Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat sich von Trainer Markus Babbel getrennt. Dies teilte der Verein am Nachmittag mit. Interimstrainer der Hoffenheimer wird der U 23-Coach Frank Kramer.

Am frühen Nachmittag war die Mannschaft einberufen worden, um den Spielern die Nachricht mitzuteilen. Hoffenheim hatte unter Babbel zuletzt vier Spiele in Serie verloren, am Sonntagabend beim 1:4 gegen Werder Bremen spielte das Team zeitweise wie ein Absteiger.

Babbels Vertrag bei der TSG läuft noch bis zum 30. Juni 2014. Der Europameister von 1996 war erst am 10. Februar 2012 als Nachfolger von Holger Stanislawski gekommen, gewann aber nur eines der letzten zehn Spiele.

Der Herbstmeister von 2008 spielt in der Vorrunde noch am kommenden Freitag beim Hamburger SV und am 16. Dezember gegen Meister Borussia Dortmund . Babbel war nach dem Abgang von Ralf Rangnick am Neujahrstag 2011, Marco Pezzaiuoli und Holger Stanislawski der vierte Bundesliga-Trainer des einstigen Dorfvereins.