Serie: Was bewegt

© Sven Döring für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Siemens in Görlitz: Einer gegen Kaeser

Daniel Schölzel baut für Siemens in Görlitz Dampfturbinen. Er will verhindern, dass der Konzernchef Joe Kaeser das Werk dichtmacht – mit guten Argumenten.

© Bettina Theuerkauf für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Caroline Kebekus: "Ich bin nicht dein Schatz"

Masturbierende Kollegen, Hände am Hintern und Sexismus am Arbeitsplatz – die Komikerin Carolin Kebekus findet das nicht überraschend. Ihr Rat: Frauen, schlagt zurück!

© Adam Ferguson für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Vereinte Nationen: "Alle Zeichen stehen auf Sturm"

Achim Steiner ist der mächtigste Deutsche bei den UN. Als Chef des UN-Entwicklungsprogramms will er von der neuen Bundesregierung vor allem eines: mehr Geld.

© Gian Marco Castelberg für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Hierarchien: Chef per Stimmzettel

Marc Stoffel führt das Schweizer IT-Unternehmen Umantis. Er wurde nicht ernannt, er wurde gewählt. Wie viel Demokratie verträgt ein Unternehmen?

© Jocelyn Bain Hogg für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Steve Dagworthy: Der Träumer

Der britische Fondsmanager Steve Dagworthy flog als Betrüger auf und musste ins Gefängnis. Heute berät er inhaftierte Wirtschaftskriminelle.

© Vera Tammen für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Researchgate: Facebook für Wissenschaftler

Der Berliner Arzt Ijad Madisch hat die Forscherplattform Researchgate gegründet. Damit will er den Nobelpreis gewinnen.