• Serie: "Siebeck"

  • Wolfram Siebeck: Beim Griechen

    Wolfram SiebeckGriechenland ist kulinarisch eine Stunde voraus

    15.08.2012, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck reist nach Athen und stellt erfreut fest, dass es dort so viel mehr gibt als Demonstrationen und Fetakäse. Karamellcreme und fetten Jogurt zum Beispiel.

  • Siebeck: Deutschland mit dem Gaumen suchend

    SiebeckDeutschland mit dem Gaumen suchend

    23.08.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Riesige Klöße in sumpfigen Saucen in Weimar, Bayreuth und Lübeck: Wolfram Siebeck wollte wissen, ob unsere Orte der Hochkultur auch Orte gehobener Gastronomie sind.

  • Siebeck: Bei Kaisers

    SiebeckDas Prinzip der makellosen Reinheit

    29.06.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Am kaiserlichen Hof in Japan wurden einst kleine, dekorative Gerichte serviert. Wolfram Siebeck hat diese imperiale Küche nun wieder entdeckt - und das in der Schweiz.

  • Wolfram Siebeck: Kulinarische Wüste

    Wolfram SiebeckÄgyptens kulinarische Wüste

    24.05.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck reist durch Ägypten. Auf der Suche nach den Küchengeheimnissen der Pharaonen kostet er Ful, ein Gericht der Arme-Leute-Küche und das Dessert Om Aly.

  • Siebeck: Kinder, raus in den Garten!

    SiebeckKinder, raus in den Garten!

    19.04.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Mit den Kleinen ins Gourmetlokal? Wolfram Siebeck hat ein paar Handreichungen für den Restaurantbesuch.

  • SiebeckDes Deutschen Brot

    17.04.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Deutsches Brot soll Kulturerbe werden. Wolfram Siebeck fragt sich, warum wir Deutschen eigentlich so stolz auf unser Brot sind. Gründe dafür gibt es kaum.

  • Siebeck: Neu Aufgerollt

    SiebeckEin fleischloses Menü vom Sternekoch

    10.04.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck hat einen der besten Köche Deutschlands um ein vegetarisches 3-Sterne-Menü gebeten: Nils Henkel präsentiert seine Variation "Pures Gemüse".

  • Siebeck: Die Meistererbse

    SiebeckDie Meistererbse als Königsdisziplin

    03.04.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Diese Gemüseplatte ist kein Anfängerstück: In der fünften Folge von "Wolfram Siebeck kocht vegetarisch" gibt es perfekt gegarte Bohnen, Kartoffeln, Erbsen und Karotten.

  • Siebeck: Fleischlose Kunst

    SiebeckEin Kunstwerk des Vegetarismus

    27.03.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Spargel ist die vegetarische Festspeise par excellence. Als eleganter Spargelflan auf Paprikasauce bringt er sogar die Gefühle in Aufruhr, meint Wolfram Siebeck.

  • Siebeck: Grünes Gold

    SiebeckEin grünes Gold namens Mangold

    20.03.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    In Italien weiß man: Mangold bringt Genuss auch ohne Fleisch. Wieso das kräftige Gemüse so lange in Vergessenheit geraten war, ist für Wolfram Siebeck unbegreiflich.

  • SiebeckDas perfekte Kartoffelgratin

    16.03.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wofram Siebeck kocht vegetarisch: Diesmal verrät er, wie man den alles verschlingenden Kartoffelscheiben Würze und Geschmack verleiht.

  • Siebeck: Fleischlos glücklich

    SiebeckFleischlos glücklich

    06.03.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck kocht vegetarisch. Zum Auftakt seiner neuen Serie gibt es Duxelles. Die vielseitige Pilzfarce ist ein Geschenk für Genießer mit Fantasie.

  • SiebeckKulinarische Lethargie in Frankreich

    23.02.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck beklagt, dass sich die französische Küche auf ihren provençalischen Lorbeeren ausruht und kleine Familienetabilssements zusehends verschwinden.

  • Siebeck: Die Besser-Esser

    Siebeck"Vegetarier aller Länder, vereinigt euch!"

    16.02.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Schon das Kochbuch "Die Zukunftsküche" aus dem Jahre 1900 propagierte den Fleischverzicht. Wolfram Siebeck über Kochbücher, die nicht weniger als die Welt retten wollen.

  • Siebeck: Reine Geschmackssache

    SiebeckGeschmackswüste Deutschland

    13.02.2011, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck sinniert über die Aromatricks der Lebensmittelindustrie – und das gastronomische Klima unseres Landes.

  • Abonnieren: RSS-Feed