• Serie: "Chefsache"

  • Digitalisierung: "Viele Chefs stellen sich nicht auf die Zukunft ein"

    Digitalisierung"Viele Chefs stellen sich nicht auf die Zukunft ein"

    27.03.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Die Digitalisierung macht die Arbeitswelt schneller und unsicherer. Wer morgen noch Chef sein will, muss heute richtig entscheiden, sagt der Berater Manuel Kreutz.

  • Stress: "Viele Chefs geben ihren Druck weiter"

    Stress"Viele Chefs geben ihren Druck weiter"

    20.03.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Immer mehr Beschäftigte arbeiten sich krank. Schuld sind auch die Führungskräfte, sagt die Stressexpertin Antje Leist. Sie müssten ihre Mitarbeiter schützen.

  • Frauen in Führungspositionen: "Führungskräfte müssen soziale Kälte aushalten"

    Frauen in Führungspositionen„Führungskräfte müssen soziale Kälte aushalten“

    13.03.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Wer ganz nach oben will, kann nicht von allen geliebt werden. Besonders Frauen können das schlecht, darum fehlen sie an der Spitze, sagt die Trainerin Sigrid Meuselbach.

  • Feedback annehmen: "Kritik ist immer eine Kränkung"

    Feedback annehmen"Kritik ist immer eine Kränkung"

    09.03.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Kritik zu bekommen, verletzt – auch wenn die Rückmeldung konstruktiv vorgetragen wird. Wie man trotzdem einen Nutzen daraus zieht, erklärt die Psychologin Chris Wolf.

  • Manipulation: "Wir manipulieren ständig"

    Manipulation"Wir manipulieren ständig"

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Manipulative Chefs sind erfolgreich. Das muss nicht negativ sein. Vorausgesetzt, man durchschaut das Spiel und versteht, was passiert, sagt der Coach Eike Rappmund.

  • Resilienz: "Eine Krise ist ein produktiver Zustand"

    Resilienz"Eine Krise ist ein produktiver Zustand"

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen gut zu meistern. Diese hängt nicht von der Persönlichkeit ab, sondern lässt sich trainieren, sagt die Trainerin Nicole Willnow.

  • Jobsharing: "Attraktiver als Teilzeit"

    Jobsharing"Attraktiver als Teilzeit"

    13.02.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Beim Jobsharing teilen sich zwei Kollegen eine Position eigenverantwortlich. Das ist finanziell und für die Karriere interessanter, sagt Arbeitszeit-Expertin Jana Tepe.

  • Sparmaßnahmen: "Die eigentliche Arbeit hat das Mittelmanagement"

    Sparmaßnahmen"Die eigentliche Arbeit hat das Mittelmanagement"

    06.02.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Muss ein Unternehmen sparen, reagieren Mitarbeiter meist mit Angst und Widerstand. Dann sind die Abteilungsleiter gefragt, sagt der Managerberater Michael Riermeier.

  • Großraumbüro: "Auf individuelle Bedürfnisse wird keine Rücksicht genommen"

    Großraumbüro"Auf individuelle Bedürfnisse wird keine Rücksicht genommen"

    30.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Großraumbüros können die Kommunikation verbessern, sagt Coworking-Expertin Franka Wittek. Wenn es genügend Rückzugsräume gibt. Doch die fehlen in vielen Büros.

  • Start-up: "Investoren mögen keine Egomanen"

    Start-up"Investoren mögen keine Egomanen"

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Gründer müssen selbstbewusst sein, wollen sie Geldgeber überzeugen. Wer aber nicht reflektieren kann, der wird scheitern, sagt der Start-up-Berater Sven von Loh.

  • Mobbing: "Es geht um Macht und Machtspielchen"

    Mobbing"Es geht um Macht und Machtspielchen"

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Bossing ist Mobbing durch den Chef. Psychopathische Chefs suchen sich oft unsichere Mitarbeiter, um sie fertig zu machen, sagt die Managementberaterin Madeleine Leitner.

  • Zufriedenheit: "Glück ist ein Wirtschaftsfaktor"

    Zufriedenheit"Glück ist ein Wirtschaftsfaktor"

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Unternehmen verplempern jedes Jahr Milliarden, weil Mitarbeiter unglücklich sind, sagt die Wirtschaftsexpertin Dorette Segschneider. Und zeigt, was Firmen tun können.

  • Generation Y: "Die führen nicht effizient"

    Generation Y"Die führen nicht effizient"

    02.01.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Sie kommunizieren über Mail und Chat – das macht Prozesse langsam, sagt der Managementprofessor Philipp Riehm. Was passiert, wenn die Generation Y Chef wird.

  • Mitarbeitermotivation: "Strukturierter Überblick ist besser als Teambuilding"

    Mitarbeitermotivation"Strukturierter Überblick ist besser als Teambuilding"

    29.12.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Eine Kick-off-Veranstaltung zu Beginn des Jahres kann Mitarbeiter motivieren und auf neue Ziele einstimmen. Wichtig ist, dass Chefs klar kommunizieren, sagt Linda Becker.

  • Kommunikation: "Hiobsbotschaften sollten vom Chef verkündet werden"

    Kommunikation"Hiobsbotschaften sollten vom Chef verkündet werden"

    19.12.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Entlassungen, Kürzungen, Umstrukturierung: Viele Chefs kommunizieren falsch, wenn sie schlechte Nachrichten verkünden, sagt Linda Becker. Und erklärt, wie es besser geht.

  • Abonnieren: RSS-Feed