Serie Utopien

Serie: Utopien

Sinnfrage: Performance-Künstlerin greift Technologie-Kult an

Sie kleidet sich wie eine Amisch und predigt ein neues Bewusstsein: Die Performance-Künstlerin und Autorin Alexa Clay will Start-Up-Unternehmer dazu bringen, Technologien zu entwickeln, die das Beste im Menschen hervorbringen.

© ZEIT ONLINE
Serie: Utopien

Utopien: Alles wird geteilt

Der Ressourcenknappheit kann man entgehen, indem man alles teilt. Wie sähe eine solche Gesellschaft aus? Die Autorin Greta Taubert berichtet aus dem Jahr 2050.

Serie: Utopien

Utopien: Die teilende Gesellschaft

Carsharing und Allmenden sind erst der Anfang. Wie sähe eine Welt aus, in der das gemeinschaftliche Nutzen zum Alltag gehört? Die Autorin Greta Taubert berichtet aus dem Jahr 2050.

Serie: Utopien

Utopien: Mehr Macht den Jungen

Wie sieht die Gesellschaft aus, wenn die wenigen jungen Menschen von heute das Sagen haben? Der Publizist Wolfgang Gründinger betrachtet die Welt im Jahr 2050.