Serie: Zeitläufte

Serie: Zeitläufte

Neubau Museum Folkwang: Graf Baudissin räumt auf

Am Samstag eröffnet das Museum Folkwang seine erste Sonderschau im Neubau. Einst hatten die Nationalsozialisten die legendäre Kunstsammlung des Essener Museums vernichtet

Serie: Zeitläufte

Kapp-Putsch: Marsch auf Berlin

Im März 1920 griffen rechte Republikfeinde erstmals nach der Macht in Deutschland. Doch der Kapp-Putsch scheiterte am entschlossenen Widerstand der Arbeiterschaft.

Serie: Zeitläufte

Nachhaltigkeit: Wem gehört die Erde?

Vom Silberabbau bis "Avatar": In einer Erzählung stellte der Humanist Paulus Niavis schon 1492 die Frage nach dem Recht des Menschen, die Natur zu plündern. Von U. Grober

Serie: Zeitläufte

Recht in Frankreich: Die fünf Bücher Bonapartes

Der Feldherr Napoleon war auch Europas größter Gesetzgeber. Vor 200 Jahren vollendete er mit dem Strafgesetzbuch "Code Penal" seine neue Rechtsordnung.

Serie: Zeitläufte

Kölle alaaf!: Hanswurst wird frech

Eine Erinnerung an die Anfänge des politischen Karnevals und seinen Erfinder, den demokratischen Revolutionär Franz Raveaux.

Serie: Zeitläufte

Kunstgeschichte: Der Mann aus dem Westen

Der niederländische Widerstandskämpfer erfand das erste moderne Museum der Welt. Sein Pioniergeist und Einsatz machte auch deutsche Kunst nach 1945 international populär.

Serie: Zeitläufte

Antisemitismus: Brandstifter im Biedermeier

Wie man in Minden und andernorts den Hass auf die Juden schürte – und die Epoche zur Ursprungszeit des modernen Antisemitismus in Deutschland wurde.