In dem Werbeclip wird die Operation Shindle aus dem Januar 1944 simuliert. Ein Trupp Baseballspieler muss sich bei der Eroberung Europas Kugeln und Granaten erwehren.

Ist es verwerflich, Krieg als Werbemittel einzusetzen? Schreiben Sie Ihre Meinung auf und diskutieren Sie mit!