Istanbul (SID) - Trainer Bernd Schuster kann sich vor seiner ersten Saison beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul auf einen alten Bekannten freuen. Mittelfeldspieler Guti, der Real Madrid nach rund 25 Jahren verlässt, einigte sich mit seinem künftigen Arbeitgeber auf einen Zweijahresvertrag.

Der Spanier soll bei Besiktas angeblich 2,7 Millionen Euro pro Saison verdienen. Schuster war schon zwischen 2007 und 2008 bei Real Madrid Gutis Trainer. Jose Maria Gutierrez Hernandez, wie Guti mit vollständigem Namen heißt, wurde noch am Montagabend in Istanbul erwartet und sollte am Dienstag den obligatorischen Medizin-Check absolvieren.

"Ich habe ein gutes und interessantes Angebot erhalten", sagte Guti, der beim neuen Real-Coach Jose Mourinho nicht mehr erste Wahl war. Guti hatte bei den Königlichen seit 1984 sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen.