Serie: Zeitgeist

© MAHMUD HAMS/AFP/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Nahostkonflikt: Ersatzhandlung

Für Israels Premier Netanjahu wie für Palästinenserpräsident Abbas hat der Status quo Vorzüge. Erst wenn sich beide Völker trennen, ist ein Frieden möglich.

© Jim Watson/AFP/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Twittokratie

Als TV-Serie "House of Shards" wäre die noch nicht mal begonnene Präsidentschaft Trumps ein Straßenfeger. Folgt die Sitcom "Hillarys Rache"?

© Murad Sezer/Reuters
Serie: Zeitgeist

Istanbul Gymnasium Lisesi: Grinch türkisch

Santa Claus ist schließlich Weltkulturerbe made in Turkey, daran kommt auch Erdoğan nicht vorbei. Wie Weihnachten an der deutschen Schule in Istanbul gerettet wurde

© Spencer Platt/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Religion und Politik: Oh, mein Gott!

Was der Herr der Heerscharen wohl davon hält? Nicht nur von der Politik, auch vom Klerus wird er zunehmend ausgegrenzt. Ganz korrekt natürlich.

© Spencer Platt/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Goldman Sachs: Wer regiert?

Das Zentrum der Macht liegt in New York, wo die Investmentbank Goldman Sachs residiert. Global vernetzte Finanzprofis sind deren Ex-Mitarbeiter, aber keine Verschwörer.

© Drew Angerer/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Unser Mann in DC

Gegen Freihandelsabkommen, gegen amerikanisches Engagement in der Welt und für Entspannung mit Putin: Europa sollte den US-Präsidenten Trump nicht hassen, sondern lieben.

© Win McNamee/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Trumpokratie?

Der Sieger frisst Kreide, gelobt Pragmatik, Weisheit, Versöhnung. Und der wichtigste Job Washingtons, der Stabschef, geht an das Establishment. Es bleibt unterhaltsam.

© Dmitri Beliakov/Washington Pos
Serie: Zeitgeist

Russland: Der Krieg 2017

Russland überfällt das Baltikum – die Nato wehrt sich kaum und zu spät. Das schreibt ein früherer hoher Nato-General in einem Thriller. Sein Szenario ist realistisch.

© Scott Olson/Getty Images
Serie: Zeitgeist

US-Wahl: Jago vs. Macbeth

Clinton gibt die Machiavellistin, Trump brilliert als Jago, der Hofnarr: Die US-Präsidentschaftsanwärter sind die besten Bösen, die ein Serienautor sich ausdenken könnte.