ZEIT-ONLINE-Sexpodcast: Ist das normal?

2,5 Mal pro Woche Sex ist der perfekte Schnitt. Männer wollen häufiger, Frauen brauchen Motivation. Und wer nur die Missionarsstellung kennt und nicht mal zum Höhepunkt kommt, hat schon verloren.

Ist das normal, stimmt das alles? Nein, zum Glück nicht. Über Mythen, Ängste und Fragen rund um Sex, darum geht es im ZEIT-ONLINE-Podcast "Ist das normal?"

Zusammen mit der Sexualtherapeutin Melanie Büttner sprechen die ZEIT-ONLINE-Wissenschaftsredakteurin Alina Schadwinkel und der Stellvertretende Ressortleiter Wissen und Digital bei ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm, regelmäßig über Sex.

Was ist mit Ihnen? Fragen Sie uns, was Sie schon immer über Sex wissen wollten oder teilen Sie eine Erfahrung mit uns und unseren Hörerinnen und Hörern. Schreiben Sie eine E-Mail an istdasnormal@zeit.de oder schicken Sie uns eine kurze Sprachnotiz an diese Adresse..

Die aktuelle Folge hören Sie hier:

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Aufklärung: Wenn Kinder in die Pubertät kommen

Abgeschlossene Türen, die erste Freundin oder der erste Freund und auch Sex: Wie gehen Eltern in dieser Zeit am besten mit ihren Kindern um? Im Sexpodcast gibt es Tipps.

Alle weiteren Folgen des Podcasts:

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Später Sex: Absolute Beginner, was Sex angeht

Ende zwanzig, noch kein erstes Mal und ungeküsst: Im Sexpodcast geht es um Spätzünder. Woran liegt es und was macht es mit mir, wenn ich länger als andere Jungfrau bin?