• Serie: "Psychisch krank"

  • Psychisch Krank: Quälend langes Warten auf die Therapie

    Psychisch KrankQuälend langes Warten auf die Therapie

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Stefanie Schramm

    Mehr als die Hälfte der schwer Depressiven wird laut einer Studie unzureichend behandelt. Besonders in Ostdeutschland und im Saarland ist die Situation kritisch.

  • Psychische Krankheiten: Seelenqual, die keinen kümmert

    Psychische KrankheitenWie lange mussten Sie auf einen Therapieplatz warten?

    20.03.2014, DIE ZEIT, Manfred Lütz

    Depression, Schizophrenie, Phobie – wer psychisch krank ist, muss oft auf Hilfe warten. Seit wann geht das Ihnen oder Ihrer Familie so? Schildern Sie uns hier Ihren Fall.

  • Schizophrenie: Liebe und Angst

    SchizophrenieSehr klug und sehr krank

    24.03.2014, ZEIT MAGAZIN, Erwin Koch

    Lea hat Schizophrenie. Ihre Mutter versucht, an ihrer Seite zu bleiben, auch wenn sie die Tochter nicht begreift. Briefe erzählen von einem Leben voll Liebe und Angst.

  • Serie Psychisch krank: Bin ich ein Versager?

    Serie Psychisch krankBin ich ein Versager?

    06.01.2014, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Müde, unkonzentriert, planlos, chaotisch: Wer all das ist, sucht die Schuld meist bei sich. Die wenigsten wissen, dass ADHS der Grund sein kann – auch bei Erwachsenen.

  • Schizophrenie: Mit Computerspielen die Stimmen im Kopf besiegen

    SchizophrenieMit Computerspielen die Stimmen im Kopf besiegen

    20.11.2013, ZEIT ONLINE, Lydia Klöckner

    Schizophrenie gilt als unheilbar. Nun hat eine amerikanische Psychiaterin eine neue Methode gegen die Symptome der Krankheit entwickelt. Sie basiert auf Computerspielen.

  • Borderliner: Immer auf der Kippe

    BorderlinerGrenzgänger zwischen Hass und Hingabe

    25.11.2013, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Angst und Wahn im steten Wechsel: Borderliner leben auf der Kippe. Ihr extremes Verhalten ist für Familie und Freunde oft enorm anstrengend. Auch für viele Therapeuten.

  • Bulimie: Ekel vor dem eigenen Körper

    BulimieEkel vor dem eigenen Körper

    13.11.2013, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Seit 20 Jahren hat Amanda Kobler Bulimie. Sie isst stets bis zum Erbrechen. Das Paradoxe: Die Essstörung, die sie körperlich zerstört, gibt ihr gleichzeitig Kraft.

  • Psychisch krank und berufstätig: Mitten ins Leben

    Psychisch krank und berufstätigKaum Jobchancen für psychisch Kranke

    16.11.2013, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Sich abzugrenzen ist für psychisch Kranke oft der falsche Weg, Arbeit wäre beste Therapie. Doch weil ihnen kaum jemand bei der Jobsuche hilft, finden viele keinen Beruf.

  • Serie Psychisch Krank: Auf der Suche nach der gesunden Mitte

    Serie Psychisch KrankAuf der Suche nach der gesunden Mitte

    29.10.2013, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: Menschen, die an einer Bipolaren Störung leiden, leben in den Extremen. Oft wird die Krankheit verkannt, das ist lebensbedrohlich.

  • Protestaktion #isjairre: Ein Hashtag gibt psychisch Kranken eine Stimme

    Protestaktion #isjairreEin Hashtag gibt psychisch Kranken eine Stimme

    25.10.2013, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Unter #isjairre machen Menschen im Netz auf die Diskriminierung von seelisch Erkrankten aufmerksam. Eine wichtige Aktion, denn die Ablehnung von Betroffenen nimmt zu.

  • Serie Psychisch krank: Ein Leben, erstarrt vor Todesangst

    Serie Psychisch krankEin Leben, erstarrt vor Todesangst

    11.10.2013, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Fahrstuhlfahren oder Fliegen – das sind banale Dinge? Nicht für Menschen, die dabei echte Panik erleben. Nichts davon ist Einbildung. Die beste Hilfe: Konfrontation.

  • Magersucht: Zu perfekt, um gesund zu sein

    MagersuchtZu perfekt, um gesund zu sein

    27.09.2013, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Disziplin, Fleiß und Selbstkontrolle sind Tugenden, die unsere Gesellschaft mit Anerkennung und Erfolg belohnt. Im Extremfall führen sie in die Magersucht.

  • Serie Psychisch krank: Das Leid der anderen

    Serie Psychisch krankDas Leid der anderen

    17.09.2013, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Die starke Schulter, der Fels in der Brandung: Von Angehörigen psychisch Kranker wird erwartet, dass sie stark sind und helfen. Dabei bräuchten sie selbst dringend Hilfe.

  • Selbsttötung: Ist der Psychiater schuld?

    SelbsttötungEin Suizid eines Patienten lässt mich so schnell nicht los

    09.09.2013, DIE ZEIT, Michael Kammer-Spohn

    Wenn ein psychisch kranker Mensch Suizid begeht, leiden nicht nur die Angehörigen. Auch sein Psychiater fragt sich, was er wohl falsch gemacht hat. Ein Arzt erzählt.

  • Serie Psychisch krank: Süchtig nach einer anderen Realität

    Serie Psychisch krankSüchtig nach einer anderen Realität

    04.09.2013, ZEIT ONLINE, Julia Völker

    Vier Millionen Deutsche sind abhängig. Ob Alkohol, Drogen oder Arzneien: Sucht ist eine Flucht aus dem Leben und kann es zerstören. Warum es so schwer ist, loszukommen.

  • Abonnieren: RSS-Feed