Serie: Siebeck

Serie: Siebeck

Siebeck: Deutschland mit dem Gaumen suchend

Riesige Klöße in sumpfigen Saucen in Weimar, Bayreuth und Lübeck: Wolfram Siebeck wollte wissen, ob unsere Orte der Hochkultur auch Orte gehobener Gastronomie sind.

Serie: Siebeck

Siebeck: Das Prinzip der makellosen Reinheit

Am kaiserlichen Hof in Japan wurden einst kleine, dekorative Gerichte serviert. Wolfram Siebeck hat diese imperiale Küche nun wieder entdeckt - und das in der Schweiz.

Serie: Siebeck

Wolfram Siebeck: Ägyptens kulinarische Wüste

Wolfram Siebeck reist durch Ägypten. Auf der Suche nach den Küchengeheimnissen der Pharaonen kostet er Ful, ein Gericht der Arme-Leute-Küche und das Dessert Om Aly.

Serie: Siebeck

Siebeck: Kinder, raus in den Garten!

Mit den Kleinen ins Gourmetlokal? Wolfram Siebeck hat ein paar Handreichungen für den Restaurantbesuch.

Serie: Siebeck

Siebeck: Des Deutschen Brot

Deutsches Brot soll Kulturerbe werden. Wolfram Siebeck fragt sich, warum wir Deutschen eigentlich so stolz auf unser Brot sind. Gründe dafür gibt es kaum.

Serie: Siebeck

Siebeck: Ein fleischloses Menü vom Sternekoch

Wolfram Siebeck hat einen der besten Köche Deutschlands um ein vegetarisches 3-Sterne-Menü gebeten: Nils Henkel präsentiert seine Variation "Pures Gemüse".

Serie: Siebeck

Siebeck: Die Meistererbse als Königsdisziplin

Diese Gemüseplatte ist kein Anfängerstück: In der fünften Folge von "Wolfram Siebeck kocht vegetarisch" gibt es perfekt gegarte Bohnen, Kartoffeln, Erbsen und Karotten.

Serie: Siebeck

Siebeck: Ein Kunstwerk des Vegetarismus

Spargel ist die vegetarische Festspeise par excellence. Als eleganter Spargelflan auf Paprikasauce bringt er sogar die Gefühle in Aufruhr, meint Wolfram Siebeck.

Serie: Siebeck

Siebeck: Ein grünes Gold namens Mangold

In Italien weiß man: Mangold bringt Genuss auch ohne Fleisch. Wieso das kräftige Gemüse so lange in Vergessenheit geraten war, ist für Wolfram Siebeck unbegreiflich.