Wintersport

Sie standen an den Hängen und Pisten

Die Schanze, die Kamera, die Kollegen und Oberstdorf – die Skispringer hatten bei der Auftaktveranstaltung zur Vierschanzentournee alles im Visier.

Die Schanze, die Kamera, die Kollegen und Oberstdorf – die Skispringer hatten bei der Auftaktveranstaltung zur Vierschanzentournee alles im Visier.  |  © Kai Pfaffenbach/Reuters

Jedes Jahr zwischen November und März übernehmen die Wintersportler die Regie. Sie sind zu finden auf Pisten und Schanzen, in Eiskanälen, auf Loipen und in großen Hallen. Das Fernsehen überträgt oft ganze Tage lang, Tausende Zuschauer sind am Ort des Geschehens. Trotzdem bleiben manchem die Sportler unter ihren Anzügen und Helmen fremd, vor allem den Flachlandbewohnern, für die Schnee nur künftiger Matsch ist. Die schönsten Bilder des bisherigen Sportwinters könnten das ändern.