• Schlagwort: 

    Zukunftsforschung

  • Kolumne Surren, blinken, leben: Eine Lichtschranke teilte unser Kinderzimmer

    Kolumne Surren, blinken, lebenEine Lichtschranke teilte unser Kinderzimmer

    19.03.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Unser Kolumnist lernte früh, dass es Macht bedeutet, die Technik zu beherrschen. Heute hat er einen Staubsaugerroboter – und eine Aversion gegen knubbelige Autos.

  • Zukunftstechnologie: Wer denkt in meinem Hirn?

    ZukunftstechnologieWir Tastendrücker

    07.03.2014, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Mensch und Maschine verschmelzen – im Straßenverkehr, in der Medizin, beim Militär. Wer diesen Prozess steuert, beherrscht die Zukunft.

  • Demografische Entwicklung: Absage an den Untergang

    Demografische EntwicklungAbsage an den Untergang

    13.02.2014, DIE ZEIT, Reiner Klingholz

    Die Weltbevölkerung wächst im Rekordtempo. Wie es genau weitergeht, ist unsicher. Doch einige Weichen sind schon gestellt. Sie deuten auf eine Trendwende hin.

  • Zukunftsforschung: Optimisten gegen Pessimisten

    ZukunftsforschungKeep Calm oder Grund zur Panik?

    04.02.2014, ZEIT WISSEN, Robert Levine

    Optimisten und Pessimisten streiten sich seit jeher, wenn es um die Zukunft der Menschheit geht. Doch welche Weltsicht bringt uns in Zeiten des Klimawandels weiter?

  • Industrie 4.0In der Zukunftsfabrik

    23.01.2014, DIE ZEIT, Iestyn Hartbrich

    Wenn IT- und Fertigungstechnik verschmelzen, können Waren ganz anders hergestellt werden. In ein paar Werkshallen lässt sich diese "Industrie 4.0" schon besichtigen

  • Evolution: Der Mensch ist noch nicht fertig

    EvolutionDer Mensch ist noch nicht fertig

    22.01.2014, ZEIT WISSEN, Niels Boeing

    Sind wir die Krone der Schöpfung? Längst nicht. Von Generation zu Generation wandelt sich die DNA schneller als je zuvor. Forscher denken bereits über Supermenschen nach.

  • Architekt Friedrich von Borries"Mehrspurige Straßen brauchen wir nicht mehr"

    22.08.2013, ZEIT WISSEN, Carola Mensch

    Wenn bald weniger Menschen Auto fahren, könne man Straßen zu Grünflächen machen, sagt der Designer Friedrich von Borries. Für Busse und U-Bahnen hat er auch eine Idee.

  • Robert JungkEin Zukunftsforscher erklärt den Atomstaat zum Feind

    11.05.2013, DIE ZEIT, Karl-Markus Gauß

    Jahrzehntelang prägte Robert Jungk den Protest gegen die Atomindustrie. Die Apokalypse vor Augen blieb der Mann, der nun 100 Jahre geworden wäre, Optimist. Von K.-M. Gauß

  • Ray Kurzweil: Die Unsterblichen

    Ray KurzweilProphet und Pillenverkäufer

    06.04.2013, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Seine Mischung aus Genie und Wahnsinn beeindruckt sogar Google: Eine Begegnung mit dem Technikvisionär Ray Kurzweil und Jüngern der "Singularity"-Bewegung.

  • Utopien: Es geht auch anders

    UtopienWenn Ökonomen träumen

    06.04.2013, DIE ZEIT, Kerstin Bund

    Teilen statt besitzen, Geld ohne Arbeit: Ökonomische Utopien gibt es noch immer. Einige schaffen es gar in Parteiprogramme. Von Kerstin Bund und Kolja Rudzio

  • Utopien: Gott ist ein Computer

    UtopienGoogle, der neue Weltdesigner

    06.04.2013, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Religionen und Staaten scheitern bei der Lösung globaler Probleme. Jetzt übernehmen Technologiekonzerne die Rolle der Weltverbesserer. Von Marcus Rohwetter

  • Thomas MorusZu Besuch in Utopia

    27.03.2013, DIE ZEIT, Philip Kovce

    Im Jahre 1516 beschrieb Thomas Morus eine ideale Gesellschaft. Aber wie ging es den Menschen dort? Eine fiktive Reise.

  • UtopienBald werden wir alle...

    27.03.2013, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    ...oder auch nicht. Die großen Pleiten der Technikpropheten.

  • Generation Y: Wollen die auch arbeiten?

    Generation YWollen die auch arbeiten?

