© Getty Images

Serie: Überland

Zwei Drittel der Deutschen wohnen nicht in Großstädten, sondern in kleinen und mittelgroßen Städten wie Unna, Wismar, Bretten. Sieben Lokalreporter berichten in diesem Jahr für uns aus ihrer Region und von Plätzen, die außerhalb der Metropolen liegen.

© Joachim E. Röttgers für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

AfD: Der leise Protest der Konservativen

Burladingen, ein Städtchen am Rande der Schwäbischen Alb, war immer rabenschwarz. Nun sympathisiert der Bürgermeister mit der AfD. Können sich die Konservativen wehren?

© Doreen Reinhard für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Dialekt: Das Sächsisch verschwindet!

Überall in Deutschland sterben Dialekte, doch in Sachsen sind einige Mundarten schon tot. Zu Besuch bei jenen, die für Deutschlands unbeliebtesten Dialekt kämpfen

© Martin Debes für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Gastronomie: Landschwein à la Maria

Gourmetküche in Thüringen? Gab es bisher kaum. Dann verwandelte eine Studentin ein Gartenlokal in ein Sternerestaurant – und machte sich damit anfangs nicht nur Freunde.

© Doreen Reinhard für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Flüchtlingspolitik: Merkel soll zahlen

Sven Krüger schreibt einen Brief an die Kanzlerin und fordert die Kosten für die Flüchtlingspolitik zurück. Freibergs Bürgermeister wundert sich, dass er der einzige ist.

© Uli Deck/dpa
Serie: Überland

Schwimmbäder: Albtraum in Aquamarin

Rund 7.000 Schwimmbäder gibt es in Deutschland. Beliebt bei den Leuten, für die Kommunen oft eine Last. Auch in Gartow führte ein Schwimmbad in ein finanzielles Desaster.