Serie: Wochenmarkt

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Leipziger Allerlei

Vor 200 Jahren sollte es ungebetene Gäste fernhalten. Heute kennt man es als Gemüsematsch und Dosenfutter. Das Leipziger Allerlei hat ein Comeback verdient.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Pichelsteiner Eintopf

Dieser etwas träge, deutsche Eintopf wird zur feinen Küche, wenn Sie dessen Zutaten richtig behandeln. Hat dann geradezu etwas von chinesischer Leichtigkeit.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wolfram Siebeck: Ein viel zu seltener Genuss

Dass ein Parfait perfekt sein muss, sagt schon der Name. Dafür braucht es zum Glück keine Haubenkochqualitäten, sondern gute Zutaten und ein Rezept nach Wolfram Siebeck.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Eieiei!

Gebratene Eier kann man ja als alles verkaufen: Mit Zucchiniraspeln drin werden Gemüsepuffer daraus. Stammt das Rezept von einer Jamie-Oliver-Schülerin, schmeckt's sogar.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Ein einfacher Klassiker

Aus der Reihe "verhunzte Klassiker": das Hühnerfrikassee. In einer vereinfachten Version von Paul Bocuse, ohne weiche Karotten und farblose Erbsen, dafür mit Pilzen.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Kürbisse des Sommers

Die Zucchini ist ein Kürbis. Genauer, eine Unterart des Gartenkürbisses. Wie ihre bunten Vorfahren passt sie zu einer Vielzahl von Gerichten. Zum Beispiel zu Risotto.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Für geduldige Köche

Eine Bohnensuppe braucht ihre Zeit. Was keinesfalls gegen ihr Zubereitung spricht. Eher für sie. Denn so hat man endlich mal Zeit, sich ausgiebig zu langweilen.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Ohne Vitamine schmeckt es besser

Vitamine sind eine tolle Sache. Aber wer will schon immer an rohem Gemüse knabbern? In einer marokkanischen Tajine haben die Vitamine viel Zeit zum Verpuffen. Lecker!