Serie: Fünf vor acht

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Saudi-Arabien: Jobs, Jobs, Jobs

Trumps Beweggründe, mit den Saudis zu handeln und Iran zu verteufeln, sind nicht schwer zu erkennen. Geht das so weiter, müssen Europäer ihm die Gefolgschaft verweigern.

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Demokratie: Weil wir eine Bewegung sind

Macron, Kurz, AfD, Clinton: Wer etwas auf sich hält, nennt sich nicht mehr Partei, sondern Bewegung. Das klingt schön unkorrumpiert, ist aber oft nur ein Werbetrick.

© Michael Heck
Fünf vor acht

USA: Trump ist unfähig, zu regieren

Unter ihm kommt die politische Kultur auf den Hund: warum es hochgefährlich wäre, sich an den skandalösen Regierungsstil dieses Präsidenten zu gewöhnen.

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Donald Trump: Wie ein kleines Kind

Die Entlassung des FBI-Direktors zeigt einmal mehr: Donald Trump ist ein ahnungsloser, unberechenbarer Narzisst. Für Mäßigung sorgen nur seine Minister.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Wladimir Putin: Putins erfolglose Mission

Die Unterstützung der europäischen Rechten und die Einmischung in den US-Wahlkampf hat Russland und Präsident Putin mehr geschadet als genützt. Doch lernt er daraus?