Generation Y

Niemand hat Angst vor diesen Studenten

Generation Y. Generation Merkel. Generation Ich. Deutschlands Studenten tragen viele Namen. Der Vorwurf aber ist oft der gleiche: Deutschlands Studenten seien unpolitisch. Darüber sind sich zumindest die meisten Journalisten, Soziologen und Professoren einig. Immerzu fällt der Vergleich zu den 68ern, diesen Rebellen, die für ihre Überzeugungen brannten, auf der Straße Parolen brüllten und sich nicht nur für ihr Ego interessierten. Und überhaupt war früher alles besser. Was soll da nur aus Deutschland werden? Tatsächlich war Aufregung über Studenten schon immer Mode. Ihre Vorwürfe und Sorgen äußerte besagte Fachwelt bereits vor zehn Jahren, vor 20 Jahren und sogar noch wenige Jahre vor 1968. Klicken Sie sich durch historische und aktuelle Zitate.