: Abfallwirtschaft

© Jan Hillebrecht/ZEIT ONLINE

Kaffeebecher: Greenwashing to go?

An Bahnhöfen, in Fußgängerzonen und Parks quellen sie aus den Mülleimern: Kaffeebecher. Pfandsysteme sollen das ändern. Wie umweltfreundlich die wirklich sind

© dpa

Mülltrennung: Die Müllstadt

Hamburg hat ein Umweltproblem. Die Stadt erzeugt mehr Restmüll als jedes andere Bundesland, die Hamburger schaffen es nicht, ihren Müll zu recyceln. Woran liegt das?

© Tim Boyle/Getty Images
Serie: Beruf der Woche

Beruf Entsorger: Angestellt auf dem Recyclinghof

Altes Sofa, defekter Fernseher oder Chemikalien: Fachkräfte für Abfallwirtschaft sammeln und entsorgen, was nicht mehr gebraucht wird. Ihr Joballtag im Beruf der Woche.

Serie: Wissen in Bildern

Infografik: Sauber getrennt

Was mit dem Müll passiert, den wir in den gelben Sack werfen

Mindestlohn: Mehr Fans für eine alte Idee

Plötzlich wird selbst in der Koalition der Ruf nach einem Mindestlohn lauter. Ist seine Einführung nur noch eine Frage der Zeit? Von A. Frese und R. Woratschka