    11.03.2013, DIE ZEIT, Kerstin Bund

    Junge Beschäftigte verlangen eine neue Arbeitswelt, heißt es. Sie suchen Sinn und wollen Spaß. Und wegen des Fachkräftemangels können sie sich das auch erlauben.

  • Beleuchtungstechnik: Kein Dunkel, nirgends

    BeleuchtungstechnikDer Siegeszug der Leuchtdioden

    11.02.2013, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Die Zeit der 40-Watt-Birnen ist vorbei und mit Energiesparleuchten können sich viele nicht anfreunden. Bald könnte eine neue Lichtart den Markt erobern: Leuchtdioden.

  • Energieversorgung: "Hässliches wird passieren"

    EnergieversorgungEin Nobelpreisträger weist den Weg in den Untergang

    24.05.2012, DIE ZEIT, Robert Gast

    Mit düsteren Thesen zur Zukunft der Energieversorgung tourt der Physik-Nobelpreisträger Robert Laughlin durch Deutschland. Die Energiewende hält er für Augenwischerei.

  • EU-Forschungswettbewerb: Simulator für Soziales

    EU-ForschungswettbewerbMit Supercomputern die Gesellschaft simulieren

    15.05.2012, ZEIT WISSEN, Alexander Stirn

    Sozialphysiker wollen mit Computersimulationen eines Tages Finanzkrisen und Revolutionen vorhersagen. Die EU überlegt, das Vorhaben mit einer Milliarde Euro zu fördern.

  • Geboren 2012: Die Stadt der Zukunft – Hamburg 2050

    Geboren 2012Die Stadt der Zukunft – Hamburg 2050

    16.03.2012, ZEIT ONLINE

    Der Oberbaudirektor der Stadt Hamburg, Jörn Walter, über Sozialstruktur, Mobilität und das urbane Lebensgefühl in der zukünftigen Stadt. 

  • Geboren 2012: 2040 fließt Wissen frei durchs Netz

    Geboren 20122040 fließt Wissen frei durchs Netz

    22.02.2012, ZEIT ONLINE, Jeff Jarvis

    Der Buchdruck ist bald Geschichte. Das Wissen wird künftig keine Grenzen mehr kennen, schreibt Medienwissenschaftler Jeff Jarvis in einem Brief an ein Kind der Zukunft.

  • Zukunftsforschung: Warum wir das Unmögliche wagen

    ZukunftsforschungWarum wir das Unmögliche wagen

    22.02.2012, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Alexander Geseke wurde im Februar geboren. Was wird er in 20 Jahren essen, wie in 40 Jahren leben? ZEIT ONLINE wirft in der Themenwoche Geboren 2012 den Blick nach vorn.

  • Stadtentwicklung: Die grüne Stadt

    StadtentwicklungDie grüne Stadt

    17.01.2012, ZEIT WISSEN, Dirk Asendorpf

    Die Stadt der Zukunft braucht mehr Natur. Berlins ehemaliger Flughafen Tempelhof wird nun zum größten Versuchsfeld ökologischer Stadtentwicklung.

  • ZukunftsvisionenWie sieht unsere Welt in 40 Jahren aus?

    05.04.2011, DIE ZEIT, Angelika Dietrich

    Autos ohne Fahrer, Roboter und intelligentes Wohnen. Der Industriephysiker und Buchautor Ulrich Eberl wagt eine Prognose über unser Leben im Jahr 2050.

  • KonjunkturpolitikDie Rückkehr der Ideologen

    30.12.2010, DIE ZEIT, Marc Brost

    Kaum geht es dem Land besser, kehrt die Ideologie der Vorkrisenzeit zurück. Kann Deutschland nicht lernen – oder will es nur nicht? Von Marc Brost und Mark Schieritz

  • Beschäftigungsdauer"Die Mitarbeiter sind treu"

    20.10.2010, ZEIT ONLINE, Peter Ilg

    Hire and Fire – ein Mythos? Die Beschäftigungsdauer ist seit 1992 konstant. Davon profitieren Mitarbeiter und Arbeitgeber, sagt der Arbeitsmarktforscher Thomas Rhein.

  • Materialforschung: Spinnenseide sammelt effizient Wasser

    MaterialforschungSpinnenseide sammelt effizient Wasser

    10.02.2010, ZEIT ONLINE, Jan Dönges

    Spinnenseide kann hervorragend Luftfeuchtigkeit sammeln. Wie dem Material der Trick gelingt, fanden jetzt chinesische Forscher heraus.

  • Abonnieren: RSS-Feed