• Suchergebnisse für "zeitmagazin vater werden"

    Genaues Datum
  • 493 Ergebnisse
  • Sortieren nach: Relevanz|Datum
  • Daniel JosefsohnAm Leben

    30.10.2014 ... wichtigsten zeitgenössischen deutschen Fotografen. Im November 2012 erlitt er einen Schlaganfall. Seitdem ist vieles anders. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Karin Müller erzählt Josefsohn im ZEITmagazin vom Leben vorher und nachher. Neben eigenen Werken …

  • Das war meine Rettung"Er hat mich richtig zur Brust genommen"

    29.10.2014 .... ZEITmagazin: Der Krieg ist verloren, aber man lebt. Beginnt eine neue Zeit? Genscher: Da ist eine unendliche Dankbarkeit, zuerst habe ich an meine Mutter gedacht. Mein Vater war früh gestorben, ich war neun, seitdem fühlte ich mich für sie …

  • Anzeige
  • Truman Capote"Er musste mutig sein, um zu überleben"

    27.10.2014 ... ZEITmagazin erstmals drucken , schrieb er als Schuljunge, die beiden anderen wahrscheinlich auch. Heutzutage werden viele Kinder so früh wie möglich gefördert. Das war bei Capote nicht der Fall. Seine ersten Lebensjahre verbrachte er in dem …

  • Das war meine Rettung"Ich hatte zu viele Verletzte und Sterbende gesehen"

    16.10.2014 ... Gefühle dir bei diesem Job im Wege stehen, musst du sie ignorieren. ZEITmagazin: Es hat Sie wirklich nichts mehr berührt? Klay: Ich hatte Angst, gefühllos zu werden. Das wollte ich nicht. Ich erinnere mich an einen Abend, ich telefonierte …

  • Harald MartensteinÜber die erstaunlichen Tischsitten der Schwaben

    14.10.2014 ...Weil das ZEITmagazin ein Sonderheft über Baden-Württemberg vorlegt, wurde ich gebeten, mich zu dieser Kultur zu äußern. Die Bräuche der friedlichen, fleißigen Völker Baden-Württembergs besitzen für mich eine ähnliche …

  • Baden-WürttembergKein schöner Ländle

    09.10.2014 ...Stuttgart ist heute so weltoffen, dass der "Tatort"-Kommissar ein Badener sein darf: Felix Klare ZEITmagazin: Herr Klare, um "Tatort"-Kommissar in Stuttgart zu werden, muss man offensichtlich …

  • Erlend ØyeDie Welt durch seine Brille

    02.10.2014 ...", sagt er, "vielleicht sitzen hier in zehn Jahren ein paar Hundert Menschen mit ihren Gitarren?" Bei diesem Gedanken muss Erlend Øye selbst lachen. Dieser Artikel stammt aus der aktuellen Ausgabe des ZEITmagazins, das Sie am Kiosk oder …

  • Ulrich TukurAuf der Suche nach dem Krach

    02.10.2014 ... bin gegen die Dekonstruktion. Das Schreckliche an unserer Zeit ist, dass alles entlarvt werden muss. Ich möchte aber, dass der Mensch bleibt. Man kann auch zu einem Menschen in den Keller steigen und seine Leichen hochholen, ja, das kann man tun. Aber …

  • Udo Jürgens"Das Glück ist ein flüchtiger Vogel"

    30.09.2014 .... Ich habe mich immer gefragt: "Was soll aus mir werden?" ZEITmagazin: Und Ihre Eltern? Was haben die gedacht? Jürgens: Ich habe mitgehört, wie mein Onkel Erwin und die anderen zu meinem Vater gesagt haben: "Der Junge guckt aus dem …

  • Baden-WürttembergFreudental

    25.09.2014 ...ZEITmagazin: Frau Kempter, Sie wohnen seit Jahren in Berlin, ist Ihnen die Heimat fremd geworden? Friederike Kempter: Ich hatte ja den großen Drang, meine Heimat früh zu verlassen, aber wenn ich dort bin, merke ich, wie sehr …

  • Sortieren nach: Relevanz|Datum
  • Genaues Datum
  • Abonnieren: RSS-Feed