• Serie: "City Guide"

  • Glasgow: Die Hoteltipps der Redaktion

    GlasgowDie Hoteltipps der Redaktion

    03.11.2014, ZEIT ONLINE

    Budget-Hotels mit Clubcharakter, edle Herbergen mit knalligen Accessoires und rustikale Zimmer mit Tweed: Die Redaktion empfiehlt drei Hotels in Glasgow.

  • Glasgow: Die Restauranttipps der Redaktion

    GlasgowDie Restauranttipps der Redaktion

    03.11.2014, ZEIT ONLINE

    Es muss nicht immer Haggis sein: In diesen Glasgower Restaurants gibt es frische Krustentiere, Fish 'n' Chips im Retro-Ambiente und sogar leichte schottische Küche.

  • Glasgow: Schottlands innere Werte

    GlasgowEssen mit Herz

    15.11.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Wenn man Tiere schon schlachtet, sollte man sie dann nicht auch komplett verarbeiten? Eine Verkostung des alten Gerichts Haggis fördert Schottlands innere Werte zutage.

  • Glasgow: Unter den Wolken

    GlasgowUnter den Wolken

    10.11.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Nicht nur die Coen-Brüder übernachten in einem Bahn-Verwaltungsgebäude, wenn sie in Glasgow sind: Das Grasshoppers ist wie die Stadt – auf den zweiten Blick großartig.

  • Glasgow: Grünes Herz

    GlasgowEin bisschen Frieden im grünen Herzen

    23.10.2014, DIE ZEIT, A.L. Kennedy

    Verliebt, verzweifelt oder Tourist – der Botanische Garten in Glasgow macht alle froh. Die Autorin A.L. Kennedy über einen Ort, der sich selbst an nassen Tagen lohnt.

  • Glasgow: Zeig mir deine wilde Saite

    GlasgowIch bin eine Band aus Schottland

    06.11.2014, DIE ZEIT, Karin Ceballos Betancur

    Primal Scream, Franz Ferdinand, Belle and Sebastian – kaum eine britische Stadt hat so viele große Musiker hervorgebracht wie Glasgow. Ob man da mal mitspielen darf?

  • Glasgow: Big Mack

    GlasgowBig Mack hat Style

    23.10.2014, DIE ZEIT, Elsemarie Maletzke

    Der Architekt Charles R. Mackintosh brachte den Jugendstil nach Glasgow. Heute ist das House for an Art Lover ein märchenhaftes Gesamtkunstwerk.

  • Glasgow: "Wir sind hier nicht vom Himmel gefallen!"

    Glasgow"Wir sind hier nicht vom Himmel gefallen!"

    23.10.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Es gilt als "Wunder von Glasgow", dass dort so viele Künstler leben. Nathan Coley baut Sakralbauten nach. Religion ist sein Thema. Aber Wunder? Da wird er ärgerlich.

  • Kopenhagen: Die Hoteltipps der Redaktion

    KopenhagenDie Hoteltipps der Redaktion

    25.08.2014, ZEIT ONLINE

    Ausblick auf die Neu- und Altstadt, märchenhafter Pomp oder doch lieber cooles, nordisches Design? In diesen drei Kopenhagener Hotels kommt jeder Gast auf seine Kosten.

  • Kopenhagen: Beinfreiheit in Nørrebro

    KopenhagenDie freundlichste Stadt Europas

    28.08.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Kühn sind die Kopenhagener, cool und ziemlich guter Laune. Woher kommt das bloß? Wir forschen nach bei einer Rundfahrt durch die Stadt in der alle kurze Hosen tragen.

  • Kopenhagen: Die Restaurant-Tipps der Redaktion

    KopenhagenDie Restaurant-Tipps der Redaktion

    25.08.2014, ZEIT ONLINE

    Frischer Fisch in einer verlassenen Werft, Bio-Hot-Dogs und kopflastige nordische Küche: Die Redaktion empfiehlt fünf ausgewählte Restaurants in Kopenhagen.

  • Kopenhagen: Eine Bürste für alle

    KopenhagenDie Welthauptstadt des So-Seins

    19.09.2014, DIE ZEIT, Karin Ceballos Betancur

    In Christiania teilen sie nicht nur die Haarbürste: Zwischen den Hippies, Junkies und Grenzüberschreitern wird auch der Tourist zum Aussteiger, früher oder später.

  • Kopenhagen: Bringt Kunst mit!

    KopenhagenMalen statt zahlen

    24.09.2014, DIE ZEIT, Barbara Baumgartner

    Im nachhaltigen Ibsens Hotel in Kopenhagen kommt das Design von den Nachbarn aus der hippen Nansensgade. Auch die Zimmerrechnung darf mit eigenen Werken beglichen werden.

  • Kopenhagen: Alles belegt

    KopenhagenSmörrebröd isst man mit Besteck

    03.09.2014, DIE ZEIT, Michael Allmaier

    Kopenhagen ist eine der kulinarisch spannendsten Städte Europas. Das zeigt sich auch im Smörrebröd: Der Klassiker ist bodenständig, aber richtig raffiniert.

  • Kopenhagen: Ums Feuer tanzen

    Kopenhagen"Dänen sitzen acht Monate griesgrämig zu Hause"

    27.09.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Irgendwann geht auch in Skandinavien, im Norden, die Sonne wieder auf. Ein Gespräch mit DJ Rasmus Rekyl über Partys in Kopenhagen und die Freude auf den nächsten Sommer.

  • Abonnieren: RSS-Feed