• Serie: "Wochenmarkt"

  • Wochenmarkt: Die Rosine kann auch anders

    WochenmarktDie Rosine, dieses freche Früchtchen

    27.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Ein Mittagessen bei der iranischen Nachbarsfamilie prägt unsere Autorin bis heute. Es gab Adas Polo, Reis mit Rosinen, gekocht von einem Mann. Was für eine Offenbarung

  • Wochenmarkt: Eine kräftige Selleriesuppe

    WochenmarktSchätzchen, niemals bei der Butter sparen

    06.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Wolfram Siebeck hält nicht viel von den Kochkünsten unserer Kolumnistin. Macht nichts, sie hat trotzdem mit ihm eine Selleriesuppe gekocht und dabei einiges gelernt.

  • Wochenmarkt: Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!

    WochenmarktDu leckere fette Schweinebacke

    13.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Es kann sieben Tage dauern, bis der Metzger schöne Schweinebäckchen besorgt hat. Aber das Warten lohnt sich. Vor allem mit Apfelschnitzen, Lorbeer, Piment und Weißwein.

  • Wochenmarkt: Mit Hefe basteln

    WochenmarktBastelei mit Hefe

    22.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Die Angst vorm Hefeteig ist weit verbreitet. Überwinden kann man sie mit viel Übung und der Aussicht auf Zimtbrot mit Äpfeln – das man hoffentlich nicht teilen muss.

  • Wochenmarkt: Die Quitte, eine harte Nuss

    WochenmarktHier bekommen Sie die Quittung

    15.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Die Quitte ist eine umständliche Frucht. Sie ist schwer zu bekommen und schwer zu schneiden. Wie schön in einer Zeit, in der immer alles schnell und einfach gehen muss.

  • Wochenmarkt: Das macht den Kohl fett

    WochenmarktDas macht den Kohl fett

    08.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Was Fleischesser von Vegetariern lernen können? Kreative Gemüserezepte, die man dann mit Fleisch verfeinern kann. Wie dieses Allerlei mit Rosenkohl, Maronen und Speck.

  • Wochenmarkt: Eine Suppe fürs Volk

    WochenmarktEine Suppe fürs Volk

    01.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    In westlichen Ländern wird so selten wie möglich gekocht. Wer es mal wieder probieren will, könnte eine Kichererbsensuppe zubereiten. Man darf sogar eine Konserve nehmen.

  • Wochenmarkt: Für einen kühlen Sonntag

    WochenmarktBlut und Birne

    25.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Der Mensch ist hochkultiviert, aber sein Appetit ist der eines Raubtiers. Wie sonst ließe sich der Genuss von Blutwurst erklären? Mit Birne schmeckt sie besonders gut.

  • Wochenmarkt: Herbstgrüße aus Nizza

    WochenmarktHerbstgrüße aus Nizza

    18.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Frankreich ist immer noch ein schönes Land. Daran erinnert die Pissaladière, eine Zwiebeltarte Nizzaer Art.

  • Wochenmarkt: Kalbfleisch auf Schwäbisch

    WochenmarktBraten ohne braun zu werden

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck hat sich immer noch nicht an die "elenden Maultaschen" der Schwaben gewöhnt. Dafür liebt er Kalbfleisch mit Reis. Herkunftsgetreu mit Einbrenne.

  • Wochenmarkt: Kürbis, du süßer Brei!

    WochenmarktKürbis, du süßer Brei!

    04.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Warum viele Köche den Kürbis scheuen, sollte man vielleicht am besten einen Psychoanalytiker fragen. Man kann mit dem Hokkaido nämlich köstliche Kürbispasta kochen.

  • Wochenmarkt: Supergeiler Ostseedorsch

    WochenmarktSupergeiler Ostseedorsch

    27.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Margit Stoffels

    An der Ostsee heißt er Dorsch, an der Nordsee Kabeljau. Fest steht, der Fisch mit dem zarten mageren Fleisch muss sich nicht verstecken, höchstens vor den Fischern.

  • WochenmarktDas kochende Kalb

    20.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Für die Kalbsnuss, ein mageres Stück der Keule, muss man zum Metzger. Aber danach hat man Ruhe. Dann blubbert das Fleisch im Fond und man kann googeln oder Zeitung lesen.

  • WochenmarktAufschrei der Marmeladenmänner

    11.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Nachdem unsere Autorin behauptet hatte, es gebe keine Marmelade einkochenden Männer, meldeten sich knapp 200 Männer: Leser Lehnardt lieferte dieses Rezept mit.

  • WochenmarktFleischsalat ganz anders

    28.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Bei diesem thailändischen Salat raten wir dazu, keine Zutat zu ignorieren. Auch wenn man das gern beim Nachkochen asiatischer Gerichte macht. Sie werden dafür belohnt.

  • Abonnieren: RSS-Feed