bundesliga auf

    Fußball-BundesligaSC Paderborn steigt erstmals in die Bundesliga auf

    11.05.2014, ZEIT ONLINE

    Der Erfolg überrascht selbst Optimisten: Der Provinzverein Paderborn schafft es zum ersten Mal in die Bundesliga. Der Paderborner Erzbischof ist begeistert.

  • Gallery Weekend 2014Eine Stadt zeigt ihre Wunder

    08.05.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Die Berliner Galeristen locken mit Kunst von Gordon Matta-Clark und Wu Tsang. Ein Rundgang am Gallery Weekend.

  • Gazprom: Jetzt hilft nur noch sparen

    GazpromGazprom darf nicht übermächtig werden

    30.04.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Deutschlands Abhängigkeit von russischem Gas zu reduzieren, ist nicht einfach. Am Ende hilft nur eins: weniger Energie verbrauchen.

  • FinisDas Letzte

    24.04.2014, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über die gute alte Mechanik in Zeiten neuester technischer Errungenschaften.

  • Champions League: Herr Sammer, übernehmen Sie!

    Champions LeagueHerr Sammer, übernehmen Sie!

    23.04.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Der FC Bayern verliert 0:1 bei Real Madrid, es gibt schlechtere Ergebnisse. Doch Mut macht diese Niederlage nicht. Wo sind nur die Superbayern hin? Das Blog zum Spiel

  • OpenSSL: Die unbequeme Wahrheit über Open Source

    OpenSSLDie unbequeme Wahrheit über Open Source

    14.04.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Open Source ist immer besser als proprietäre Software – oder? Der Heartbleed-Bug in OpenSSL verdeutlicht exemplarisch die prekäre Lage vieler Open-Source-Projekte.

  • Elbphilharmonie HamburgErschwindelte Schönheit

    07.04.2014, ZEIT ONLINE, Peer Teuwsen

    Ohne Lügen und Vertuschungen wäre die Elbphilharmonie nie gebaut worden. Dies zeigt der Hamburger Abschlussbericht. Aber was sagt das über unsere Demokratie?

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    03.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Können Sie die vierzügige Mattkombination von Schwarz finden?

  • Ägypten: Al-Sissi kandidiert für das Präsidentenamt

    ÄgyptenAl-Sissi kandidiert für das Präsidentenamt

    26.03.2014, ZEIT ONLINE

    Ägyptens mächtiger Militärchef al-Sissi hat seinen Posten aufgegeben und tritt bei der Präsidentschaftswahl an. Sein Sieg gilt als wahrscheinlich.

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    30.01.2014, ZEIT MAGAZIN, Frauke Döhring

    Mit seinem vielfältigen Werk gilt er heute als lebende Legende. Wer ist's?

  • Einzelhandel: Die Deutschen sind in Kauflaune

    EinzelhandelDie Deutschen sind in Kauflaune

    13.01.2014, ZEIT ONLINE

    Die Wirtschaft läuft, die Zinsen sind niedrig. Da geben selbst sparsame Gemüter gerne Geld aus, wie unsere Infografik zeigt. Am stärksten wächst der Internethandel.

  • Zapfenstreich: De Maizière kritisiert zum Abschied die Bundeswehr

    ZapfenstreichDe Maizière kritisiert zum Abschied die Bundeswehr

    08.01.2014, ZEIT ONLINE

    Vieles sei in der Bundeswehr nicht in Ordnung, sagte Thomas de Maizière beim Großen Zapfenstreich. Ungewöhnlich scharf äußerte er sich gegenüber seinen Kritikern.

  • "The Book of Miracles": Die Welt geht unter!

    "The Book of Miracles"Die Welt geht unter!

    30.12.2013, ZEIT ONLINE

    Flehend knien Menschen vor einem Wasserungeheuer, Feuerzacken fliegen vom Himmel: "The Book of Miracles" illustriert die apokalyptische Vorstellung des 16. Jahrhunderts

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    27.12.2013, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Welche weiße Gewinnfortsetzung hatte Schwarz völlig übersehen?

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    27.12.2013, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Die "erhabenste aller Frauen" scharte einen berühmten "Musenhof" um sich. Wer war's?

  • Ukraine: Das Wunder vom Maidan

    UkraineDas Wunder vom Maidan

    11.12.2013, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Mit übermächtigen Spezialeinheiten wollte die Regierung den Maidan räumen lassen. Doch den Protestlern gelingt es durchzuhalten. Im Morgengrauen gibt die Regierung auf.

  • RentenpolitikDie armen Alten verlieren

    28.11.2013, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    In der Rentenpolitik haben Union und SPD ihre Vorhaben für den Koalitionsvertrag einfach addiert. Die Bekämpfung von Altersarmut war dabei nicht das vorrangige Motiv.

  • Zum Tod von Doris Lessing: Noch im Erfolg unverstanden

    Zum Tod von Doris LessingNoch im Erfolg unverstanden

    18.11.2013, ZEIT ONLINE, Volker Schmidt

    Doris Lessing hat sich wenig um die Ansprüche von Kritikern und Lesern geschert. Nun ist die große Gesellschaftsanalystin der Literatur in London gestorben.

  • IrlandLiteratur-Nobelpreisträger Seamus Heaney gestorben

    30.08.2013, ZEIT ONLINE

    Der irische Literatur-Nobelpreisträger Seamus Heaney ist tot. Der Lyriker, Essayist und Übersetzer war einer von vier Preisträgern seines Landes.

  • Manfred Stolpe"Viele Politiker überspielen Krankheiten"

    31.07.2013, ZEIT ONLINE, Stefan Locke

    Manfred Stolpe, Brandenburgs Exministerpräsident, ist froh über Platzecks Rücktritt. Er selbst klammerte sich trotz Krebsdiagnose weiter ans Amt, sagt er im Interview.

  • DausendMerkeln statt werkeln

    11.07.2013, DIE ZEIT, Peter Dausend

    Wie Energiekommissar Machnig der CDU Einhalt gebieten will

  • Vatikan: Johannes Paul II. wird heiliggesprochen

    VatikanJohannes Paul II. wird heiliggesprochen

    05.07.2013, ZEIT ONLINE

    Der 2005 gestorbene Papst erhält die höchste Anerkennung der Katholischen Kirche. Johannes Paul II. soll zwei Menschen geheilt haben, was nun als Wunder anerkannt wurde.

  • Abonnieren: RSS-Feed