© LUCHS-Buchpreis

Serie: Luchs-Buchpreis

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Die Affenbande": Die liebe Verwandtschaft

Dieses herrliche Sach- und Bilderbuch verrät fast alles, was man über Affen wissen muss – und ein bisschen was über uns selbst.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Eisvogelsommer": Scheue Wesen

In dieser Familiengeschichte über vier Generationen ist der Eisvogel Botschafter des Todes und des Weiterlebens: Ein großes Buch über den Umgang mit Verlusten

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Eltern richtig erziehen": Auf den Kopf gestellt

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Hartmut El Kurdi findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Migrar": Alles hängt zusammen

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Maria Linsmann findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Goodbye Bellmont": Vom Sportplatz ins Leben

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Brigitte Jakobeit findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Der goldene Käfig": Zwischen Traum und Wahn

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Christoph Rieger findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Jenseits des Meeres": Mit Hoffnung im Gepäck

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Anja Robert findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Der Traum von Olympia": Helden in Grautönen

Der Comiczeichner Reinhard Kleist erzählt Biografien in Bildern. Für seine eindrückliche Graphic Novel über Samia Yusuf Omar erhält er nun den LUCHS des Jahres.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"How to Be Gay": Gegen Klischees

Jeder Mensch liebt auf seine Weise. Hier ist ein Aufklärungsbuch, das niemanden ausschließt.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Flieg!": Heb ab, wenn du kannst

Marius leidet unter seinem ruppigen Vater, zum Glück hat er seinen Opa, den Wind und das Meer. Ein Buch über das Ende einer Kindheit.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Steckt": Floyds großer Wurf

Ein Bilderbuch über einen Jungen, seinen Drachen und die Kunst des Sturseins. Slapstick, aber philosophisch.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Der Traum von Olympia": Wenn Träume ertrinken

Reinhard Kleist zeichnet die wahre Geschichte der Somalierin Samia Yusuf Omar, die 2012 an den Olympischen Spielen in London teilnehmen wollte und im Mittelmeer umkam.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Wörter auf Papier": Über Wörter stolpern

Der elfjährige Victor stottert. Wie er frei zu sprechen lernt, erzählt er nicht, sondern tippt seine Geschichte auf einer alten Schreibmaschine nieder.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Ojemine!": So ein Malheur!

Das Bilderbuch "Ojemine!" zeigt, welch absurdes Kopfkino ein kleines Missgeschick auslösen kann. Und wie man Ängste kreativ verwandelt.

Serie: LUCHS-Buchpreis

Kinderbuch-Trilogie: Zum Heulen schön

Der Hamburger Autor Finn-Ole Heinrich und die isländische Illustratorin Rán Flygenring erhalten den Jahres-LUCHS für "Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt".

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Schneeriese": Eiszeit

Susan Kreller erzählt vom Fremdsein im eigenen Körper, vom Anderssein in der Fremde und vom Ringen mit der ersten Liebe. Ein Roman voller Wortakrobatik.