Serie: Der Obduktionsbericht

Der Sonntagabendkrimi ist neben Fußball das größte Gemeinschaftserlebnis im deutschen Fernsehen. Millionen Menschen sehen dasselbe und sehen es dennoch völlig anders. Matthias Dell seziert jede Woche auf ZEIT ONLINE den aktuellen Tatort oder Polizeiruf.

© BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Hendrik Heiden
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" München: Das war der Teufel

Im letzten Münchner "Tatort" wurde das Ermittlerteam quasi schon beerdigt. Nun weht der Frühlingswind durch die Kriminalerherzen: Love is in the Air!

© BR/X Filme/Hagen Keller
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" München: Zäher Hund

Im letzten Münchner "Tatort" wurde der Mörder nicht gefasst. Nun wird er erwischt, doch gut ist damit noch lange nichts.

© ARD Degeto/ORF/Hubert Milan
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Wien: Die schöne Elena

Ein echter Wiener Wickel: Die Bibi und der Moritz sprechen sich im Österreich-"Tatort" so großartig in Rage, dass man den Fall dazu eigentlich gar nicht mehr braucht.

© BR/Rat Pack Filmproduktion GmbH/Bernd Schuller
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Franken: Das Pferd muss arbeiten

Ach, was ist nur aus "Gisbert" geworden? Im Nürnberger "Tatort" verschwendet Fabian Hinrichs sein Talent als Undercover-Ermittler.

© WDR/Thomas Kost
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Münster: So ein Bruce-Willis-Look

Eine Futtermittelfabrikschweinerei, eine Haarwuchsmittelnebenwirkung und eine Tochter: Der "Tatort" Münster schöpft aus dem Museum der ungenutzten Möglichkeiten.

© WDR/Martin Menke
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Köln: Jede Menge Pornos

Hurra, ein Gute-Laune-"Tatort": Mit Pharrell Williams' Gassenhauer "Happy" fängt der Kölner Fall an. Wie konnte er bloß so fix ins Trostlose kippen?

© NDR/Christine Schroeder
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Kiel: Wir sind ja nicht die NSA

Die längste und aufregendste Fußverfolgungsjagd in der Historie des Sonntagabendkrimis und Finale beim THW Kiel: Der Borowski-"Tatort" strotzt vor Bild- und Erzählideen.