Warschau (SID) - Angeführt vom Weltranglistenzwölften Dimitrij Ovtcharov (Hameln) hat ein deutsches Tischtennis-Trio bei den Polish Open in Warschau die Achtelfinals erreicht. Ovtcharov steht bei seiner ersten Pro-Tour-Turnierteilnahme seit Aufhebung seiner Suspendierung wegen Dopingverdachts ebenso in der Runde der besten 16 wie der Düsseldorfer Vize-Europameister Patrick Baum und die frühere DM-Zweite Irene Ivancan (Tostedt). Insgesamt hatten 13 Aktive des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Polens Hauptstadt im Hauptfeld gestanden.