©ZEIT Verlag

© Jens Kalaene/dpa
Serie: Elbvertiefung

Rechtschreibung: Bitte zum Diktat!

Hamburg sucht seine Rechtschreib-Champions. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": ein Einbruch beim Innensenator, die Handelskammer und die S21

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Feuer: Wenn es piept, kommt die Feuerwehr

Warum Hamburgs Feuerwehr bei piepsenden Rauchmeldern immer ausrückt – auch bei wahrscheinlichem Fehlalarm. Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Hauptbahnhof, Pudel

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Handelskammer Hamburg: Rebellen an der Macht

Neue Zeiten in der Hamburger Handelskammer: Zwangsbeiträge werden abgeschafft, Präses wird Rebell Bergmann. Weitere Themen in der "Elbvertiefung": Trudeau, Gratiswasser.

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Elbphilharmonie: Mangelware Elphi-Tickets

"Aktuell sind noch 18.666 Personen vor Ihnen": Riesen-Anstrum auf Tickets der Elbphilharmonie. Weitere Themen im Newsletter "Elbvertiefung": Stickoxid, Jobcenter, Richter

© Holly Revell
Serie: Elbvertiefung

Kampnagel: Mindestlohn auch für Künstler!

Auf Kampnagel geht es drei Tage lang um das Doppelleben zwischen Lohnarbeit und Kunst. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": die Elbvertiefung und das Weltall

© Daniel Bockwoldt/dpa
Serie: Elbvertiefung

Justiz: "Zumutbar, 45 Stunden in der Woche zu arbeiten"

Ist Hamburgs Justiz überlastet? Nein, schlecht organisiert, meint der Buchautor Joachim Wagner. Zudem Themen des Newsletters "Elbvertiefung": Obdachlose und Tierversuche

© REUTERS/Alkis Konstantinidis
Serie: Elbvertiefung

Flüchtlinge: Acht Hamburger stellen Strafanzeige gegen Merkel

Flüchtlingsinitiative will auf schlechte Zustände in griechischen Aufnahmelagern hinweisen. Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Pfefferspray an Schulen, Parkplätze

© Daniel Reinhardt/dpa
Serie: Elbvertiefung

S-Bahn: Schwarzfahrer wollen nicht zahlen

Die S-Bahn Hamburg wartet auf 1,7 Millionen Euro von Fahrgästen, die ohne Ticket erwischt wurden. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": ein Streik und der HSV

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Övelgönne: Radfahren auf dem Elbstrand?

Hamburgs Fußgänger und Radfahrer streiten um den Övelgönner Strand. Weitere Themen im Newsletter "Elbvertiefung": Pferdesteuer in Tangstedt, nachts in der Uni arbeiten.

© Christian Charisius/dpa
Serie: Elbvertiefung

Miniaturwunderland: "Die ganze Woche nicht gut geschlafen"

Das Miniaturwunderland hat seine Mauer vor den USA eingerissen. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": Psychotherapie, Leitungswasser und die Villa Mutzenbecher

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Naturschutz: Kein Platz für den Sperling

Hamburgs Wintervögel haben es schwer: Ihre Nistplätze fallen der Stadtbebauung zum Opfer. Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Ditib-Vertrag, HSV-Fans, "Muslim ban"

© Britta Pedersen/dpa
Serie: Elbvertiefung

Bosse: "Wir müssen lauter werden!"

Im Newsletter "Elbvertiefung" erklärt der Sänger Bosse, warum er in der Kleiderkammer aufgetreten ist. Weitere Themen: Kameras auf dem Schulhof und Nachwuchs für die SPD

© Daniel Bockwoldt/dpa
Serie: Elbvertiefung

Flüchtlinge: Warten auf die Folgeunterkunft

In Hamburg leben noch immer 13.000 Menschen in Erstaufnahmen. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": der neue Kultursenator, die Lessingtage und Straßenmusik

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Ärzte: "Beschimpfungen sind an der Tagesordnung"

Werden in Hamburg heute mehr Ärzte angefeindet als früher? Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Övelgönne gegen Hafenerweiterung, City-Hof, Lenz’ "Deutschstunde"

© Kay Nietfeld/dpa
Serie: Elbvertiefung

Drogen: Weniger Raucher, mehr Kiffer

Eine Studie hat das Konsumverhalten der Hamburger erfasst. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": Inklusion an Schulen, die Osterstraße und Friedhöfe.

© Getty Images Sport
Serie: Elbvertiefung

Trump: Von der Tea Party lernen

Wie die "Democrats Abroad" in Hamburg Protest gegen Donald Trump organisieren. Weitere Themen im Newsletter "Elbvertiefung": Abschiebung nach Afghanistan, Mischa Zverev

© Maurizio Gambarini/dpa
Serie: Elbvertiefung

Straßenverkehr: Mehr Farbe, bitte!

Die Hamburger Polizei wünscht sich mehr bunte Kleidung, um Unfälle zu reduzieren. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": eine Fischgaststätte und Kinderschutz