Schwimm-WM 2013 : Fische wie wir

Das Rennen, der Sprung, die Synchronität mit anderen. Wir zeigen die schönsten Bilder der Schwimm-WM. Sie belegen, dass der Mensch im Wasser in seinem Element ist.

Seit dem 19. Juli finden die Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona statt. Über 2.000 Athleten konkurrieren vor einer faszinierenden Kulisse in 68 Wettbewerben um die Medaillen, am vierten August fallen die letzten Entscheidungen. In unserer Bilderstrecke sehen Sie imposante Momente aus den vergangenen Tagen – und wie zwei Deutsche Gold gewonnen haben: Patrick Hausding und Sascha Klein, oben zu sehen, triumphierten im Synchronspringen vom Zehn-Meter-Brett.

Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.