Köln (SID) - Am heutigen Samstag (ab 13 Uhr, live bei Sky) feiert Ewald Lienen sein Comeback als Trainer in der 2. Bundesliga, wenn Arminia Bielefeld auf den VfL Osnabrück trifft. Nach nur einem Sieg aus elf Saisonspielen trennte sich Bielefeld von Christian Ziege. Der erfahrene Lienen, in Deutschland zuletzt für den TSV 1860 verantwortlich, soll die Arminen nun zum Klassenerhalt führen. Osnabrück gelang in den jüngsten sechs Partien nur ein Sieg. Von den bislang elf Auftritten in Bielefeld konnte der VfL nur einen gewinnen (vier Unentschieden, sechs Niederlagen).

Der FSV Frankfurt hat zeitgleich den 1. FC Union Berlin zu Gast. Frankfurt, das in dieser Saison bereits viermal ohne Gegentor geblieben ist, hat zwei seiner letzten drei Heimspiele gewonnen. Union entfernte sich mit zwei Siegen in Serie vorerst von den Abstiegsrängen.