Wenn Joe Frazier in den siebziger Jahren im Ring stand, standen in Deutschland die Box-Begeisterten mitten in der Nacht auf und setzten sich vor den Fernseher. Die Fans liebten seine Art zu boxen. Frazier hat Millionen Menschen begeistert. Er war Idol und Identifikationsfigur. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er verarmt in einem Ein-Raum-Appartement direkt über seinem Fitnesscenter in Philadelphia. Am Montagabend erlag der 67-Jährige dem Leberkrebs.