Serie: Stilkolumne

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Cord: Stoff für den Wahlkampf

Es war einmal ein Land, in dem jeder Gewerkschafter seine Gesinnung in Cord zur Schau trug. Vielleicht kann der Stoff dem SPD-Wahlkampf zu einem Revival verhelfen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Rot: Die Farbe der Macht

Rote Schuhe haben Tradition. Als Ludwig XIV. regierte, durften nur Mitglieder der Königsfamilie Schuhe mit roten Absätzen tragen. Darüber sind wir zum Glück hinweg.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Satin: Ein dramatischer Stoff

Satin hat einen steilen Aufstieg und einen tiefen Fall hinter sich. Der Stoff wurde vom Adelsbehang zur Seide des kleinen Mannes. Nun werden wieder Satinmäntel getragen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Socken: Die Zukunft gehört dem Strumpf

Vor allem Männer mögen es, ihren nackten Fuß in den Schuh zu stecken. Das ist für keinen gut. Und der Strumpf wird darüber auch vergessen. Dabei feiert er ein Comeback.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Baseball-Cap: Neue Schirmherrschaft

Mit der Baseball-Cap verbindet man keinen festen Typus, sie gilt als jugendlich und auch als Bekenntnis zur westlichen Welt. Nun ist sie zurück auf dem Laufsteg.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Plateuschuhe: Tänzeln auf Augenhöhe

Plateauschuhe holten die Menschen einst aus dem Dreck. Damals brauchte man Gehhilfen, um nicht umzufallen. Heute wollen Frauen mit ihnen vor allem größer wirken.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Badekappe: Ein feuchter Traum

Ursprünglich dienten Badekappen der Keuschheit. Heute entdecken Marken wie Miu Miu und Maison Margiela sie als ornamentales Accessoire für die Abendgarderobe wieder.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Kleider: Lagen der Nation

Früher waren Unterröcke ein Zeichen von Wohlstand. Heute möchten Menschen in ihrer Kleidung vor allem sportlich und schlank aussehen. Schade um die neuen breiten Kleider!

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Leggins: Enge Freunde

Die Leggins sind nicht zurück, sie waren nie weg. Sie haben die Französische Revolution überlebt und die 80er. Jetzt müssen nur die Männer sie wieder für sich entdecken.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Polka-Dots: Als die Punkte tanzen lernten

Der erste Weltstar in Polka-Dots war Minnie Mouse. Marilyn Monroe verlieh dem Stoff mit Punkten dann 1951 eine gewisse Frivolität. Nun sind Polka-Dots wieder modern.